Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Sonderrubrik / Vorträge

Seite 1 von 6

Freies Lernen - Schule neu denken (NEU)

( ab 06.12.2019, 17.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Die Initiative zur Gründung einer freien Alternativschule in Leer und Umgebung möchte allen Interessierten die Möglichkeiten des Lernens ohne Zwang und Angst vorstellen. Dazu werden pädagogische Grundsätze freier Alternativschulen vorgestellt, und die Referent*innen schildern ihre Eindrücke vom Schulalltag einer solchen Schule. Für Fragen und Austausch wird es genügend Zeit geben.
Eine Kinderbetreuung ist in Planung.

Das Elektrische Universum

( ab 21.01.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag

Urknall, Expansion des Weltalls, Dunkle Materie und Dunkle Energie: Das Standardmodell der Gravitations-Kosmologie ist heute weitestgehend akzeptiert. Doch zahlreiche Widersprüche und Beweisprobleme stellen dieses Modell zunehmend infrage. Könnte es sein, dass alles doch ganz anders ist? Ist die etablierte Kosmologie dogmatisch geworden? Was sagten führende Wissenschaftler wie z. B. Einstein oder E. Hubble dazu? Die Theorie des Elektrischen Universums bietet eine Erklärung kosmischer Phänomene, ist doch die elektrische Kraft bei Weitem stärker als die Gravitationskraft. Dieses Modell ist eine Untersuchung wert und könnte einen Paradigmenwechsel in der Wissenschaft einleiten.

Wenn Angehörige zu Pflegefällen werden

( ab 22.01.2020, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
... dann ergeben sich viele Fragen
Einige dieser Fragen sollen hier angesprochen werden. U.a. erhalten Sie Informationen zu den Kosten des Heimaufenthaltes. Wie finanzieren sich diese, wenn das Einkommen nicht reicht? Können die Kinder zu den Kosten herangezogen werden?
Wenn die Eltern zuhause von ihren Kindern gepflegt werden, so ist damit nicht nur ein finanzieller, sondern auch ein großer persönlicher Einsatz verbunden. Unabhängig von einer moralischen Verpflichtung der Kinder stellt sich die Frage, ob sich dieser Einsatz auch finanziell "lohnt". Wirkt sich die Pflege der Eltern ggfs. auch auf das Erbrecht aus?
Diese Veranstaltung soll Angehörigen einen Einblick in bestimmte Problemfelder ermöglichen und ggfs. auf Handlungsbedarf aufmerksam machen.

Vom Welpen zum sozialverträglichen Begleit- und Familienhund (neu)

(Uplengen, ab 06.02.2020, 19.30 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Vertrauen von Anfang an
Vortrag
Ein Welpe zieht ein! Das ist aufregend, denn Welpen sind niedlich, verspielt und verbreiten einfach gute Laune. Doch mit der Anschaffung beginnt auch die Verantwortung. Wie erzieht man den Welpen zu einem angenehmen Begleiter? Welche Bedürfnisse hat ein Welpe, wie funktioniert der Einklang im Alltag? Stubenreinheit und das Alleinseinkönnen sind nur ein Teil von vielen Dingen, die Sie Ihrem Hund beibringen möchten. Im Internet und Fachhandel gibt es allerlei Tipps, Videos oder Hilfsmittel zu kaufen. Was macht Sinn? Was brauchen Welpen wirklich, und was passt zu mir und meinem Hund - diese Fragen werden an diesem Abend besprochen und individuelle Lösungsansätze geboten, denn jeder Hund ist einzigartig und verdient eine angepasste Entwicklungsförderung. Selbstverständlich haben Sie auch die Gelegenheit zu einer persönlichen sachkundigen Beratung.

Zuckerfrei / Intervallfasten - eine Modediät, oder steckt mehr dahinter?

(Rhauderfehn, ab 11.02.2020, 19.00 Uhr, Rhaudermoor, Begegnungsstätte, Moorhuser Str. 8 )

Vortrag
Was bedeutet Zuckerfreiheit für den Körper, für die Gesundheit und für den Alltag? Warum ist es jetzt "in", keinen Zucker mehr zu sich nehmen? Was sind die gesundheitlichen Auswirkungen des erhöhten Zuckerkonsums? Was verbirgt sich hinter Teilzeitfasten? Wie verändert sich Ihr Körper, Ihre Gesundheit ohne Zucker und mit Essenspausen?
Egal in welchem Alter, mit welcher Begleiterkrankung: Eine Veränderung des Zuckerkonsum und des Essverhaltens kann einiges positiv verändern. Aber wie? Darum geht es an diesem Abend.

Vortragsreihe zum Thema Pflege (Pflegestützpunkt / Gem. Rhauderfehn)

(Rhauderfehn, ab 11.02.2020, 19.00 Uhr, Rhauderfehn, Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5 )

Vortrag I
Die Pflege beginnt - nützliche Tipps und Informationen

Bilder der Erde: Dubai und Abu Dhabi - Metropolen der Superlative (Neu)

( ab 11.02.2020, 20.00 Uhr, Kino-Center Leer )

MetropolenIn den Vereinigten Arabischen Emiraten treffen Luxus und Exotik aufeinander. Hier trifft der historische Orient auf die Moderne. Bis zum Jahre 2020 möchte man Besucherzahlen von 20 Millionen pro Jahr erreichen!
Ist Dubai ein Paradies für Touristen? Gunnar Green klärt auf: Er zeigt "schwindelerregende" Bilder der höchsten und teuersten Gebäude dieser Welt. Er vermittelt viele Insidertipps fürs selbständige Entdecken. Wussten Sie, dass es nachts in Dubai schneit? Gleich neben einer Shopping Mall liegt eine der größten Skihallen der Welt. Mit dem Geländewagen erkundet der Fotojournalist die größte Sandwüste der Welt, bis er bei einem "Schwedischen Möbelhändler" zum Frühstücken einkehrt. Wir besuchen die Ferrari World mit der Formel- 1-Rennstrecke und der weltweit schnellsten Achterbahn. In dieser Reportage reiht sich ein Superlativ an den nächsten, doch der Taxifahrer aus Bangladesch und die Bauarbeiter aus Indien kommen auch zu Wort. Am Ende bleibt Gunnar kritisch, ob der opulente Luxus, der die Besucher anlocken soll, ausreicht, um die bald schwindenden Öleinnahmen ausgleichen zu können.
Alles verpackt in atemberaubenden Bildern und einer spannenden Reisegeschichte!

Aus der Reihe "Bilder der Erde"
Hochkarätige Multimediashows auf großer Kinoleinwand. Lassen Sie sich in diesem Semester in bezaubernde Regionen entführen! In Zusammenarbeit mit dem Kino Center Leer bietet die Volkshochschule spannende Multivisionsshows zu verschiedenen Regionen der Erde an. Auf der großen Kinoleinwand mit hochauflösende Technik, zeigen Ihnen verschiedene Dozent*innen ihre persönlichen Eindrücke von Mensch, Land und Kultur.

Eintritt: 12,00 Euro.
Karten bekommen Sie am Veranstaltungsabend im Kino. Die Abokarte kostet 50,00 Euro und ist in der VHS-Geschäftstelle erhältlich.

Kurdistan: Ein Volk ohne Staat

(Bunde, ab 13.02.2020, 19.30 Uhr, Bunde, Dorfgemeinschaftsanlage )

Vortrag in Kooperation mit der Gesellschaft für Sicherheitspolitik (GSP e.V.), Sektion Ostfriesland
Herr Andreas Epple wird über einen historischen Rückblick auf die aktuelle Situation der Kurden eingehen. Kurden leben verteilt in der Türkei, im Iran, im Irak und in Syrien. Mehrfach sind die Kurden im Spiel anderer Mächte als Verlierer hervorgegangen, dabei haben sie sich gerade im Kampf gegen den IS als treuer Verbündeter des Westens verhalten. Der Angriff der Türkei in Syrien gegen die Kurden zeigt das Dilemma auf.

Vortragsreihe zum Thema Pflege (Pflegestützpunkt / Gem. Rhauderfehn)

(Rhauderfehn, ab 18.02.2020, 19.00 Uhr, Rhauderfehn, Fehn- und Schiffahrtsmuseum Westrhauderfehn, Rajen 5 )

Vortrag II
Praktische Pflegetipps (Lagern, Sitzen, Aufstehhilfen)

Hausmittel für Haustiere

( ab 19.02.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag

Nicht immer braucht man einen Tierarzt, um die Gesundheit unserer tierischen Mitbewohner wieder her zu stellen. Bei einfachen Gesundheitsfragen genügt es oft, zu wissen, was man selbst tun kann. Viele Beschwerden unserer Haustiere lassen sich einfach und natürlich mit Hausmitteln wie Honig, Essig, Ölen, Nüssen und Obst lindern. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihren Tieren helfen können.

Seite 1 von 6

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen