Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kalender

Suche in unserer Kursdatenbank

Kursangebote / Kalender

Veranstaltungen am 23.10.2017:

Seite 1 von 1

Wie viel Europa wollen wir? (NEU) (EDIC)

( ab Mo., 23.10., 19.00 Uhr, Leer, Mühlenstraße 88, Cafe Extrablatt )

Die ungewisse Zukunft des europäischen Einigungsprozesses ist Gegenstand unserer Diskussion. Großbritannien wendet sich ab, Frankreich entscheidet sich für Europa und wie wählt Deutschland im September? Wie geht es weiter mit Europa? Wieviel Solidarität wollen wir, wer zahlt, wer erhält mehr als er einzahlt? Was ist mit den europäischen Errungenschaften, Erasmus+, Binnenmarkt, Reisen ohne Grenzen. Wieviel Europa brauchen wir, um im globalen Wettbewerb bestehen zu können? Viele Fragen treiben uns um, heute wollen wir diskutieren und uns austauschen, einander zu hören und vielleicht auch Antworten finden.
Die Diskussion wird im FishBowl-Format durchgeführt, um so viele Denkanstöße und Meinungen wie möglich in Betracht ziehen zu können.
FISH BOWL
Das Fish-Bowl Format ist eine einfache und dynamische Form für Streitfragen und offene Diskussionsprozesse.

Plattdeutsch zum Kennenlernen

( ab Mo., 23.10., 19.00 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum P3 )

Dieser Kurs kann und soll kein Sprachkurs im Sinne eines Fremdsprachenlehrganges sein. Er ist vielmehr für Interessent/innen gedacht, die gerne ein bisschen Plattdeutsch verstehen, lesen und sprechen möchten. In gemütlicher Runde sprechen und lesen wir.

Niederländisch-Kompakt (A1) BU

( ab Mo., 23.10., 9.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 7 )

Lehrbuch: PONS Power-Sprachkurs Niederländisch in 4 Wochen, ISBN 978-3-12-562729-1

Die Bildungswoche richtet sich an Teilnehmer/innen ohne Vorkenntnisse oder mit sehr geringen Vorkenntnissen, die in kompakter Form Kenntnisse der niederländischen Sprache erwerben möchten, um diese in möglichst vielen beruflichen und auch alltäglichen Situationen anwenden zu können. Zusätzlich werden wichtige landeskundliche und gesellschaftspolitische Informationen über die Niederlande vermittelt. Es können auch Personen teilnehmen, die den Bildungsurlaub nicht in Anspruch nehmen.

Eigene Stücke häkeln und stricken (Neu)

( ab Mo., 23.10., 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene

In diesem Kurs erhalten Sie die Möglichkeit von der Mütze über Schal bis zu Pullover, Jacken oder Mäntel - in verschiedenen Techniken - alles selbst zu gestalten.
Dabei unterstützt Sie der Dozent in den einzelnen Arbeitsschritten.

Filmrolle: Stern von Indien

( ab Mo., 23.10., Uhr, Kino-Center Leer )

1 Std. 47 Min.
Drama, Historie
Großbritannien, Indien
FSK ab 6
Von Gurinder Chadha
Mit Hugh Bonneville, Gillian Anderson, Manish Dayal
1947 bekommt Lord „Dickie“ Mountbatten vom britischen König den Auftrag, vor Ort sicherzustellen, dass Indien reibungslos unabhängig wird. Der Lord, seine Frau Lady Edwina Mountbatten und Tochter Pamela ziehen in den prunkvollen indischen Amtssitz und leben dort in den oberen Etagen, während unten die große Dienerschaft untergebracht ist, darunter auch der junge Hindu Jeet Kumar und dessen große Liebe, die Muslima Aalia Noor. Während Mountbatten mit der politischen Elite über die Zukunft eines unabhängigen Indiens und über die Teilung des Landes in einen hinduistischen und einen muslimischen Teil verhandelt, kommt es zwischen den Hindus und den Moslems im Land und im Palast immer öfter zu Konflikten: Der als Held verehrte Gandhi und der Indische Nationalkongress unter Nehru wollen einen Einheitsstaat, Muhammad Ali Jinnah, der die muslimische Minderheit repräsentiert, will einen neuen islamischen Staat Pakistan. Der Konflikt wird immer feindseliger und auch Jeet und Aalia werden mit hineingezogen.

Pilates für Fortgeschrittene am Vormittag

( ab Mo., 23.10., 9.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Eine Trainingsmethode, die unabhängig vom Alter und körperlicher Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit verleiht. Auf schonende Weise verbessern Sie Ihre Körperhaltung, Koordination, Atmung, Konzentration und Ausdauer. Dieses Körpertrainingssystem beruht auf dem natürlichen Zustand des menschlichen Körpers: Der Körper in Bewegung (wichtig: Zentrierung im Becken!). Pilates hegt und pflegt den Körper, es verhilft zu einer Haltung, die den symmetrischen Aufbau des Körpers in Ihr Bewusstsein rückt - Sie bleiben in Balance.

Alexandertechnik für Reiter/innen

( ab Mo., 23.10., 18.00 Uhr, Haneburg, Saal II )

Der losgelassene und ausbalancierte Sitz
Jede/r Reiter/in strebt nach vollkommener Harmonie mit dem eigenen Pferd. Wie man auf dem Rücken des Pferdes sitzt, entscheidet darüber, ob sich das Pferd unter dem Reiter / der Reiterin wohlfühlt und ob es versteht, was man beabsichtigt. Oftmals verhindern Verspannungen und ungünstige Gewohnheiten das Zusammenspiel von Mensch und Tier.
Die Alexander-Technik verbessert unser Körperbewusstsein und unterstützt uns, unsere erworbenen Gewohnheiten und Verspannungen gehen zu lassen. So erreichen wir eine körperliche Losgelassenheit, Balance und Stabilität und kommen in Einklang mit unserem Pferd.
Die Alexander-Technik ist eine pädagogische Methode und beschäftigt sich mit dem Erkennen und Ändern von Gewohnheiten, besonders von körperlichen Fehlhaltungen, die sich durch Verspannungen, Schmerzen oder Funktionseinschränkungen äußern. Die Alexander-Technik bietet eine individualisierte Methode, um Fertigkeiten zur Selbsthilfe zu erlernen und kann dabei helfen, Gewohnheiten, die die Körperhaltung und die neuromuskuläre Koordination negativ beeinträchtigen, wahrzunehmen, zu verstehen und zu vermeiden.

Pflegeeltern werden - eine Aufgabe für uns? (neu)

( ab Mo., 23.10., 16.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

In Kooperation mit dem Jugendamt Landkreis Leer, Pflegekinderdienst
Kinder, die aus unterschiedlichen Gründen kurz- oder langfristig nicht mehr von ihren eigenen Eltern versorgt werden können, sollen nach Möglichkeit bei Pflegefamilien untergebracht werden.
Die Entscheidung, ein fremdes Kind in die eigene Familie aufzunehmen, ist in der Regel mit vielen Fragen verbunden:
- Was brauchen die Kinder?
- Wer kann Pflegemutter/-vater werden?
- Welche Voraussetzungen muss man als Familie erfüllen?
- Wer begleitet mich dabei?
Im Rahmen der Veranstaltung bekommen Sie Informationen und Hintergrundwissen rund um das Thema "Pflegeeltern werden".

Seite 1 von 1

Suche in unserem Internetportal

Sie sind auf der Suche nach einem bestimmten Thema, aber finden es nicht im Menü? Dann können Sie unser Portal nach Ihren Stichworten durchsuchen. Hinweis: Die Newsmeldungen sind in den Ergebnissen nicht enthalten.

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen