Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Sonderrubrik / Vorträge

Seite 1 von 2

Wenn ich mal sterbe... gibt es viel zu regeln

( ab 30.05.2018, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag für Interessierte, Angehörige und Fachkräfte aus dem Pflegebereich
Dieser Vortrag informiert über Bescheinigungen, Vollmachten, Dokumente, Vorgänge usw., die es im Zusammenhang mit einem Todesfall zu regeln gilt. Auch werden wichtige Hinweise für Ihre Angehörigen besprochen und als Beispiel das Anlegen einer Informationsmappe für Hinterbliebene vorgestellt.

Brutvögel der Emsvorländer - Exkursion III (Neu)

( ab 02.06.2018, 5.00 Uhr, Der Treffpunkt wird am Vortragsabend bekannt gegeben )

Exkursion - Termin III
In Kooperation mit der Naturschutzstation Ems
Im Europäischen Vogelschutzgebiet „Emsmarsch von Leer bis Emden“ brüten alljährlich zahlreiche verschiedene, zum Teil seltene Vogelarten. Entlang der Ems beherbergen Wiesen und Weiden, Röhrichte und Riede, Gewässer und Auwälder jeweils ganz eigene, charakteristische Vogelgemeinschaften. Diese werden zur Einführung in einem Lichtbildervortrag vorgestellt, danach in frühmorgendlicher Exkursion vor Ort erkundet. Vorgestellt werden Erkennungsmerkmale wie Gefiederfärbung und arttypischer Gesang, aber auch Interessantes zur Ökologie, zum Verhalten und zur Gefährdungssituation an der Ems und darüber hinaus. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, zu den Exkursionen sollten ein Fernglas und falls vorhanden ein Vogelbestimmungsbuch mitgebracht werden.

Homöopathische Reiseapotheke

(Bunde, ab 07.06.2018, 19.30 Uhr, Bunde, Birkenstr. 36, Naturheilpraxis Hinrichs )

Vortrag
"Wenn einer eine Reise tut...", dann hat er bekanntlich viel zu erzählen. Damit man diese Reise unbeschwert genießen kann, ist eine gut sortierte Reiseapotheke unerlässlich. Viel zu kostbar ist die Urlaubszeit, um sie im Hotelzimmer oder in einem Krankenhaus zu verbringen. Eine wohl durchdachte und gut sortierte Reiseapotheke kann das Schlimmste verhindern und so den wohlverdienten Urlaub retten. Was alles in eine naturheilkundliche Reiseapotheke gehört, wollen wir an diesem Abend gemeinsam erarbeiten.

Handwerkszeug für eine aufgeklärte Weltanschauung (Neu)

( ab 08.06.2018, 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Humanistische Reihe II (Grundlagen)
Unsere zivilisierte Welt verändert sich rasant – technologisch, digital, global – und stößt an ihre Wachstumsgrenzen. Noch nie gab es eine so umfassende und exponentiell wachsende Menge an Informationen, die gleichzeitig durch Fake-News, Manipulationen, Verschwörungstheorien, Lobbyisten und aggressive Werbung verzerrt werden. Was ist richtig und was falsch?
In diesem Seminar versuchen wir, in einem offenen Prozess ein Handwerkzeug zu finden, das uns Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt gibt, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Dabei klären wir: Wie nehmen wir die Welt war? Wie stehen Rationalität, Intuition und Emotionalität in Beziehung? Was hindert uns, unserer Vernunft zu folgen? Wir lernen die Methode des Sokrates kennen, um Selbsttäuschung zu verringern und Souveränität im eigenen Denken zu gewinnen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Kroatien - Vortragsabend

( ab 12.06.2018, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Ja zum Leben trotz Demenz (Lokale Allianz)

( ab 13.06.2018, 18.00 Uhr, Leer, MARIKO, Bergmannstr. 36 )

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes Lokale Allianz für Menschen mit Demenz
Bei Helga Rohra wurde vor mehreren Jahren eine Demenz diagnostiziert. An diesem Abend wird die Autorin und Demenzaktivistin einen seltenen Einblick in die Welt eines Menschen mit der Diagnose Demenz gewähren. Früher hat sie Sprachen gedolmetscht, heute dolmetscht sie die Gedanken und Gefühlswelten von Menschen mit Demenz. Frau Rohra möchte anderen Menschen Mut machen und wird an dem Abend mit der Arbeitsgruppe Lokale Allianz für Menschen mit Demenz auch über Forderungen und Lösungsvorschläge ins Gespräch kommen.

Bilder der Erde: "Australien - Zwischen den Meeren" (Neu)

( ab 16.10.2018, 20.00 Uhr, Kino-Center Leer )

Live-Multivisonsshow

Bilder der Erde: "Mein Prag - die goldene Stadt an der Moldau" (Neu)

( ab 06.11.2018, 20.00 Uhr, Kino-Center Leer )

Live-Multivisonsshow

Bilder der Erde: "Kamschatka - der Abenteuertraum" (Neu)

( ab 04.12.2018, 20.00 Uhr, Kino-Center Leer )

Live-Multivisonsshow

Kljuschewskaja Sopka.
Wer kennt diesen Berg? Wer kennt diesen Vulkan?
Wohl nur Vulkanologen, Insider und Kamtschatkakenner.
Im Sommer 2014 zog es uns, meine Partnerin und mich, in eine der entlegensten Regionen der Erde, nach Sibieren ins Ferne, Kamtschatka.
Als "Kamtschatkaneulinge" wollten wir uns am höchsten Vulkan der Halbinsel im Osten Russlands versuchen.
Eine klassische Vulkanexpedition auf den Kljuschewskaja Sopka/Kamtschatka, höchster aktiver Vulkan Eurasiens mit ca. 4.750m, kein zu unterschätzendes Ziel. Kenner sagen, eine Profiexpedition.
Eine Tour, welche eine der härtesten, spektakulärsten und eindrucksvollsten Expeditionen wurde, welche wir bis dahin erlebt hatten.
Das Wetter, die wilde, unwegsame, ursprüngliche Landschaft, Gletscher,
der Vulkan mit seinen Tücken und die Last der Expeditionsausrüstung auf dem Rücken, ließen die Tour zur absoluten Herausforderung für Mensch und Material werden.
Lebensfeindlich, einsam, wild und doch atemberaubend schön !
Eine Landschaft, wie auf dem Mond oder auf einen anderen Planeten, unreal, bizarr, düster, magisch.
Worte für diese archaische Landschaft zu finden.
Schwer.
Man muss es gesehen, erlebt, und gespürt haben.
Der Lohn der Mühen: Einmalige und unvergessliche Momente in einer ursprünglichen Wildnis.

Schon ein Jahr später !!

Es zog uns wieder ans das andere Ende der Welt.
Hatte doch das Land der Bären und Vulkane, noch einiges an Abenteuern und gewaltige Naturschauspielen bereitzuhalten
Als Expeditionsunternehmung, soll es zu Fuß mit Zelt und Rucksack, durch das Kronotzki Biosphärenreservat gehen. Hier erlebten wir all die Höhepunkte, das Tal der Geysire, die Uzon Caldera, das Todestal, über den Kronotzki See, auf Vulkane, durch Moore und Sümpfe, weite Tundren, einer einzigen Pflanzenwelt und den Begegnungen mit den mächtigen Kamtschatka-Braunbären .
Auf alten Bärenpfaden zu den Ursprüngen des Lebens, intensiver kann man Kamtschatka kaum erleben!
Erleben Sie eine Abenteuertour, durch ein Land der Extreme, am anderen Ende der Welt und lassen Sie sich vom atemberaubenden Naturspektakel „Kamtschatka“ gefangen nehmen.

Bilder der Erde: "Westpapua - Neuguinea" (Neu)

( ab 15.01.2019, 20.00 Uhr, Kino-Center Leer )

Live-Multivisonsshow

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen