Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Sonderrubrik / Vorträge

Seite 1 von 5

MiMi-Gesundheitsschulung: Gesundheit und Migration

( ab 16.01.2019, 16.00 Uhr, Leer, Gesundheitsamt, Jahnstraße )

Das Gesundheitsprojekt
Mit Migrant*innen
Für Migrant*innen
Schulung zum/zur Gesundheitsmediator*in

Heimische Insekten - bedrohte Vielfalt (Neu)

( ab 30.01.2019, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

In Kooperation mit der Naturschutzstation Ems
In einer Präsentation wird die Mannigfaltigkeit heimischer Insekten dargestellt und geordnet sowie einfache Unterscheidungsmerkmale vermittelt. Lebenszyklus im Jahresverlauf, Lebensräume und Funktion der Insekten im Naturhaushalt werden exemplarisch erläutert. Am Schluss wird auf die aktuelle Bedrohung der Insektenwelt eingegangen und Wege zu ihrem Schutz aufgezeigt.

Grundkurs für Pflegende in Kooperation mit dem Landkreis Leer (neu)

(Weener, ab 12.02.2019, 19.00 Uhr, Weener, Oberschule, Gebäude I, Wiesenstr. 4 )

Vortrag I
Der Pflegestützpunkt des Landkreises Leer stellt sich vor.
Wo kann ich Hilfen und Beratung bei Themen rund um die Pflege erhalten?
Veranstaltungsreihe

Der Seniorenstützpunkt Niedersachsen (SPN) ist beim Landkreis Leer – Amt für Teilhabe und Soziales - in der Bavinkstraße 23 in Leer angesiedelt. Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des SPN informieren und beraten kostenlos rund um alle Themen der Pflege und Hilfen im Alltag sowie der Freizeitgestaltung.

Neben der Beratung in der Häuslichkeit gibt es im gesamten Kreisgebiet regelmäßige Vorträge und Informationsveranstaltungen zum Thema Alltagsbegleitung und Pflege.

Ab 2019 bietet der Landkreis Leer in allen Gemeinden monatlich Sprechtage in den Rathäusern an.

Nähere Informationen erteilt der SPN unter der Rufnummer 0491/926-1660 (Frank Schüür).

In dieser Veranstaltungsreihe erhalten Sie von verschiedenen Referent*innen vielfältige Informationen rund um das Thema Pflege. Jeder Termin umfasst einen anderen Themenschwerpunkt.

Trick, Dressur oder Verhalten (neu)

(Uplengen, ab 12.02.2019, 19.30 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Wie funktioniert das Lernen beim Hund; wie bringe ich es ihm bei?
Vortrag
Inhalt dieses Vortrags ist es, über die Vor- und Nachteile der unterschiedlichen Ausbildungsmethoden in der Hundeerziehung zu informieren. Wie funktioniert positive Bestätigung, oder was sind aversive Methoden? Darüber möchten wir interessierte Hundehalter*innen aufklären. Ob Sie sich selbst weiterbilden, Ihren Hund besser verstehen möchten oder ein Problem mit dem Verhalten Ihres Hundes haben, an diesem Abend möchten wir Ihnen die Grundlagen vermitteln, die es Ihnen ermöglichen, Ihren Hund nicht nur besser zu verstehen, sondern darüber hinaus einen Weg zu finden, eine noch bessere Bindung untereinander erreichen zu können. Desweiteren erhalten Sie einen Einblick über die umfangreichen Trainingsmethoden in der Hundeerziehung.

Bilder der Erde: "Mit dem Fahrrad durch Japan" (Neu)

( ab 12.02.2019, 20.00 Uhr, Kino-Center Leer )

Live-Multivisonsshow

Von der Nordspitze bis tief in den Süden war ich mit dem Fahrrad 3.733 Kilometer in Japan unterwegs. Dies sowohl in Gegenden, wo sich fast nie Menschen aus dem Westen blicken lassen, als auch in bekannten Orten wie der früheren Hauptstadt Kyoto, der Tempelstadt Nikko und dem durch eine Atombombe zerstörten Hiroshima. Außerdem fuhr ich die Flanke des Vulkans Unzen herauf, sah wilde Affen, leuchtende Quallen sowie einen blauen Tümpel, Schreine, Tempel, riesige Lachse und die berühmten drei Affen als Schnitzerei, die sich Mund, Augen und Ohren zuhalten.
Ich berichte auch von ungewöhnlichen Begegnungen mit vielen stets freundlichen Japanern und darüber, ob gängige Klischees wie extrem gepflegte Gärten mit geharktem Kies und aufgeräumte, saubere Wohnungen mit minimalistischer Einrichtung wirklich stimmen.

Hausmittel für Haustiere

( ab 13.02.2019, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag

Nicht immer braucht man einen Tierarzt, um die Gesundheit unserer tierischen Mitbewohner wieder herzustellen. Bei einfachen Gesundheitsfragen genügt es oft, zu wissen, was man selbst tun kann. Viele Beschwerden unserer Haustiere lassen sich einfach und natürlich mit Hausmitteln wie Honig, Essig, Ölen, Nüssen und Obst lindern. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihren Tieren helfen können.

Grundkurs für Pflegende in Kooperation mit dem Landkreis Leer (neu)

(Weener, ab 19.02.2019, 19.00 Uhr, Weener, Oberschule, Gebäude I, Wiesenstr. 4 )

Vortrag II
Die Leistungen der Pflegeversicherung

Veranstaltungsreihe
Einen Menschen zu betreuen, der auf Pflege angewiesen ist, ist eine große Herausforderung. In dieser Veranstaltungsreihe erhalten Sie von verschiedenen Referent*innen vielfältige Informationen rund um das Thema Pflege. Jeder Termin umfasst einen anderen Themenschwerpunkt.

Gold

(Uplengen, ab 19.02.2019, 19.30 Uhr, Remels, Familienzentrum Uplengen, Höststr. 11 )

Vortrag
Gold - in ihm spiegeln sich Geschichte und Gegenwart: ein manchmal tödliches, immer begehrtes, ein ewiges Element.
Was macht Gold so begehrlich? Ist es sinnvoll in Gold zu investieren? Wo kommt es her und unter welchen Bedingungen wird es abgebaut?
Diese und weitere spannende Fragen rund um das Thema Gold werde ich an einem Abend in meinem Vortrag beantworten. Es werden zwei wesentliche Punkte behandelt:
- Gold an der Börse
- Die Arbeitsbedingungen in den Mienen und unsere Möglichkeiten diese zu verbessern.
Gerne können im Anschluss weitere Fragen diskutiert werden!

Arbeitsgruppe Lokale Allianz für Menschen mit Demenz

( ab 21.02.2019, 15.30 Uhr, Leer, Diakonistation Stadt Leer gGmbH, Tagespflege, Friesenstr. 6 )

Die Arbeitsgruppe Lokale Allianz für Menschen mit Demenz möchte sich für ein demenzfreundliches Umfeld im Landkreis Leer engagieren. Sie will Informationen zum Thema Demenz verbreiten und Veranstaltungen für die Öffentlichkeit durchführen.

Wechseljahrbeschwerden lindern - durch die richtige Ernährung

(Rhauderfehn, ab 26.02.2019, 19.00 Uhr, Rhaudermoor, Begegnungsstätte, Moorhuser Str. 8 )

Vortrag
Die Wechseljahre sind eine ganz natürliche Phase im Leben jeder Frau. Diese Zeit bringt einige Veränderungen mit sich, denen sich aktiv begegnen lässt. Es bietet sich an, dass "frau" auch ihre Ernährungs- und Lebensgewohnheiten überdenkt und gegebenenfalls verändert. Welchen Einfluss hat die Ernährung auf das Altern? Worauf sollten Sie achten? Wie können Sie Ihre Ernährung so gestalten, dass Sie optimal versorgt sind? Sie erhalten alltagstaugliche Ernährungsvorschläge, damit Sie entspannter und besser durch die Wechseljahre kommen.

Seite 1 von 5

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen