Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Sonderrubrik / Bildungsurlaub

Seite 1 von 2

Ostfriesland, Land der erneuerbaren Energien (BU)

( ab 02.09.2019, 11.00 Uhr, Leer, Rabbiner Manfred Gans Jugendherberge, Süderkreuzstr. 7 )

Bildungsurlaub
Schon vor der atomaren Katastrophe in Japan hatte die alternative Energieversorgung in Ostfriesland einen großen Stellenwert, nicht umsonst gilt Ostfriesland als Blaupause für den Energie-Mix von Morgen. Im Rahmen des Bildungsurlaubs wird zu den unterschiedlichen klima- und energiepolitischen Themen informiert und diskutiert. Exkursionen zu den "Produktionsstätten" der regenerativen Energien sind Bestandteile des Programms.

Information und Anmeldung: VHS Leer e.V., Haneburgallee 8, 26789 Leer, Telefon: 0491 / 92 992 0, Email: maass@vhs-leer.de

Beziehungskompetenzen für Job und Freizeit (BU)

( ab 30.09.2019, 9.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Im beruflichen, meist formelleren Kontext spielt die Beziehungsebene (hinter der Sachebene) eine mächtige Rolle und bietet viele Chancen, Fragen und Probleme, die zu meistern nicht immer einfach ist.
Wir werden uns mit bewusster, kreativer und strategischer Beziehungsentwicklung beschäftigen, inklusive dem Beginnen neuer Kontakte. Eigene Einstellungen, Verhaltensweisen, Wünsche, Gefühle und Erfahrungen werden reflektiert und gute Schritte der Umsetzung und Weiterentwicklung gesucht und integriert. Positive Qualitäten wie z.B. Offenheit, Klarheit, Herzlichkeit und Spontaneität spielen eine große Rolle im beruflichen wie auch privaten Kontakt- und Beziehungsverlauf und können bewusst erzeugt werden! Oberflächlichkeit und Routine kann gezielt verlassen werden, gemeinsame aktive Entwicklung der Erlebensbereiche wird gefördert. Win-Win statt Beziehungsfrust!
Wir arbeiten mit hilfreichen Kommunikationstheorien, aspektzentriertem Gespräch, Kommunikationsübungen, Rollenspiel, Mentaltraining, Wahrnehmungsschulung, Feedback, Kontakt- und Nähe-Distanz-Übungen.

Eine neue ganzheitliche Gesundheits-Kultur (BU)

( ab 28.10.2019, 9.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Wir untersuchen, welche Lebens-Haltungen und Lebensarten uns Schmerzen und Leiden verursachen, wie wir sie selbst produzieren. Themen wie Beladenheit, Frustration, Verplantheit, Überforderung, aber auch ungünstige Sitzgewohnheiten, Bewegungsmangel und vieles mehr können sich auf Gesundheit und z.B. Rückenfitness massiv auswirken - und sind ein gesellschaftliches Massenphänomen. Wir besprechen und verstehen Zusammenhänge, üben alternative körperbewusste Verhaltensweisen, erstellen einen Katalog "Säulen der Gesundheit" und entwickeln eine neue praktische und gesündere Alltagskultur.

Neue Mitarbeiter*innen gut im Blick (BU) (neu)

( Mo., 04.11.2019 - Mi., 06.11.2019, 09.00 - 16.30 Uhr )

Bildungsurlaub
Mitarbeiter*innenführung ist wichtiges Thema für jede Institution oder Unternehmen. Neue Mitarbeiter*innen zu gewinnen, zu begleiten und dauerhaft einzubinden ist Inhalt dieses Bildungsurlaubs. Gemeinsam nehmen wir die Aufgaben, Funktion und Rolle der Einarbeitung und der Praxismentor*innen in den Blick. Gesonderte Aufmerksamkeit bekommt der Bereich Praktika und Ausbildung, bei der noch die Zusammenarbeit mit anderen Partner*innen wie Schule und möglicherweise Eltern noch dazu kommt.
Weiterhin wird auf die Themen Gesprächsführung, unterschiedliche Formen der Begleitung und Diversität der zu begleitenden Menschen eingegangen. Ziel ist es, eine eigene Ausbildungs - oder Einarbeitungsmatrix zu erstellen und mehr Sicherheit im Umgang mit neuen Mitarbeitenden zu bekommen.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (BU) (neu) auf Borkum

( ab 11.11.2019, 9.00 Uhr, Borkum, Haus "Alter Leuchtturm", Wilhelm-Bakker-Str. 4 )

Bildungsurlaub auf Borkum
In Kooperation mit der VHS Papenburg
Unsere Arbeitswelt wird immer komplexer und verlangt von uns ein hohes Maß Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Um diesen ständigen Herausforderungen gerecht zu werden und dabei trotzdem unsere Lebensfreude und Gesundheit zu bewahren, bedarf es einer Haltungsentwicklung, die Verhaltensänderungen in kleinen Schritten nach sich zieht. Diese Entwicklung ist durchaus möglich und praxistauglich durch das Entstehen einer achtsamen Lebens- und Arbeitshaltung.
In diesem Bildungsurlaub werden u. a. wissenschaftlich nachgewiesene Fakten zur Achtsamkeit vermittelt. Außerdem werden Übungen und Techniken aus dem MBSR-Programm (Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung) vorgestellt und durchgeführt, die unkompliziert in den beruflichen Alltag integriert werden können.

Tabellenkalkulation mit Excel 2016 (BU)

( ab 25.11.2019, 8.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 5 )

Mit Hilfe des Kalkulationsprogramms Excel lassen sich umfangreiche Rechenoperationen (z. B. Angebots-, Preis- und Zinsberechnungen) durchführen. Sogar eine grafische Aufbereitung der ermittelten Ergebnisse in Diagrammen ist mit Excel möglich.
Dieser Kurs gibt praktische Tipps und führt in die grundlegenden Programmfunktionen ein.
Kursinhalt:
- Programmaufbau und -bedienung
- Erstellen, Gestalten und Drucken von Kalkulationsdaten
- Grundlegende Rechenoperationen (Formeln)
- Grundlegende Funktionen
- Gestaltung durch Formatierungen
- Diagramme
- Praktische Tipps und Kniffe

Niederländisch-Kompakt (A1) BU

( ab 06.01.2020, 9.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Lehrbuch: PONS Power-Sprachkurs Niederländisch in 4 Wochen, ISBN 978-3-12-561518-2

Die Bildungswoche richtet sich an Teilnehmer*innen ohne Vorkenntnisse oder mit sehr geringen Vorkenntnissen, die in kompakter Form Kenntnisse der niederländischen Sprache erwerben möchten, um diese in möglichst vielen beruflichen und auch alltäglichen Situationen anwenden zu können. Zusätzlich werden wichtige landeskundliche und gesellschaftspolitische Informationen über die Niederlande vermittelt. Es können auch Personen teilnehmen, die den Bildungsurlaub nicht in Anspruch nehmen.

Englisch-Kompakt BU (B1)

( ab 13.01.2020, 8.00 Uhr, Haneburg, Foyer )

Nicht für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse geeignet!
Lehrbuch: A New Start, Refresher B1, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-464-20232-6

Der intensive Wiedereinstieg in die englische Sprache für berufliche und private Zwecke. Für Teilnehmer*innen mit mindestens 3-4 Jahren (Schul-) Englisch.
Das Wochenseminar kann auch von Interessent*innen besucht werden, die keinen Bildungsurlaub beanspruchen.

Englisch-Kompakt BU (B2)

( ab 20.01.2020, 8.00 Uhr, Haneburg, Foyer )

Für selbstständige Sprachanwender*innen
Lehrbuch: A New Start, Refresher B2, Cornelsen Verlag, ISBN 978-3-464-20235-7
Intensivkurs für Wiedereinsteiger*innen bzw. fortgeschrittene Lerner/innen, die fünf oder mehr Jahre Englischunterricht hatten und nun ihre Kenntnisse für berufliche oder private Zwecke auffrischen und erweitern möchten.
Das Wochenseminar kann auch von Interessent*innen besucht werden, die keinen Bildungsurlaub beanspruchen.

Kreatives Schreiben im Beruf und in der Freizeit (BU) (Neu)

( ab 20.01.2020, 9.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Bildungsurlaub

Dieser Kurs richtet sich an Personen, die beruflich, nebenberuflich oder privat Prosatexte verfassen. Sich gut ausdrücken können, die stilistischen Möglichkeiten einer Sprache ausschöpfen und bewusst anwenden können, ist für viele eine wichtige Kompetenz im Beruf. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie mittels fiktiver Geschichten ein Produkt vermarkten (neudeutsch: "Storytelling"), die Chronik Ihrer Firma für die sozialen Medien unterhaltsam darstellen oder sich beim Schreiben eine Auszeit von der Realität nehmen und fiktive Charaktere und Welten ersinnen wollen: Voraussetzung dafür ist die Kenntnis von erzählerischen Techniken in Prosatexten. Und genau die werden in diesem Seminar vermittelt. Neben Beispielen aus der Literatur, die die Wirkung bestimmter Techniken verdeutlichen, verfassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unter fachkundiger Begleitung eigene kleine Prosatexte die in der Gruppe analysiert und -wenn gewünscht- diskutiert werden. Dabei nehmen wir immer wieder Bezug auf die individuelle Herausforderung der verschiedenen Teilnehmenden und ihrer jeweiligen Schreibmotivation.
In diesem Seminar erweitern Sie Ihre Ausdruckskompetenz, regen Ihre Kreativität an und lernen Techniken zum Abbau von Schreibblockaden kennen. Schreiben ist außerdem eine wunderbare Möglichkeit, dem Alltagsstress zu entkommen und neue Kraft zu tanken. Schreiben hilft, sich über Situationen, über andere Menschen und auch über sich selbst klar zu werden. Sie lernen, genauer hinzuschauen, hinterfragen und finden neue Lösungswege und werden offen für Inspiration.
Für Angestellte, für die kreatives Schreiben im Beruf eine Rolle spielt, kann dieses Seminar als Bildungsurlaub anerkannt werden. Interessent*innen, die diesen Kurs in ihrer Freizeit besuchen möchten, sind ebenso herzlich willkommen.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen