Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / / Susanne Engelbracht
Kursangebote / / Susanne Engelbracht

leider kein Bild von Susanne Engelbracht
Beruf:

Lehrerin und Qigong-Lehrerin, Ausbildung an der Universität Oldenburg

Infos

Qigong ist eine von vielen Krankenkasse anerkannte Methode der Primärprävention und wird in den westlichen Ländern vor allem zur Vermeidung und Therapie stressbedingter Krankheiten eingesetzt.<br> In China wird Qigong seit alten Zeiten geschätzt, um die Gesundheit zu fördern und ein möglichst gesundes langes Leben zu erreichen. So sind auch Bilder von Chinesen, die gemeinsam sanft fließende Qigongübungen im Park praktizieren, spätestens seit der Olympiade im Westen bekannt.<br> Weniger bekannt ist die Tatsache, dass Qigong und auch das aus den Kampfkünsten entstandene Taiji Chuan nicht nur eine Form der Gymnastik ist, obwohl Kraft und Elastizität gefördert werden, sondern über das Meridiansystem auf die Gesundheit des ganzen Menschen wirkt. So kann regelmäßig praktiziertes Qigong seelische und körperliche Blockaden lösen, Vitalität, Konzentrationsfähigkeit und Gelassenheit stärken und stressbedingten Krankheiten verbeugen.<br> Mit Qigong erwibt man die Fähigkeit, aktiv auf die eigene Gesundheit Einfluss zu nehmen.


Zur Zeit keine

zurück zur Übersicht

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. & Do. 14.00 - 16.30 Uhr
Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen