Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kalender

Suche in unserer Kursdatenbank

Kursangebote / Kalender

Veranstaltungen am 18.11.2017:

Seite 1 von 1

vhs Lehrkräftequalifizierung Deutsch (neu)

( Samstag,18.11.2017, 9.00-16.00 Uhr Sonntag, 19.11.2017, 9.00-16.00 Uhr Samstag, 25.11.2017, 9.00-16.00 Uhr Sonntag, 26.11.2017, 9.00-16.00 Uhr )

Die vhs Lehrkräftequalifizierung Deutsch richtet sich an Kursleitende und angehende Lehrkräfte in Deutschkursen (A1 bis B1), die sich Kompetenzen für einen professionellen Unterricht aneignen bzw. ihre diesbezüglichen Kompetenzen erweitern möchten.
Sie umfasst ein Basismodul mit 32 und ein Aufbaumodul mit 68 Unterrichtseinheiten. Das Basismodul sieht eine Online-Phase und Praxisaufgabe verbindlich vor. Folgende Themen werden behandelt:
- Erwachsenengerechter Fremdsprachenunterricht
- GER als Grundlage für den Sprachunterricht
- Sprachunterricht und Unterrichtsplanung
- Zielgruppen von Deutschkursen
Die VHS Leer plant für Herbst 2017 an zwei Wochenenden die Durchführung eines Basismoduls. Bei entsprechender Nachfrage wird auch das Aufbaumodul im Anschluss organisiert.

Die Teilnahme an der Schulung ist für Kursleiter/innen von Mitgliedseinrichtungen der Landeseinrichtungen, die im Rahmen des Landesprogramms tätig sind oder dafür perspektivisch qualifiziert werden, kostenfrei. Lediglich die Fahrtkosten und ggf. Übernachtungskosten sind selbst zu tragen.
Um die verbleibenden Kosten gering zu halten, sollen die Schulungen möglichst ausgewogen regional verteilt durchgeführt werden. Hierfür suchen wir Räumlichkeiten bei öffentlich geförderten Bildungsträgern in ganz Niedersachsen.

Interessent/innen können sich gerne auf der Interessentenliste vormerken lassen.
Weitere Informationen erhalten Sie bei Marion Weber oder Sabine Kasimir Tel. 0491-92992-0, info@vhs-leer.de

Zielgruppen der Module
Das Basismodul richtet sich an Kursleitende und angehende Lehrkräfte in Deutschkursen (A1 bis B1), die sich Kompetenzen für einen professionellen und handlungsorientierten Unterricht aneignen möchten. Erste Unterrichtserfahrung wird für eine erfolgreiche Teilnahme empfohlen.
Das Aufbaumodul richtet sich an Kursleitende und angehende Lehrkräfte in Deutschkursen (A1 bis B1), die am Basismodul teilgenommen haben und ihre Kompetenzen für einen pro-fessionellen und handlungsorientierten Unterricht weiter ausbauen möchten. Es richtet sich auch an Deutschlehrkräfte, die im Rahmen anderer Weiterbildungen Kenntnisse des Fremdsprachenunterrichtens erworben haben.
Die beiden Module können unabhängig voneinander belegt werden. Als komplette Fortbildung im Umfang von 100 UE Präsenzunterricht ist die vhs Lehrkräftequalifizierung Deutsch vom BAMF als "anderes DaF/DaZ-Zertifikat" anerkannt und bietet somit auch eine diesbezügliche Anschlussfähigkeit. Der Workload einschließlich Vor- und Nachbereitung für Aufbau und Basismodul beträgt ca. 140 UE.
Sie können je nach Ihren Vorerfahrungen und Bedarfen entscheiden, welche Module Sie belegen möchten, es besteht keine Verpflichtung beide Module zu absolvieren.
Die Teilnahme und erfolgreich absolvierte Praxisaufgabe führt wahlweise zu einem Zertifikat über 32 UE, 68 UE oder 100 UE. Wenn Sie gezielt den Erwerb eines anderen DaF/DaZ-Zertifikats anstreben, ist das vollständige Absolvieren der Fortbildung erforderlich.
Teilnahmevoraussetzungen für die vhs Lehrkräftequalifizierung Deutsch
Sie sind als Kursleiter/in bei einem öffentlich geförderten Bildungsträger in Niedersachsen tätig. In diesem Fall können Sie sich für die Fortbildungen kostenfrei, aber verbindlich anmelden. Bitte stimmen Sie sich dazu mit der Bildungseinrichtung ab, bei der eine konkrete Schulung, von der Sie erfahren haben, durchgeführt wird.
Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an per Mail (knuettel@vhs-nds.de) oder telefonisch (0511-300330-58) an Svenia Knüttel.

Seite 1 von 1

Suche in unserem Internetportal

Sie sind auf der Suche nach einem bestimmten Thema, aber finden es nicht im Menü? Dann können Sie unser Portal nach Ihren Stichworten durchsuchen. Hinweis: Die Newsmeldungen sind in den Ergebnissen nicht enthalten.

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen