Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Sonderrubrik / Work-Life-Balance
Kursangebote / Sonderrubrik / Work-Life-Balance

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Meine eigene Resilienz stärken-mit Resilienz zum persönlichen Gesundheitsplan BU" (Nr. 2024091530) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 2

Hatha Yoga

(Uplengen, ab 27.08.2020, 18.30 Uhr, Remels, Familienzentrum Uplengen, Höststr. 11 )

"Yoga ist das zur Ruhe bringen der Gedanken im Geiste." (Patanjali)
Lerne in diesem Kurs, die Grundlagen der Rishikesh-Reihe kennen, nach der Tradition von Swami Sivananda. Diese umfasst zwei Atemübungen, den Sonnengruß (eine dynamische Bewegungsabfolge), die 12 Grundhaltungen oder für dich passende Variationen, der Rishikesh-Reihe und Tiefenentspannung. Diese Reihe verhilft dem Körper zu neuer Energie und harmonisiert gleichzeitig Geist und Seele.

Yoga für mehr Energie im Alltag (neu)

(Uplengen, ab 02.09.2020, 18.30 Uhr, Remels, Familienzentrum Uplengen, Höststr. 11 )

Für Einsteiger*innen und Geübte
In diesem Kurs liegt der Fokus auf einfachen Yogastellungen (Asanas) und vielen Atemübungen (Pranayama), die dir neue Kraft schenken und gleichzeitig dein Wohlbefinden erhöhen können. Abgerundet wird der Kurs durch Tiefenentspannung, so dass du gut entspannt und voller Energie im Alltag ankommst.

Eutonie und Meditation

( ab 07.09.2020, 19.15 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Ein Weg nach innen

Die Präsenz für den Augenblick, der einzige Zeitpunkt, in dem wir wirklich handeln können, wird nur mit einer innerlich ausgeglichenen Haltung erreicht. Dazu gehören ein gutes Körperbewusstsein und die Fähigkeit, sich geistig zu sammeln. Mit Hilfe der Eutonie (Wohlspannung) und der ungegenständlichen Meditation lässt sich eine solche Haltung relativ leicht erlernen. Sie verhilft u. a. Stresssituationen elastisch zu bewältigen oder einem Burn-out-Syndrom vorzubeugen. Sie fördert die seelische Hygiene und unterstützt das spirituelle Wachstum. Die Übungen sind leicht erlernbar und vielfältig anwendbar.

Ruhe und Gelassenheit

(Uplengen, ab 08.09.2020, 18.15 Uhr, Remels, Familienzentrum Uplengen, Höststr. 11 )

Mit Stress und Stresssituationen besser umgehen; Impulse für neue Sichtweisen und Gewohnheiten ist Ziel dieses Kurses. Entspannungsmethoden aus progressiver Muskelentspannung, Autogenem Training und Meditationen runden jeden Kurstermin ab. Denn: Die besten Ideen haben wir, wenn der Geist und der Körper zur Ruhe kommen. Kommen Sie mit auf eine spannende Reise.

Säulen der Leichtigkeit (neu)

(Uplengen, ab 08.09.2020, 19.30 Uhr, Remels, Familienzentrum Uplengen, Höststr. 11 )

Sie suchen den Weg in ein gesundes, leichteres Leben? Dann liegen Sie mit diesem Kurs genau richtig: unabhängig von der Gruppe erarbeiten Sie Ihr persönliches Konzept, basierend auf verschiedenen Säulen. Sie lernen die Werkzeuge des Lebens kennen und erfahren, wie Sie in die Umsetzung kommen... Nein! Besser! Sie fangen umgehend damit an!

Tai Chi Bang - Tai Chi Übungen mit dem Kurzstock (neu)

(Hesel, ab 12.09.2020, 10.30 Uhr, Hesel, Turnhalle, Rüschenweg 1 )

Wochenendseminar
Tai Chi Bang ist eine ideale Einstiegsform des Tai Chi, da es mit ihr möglich ist, sich spielerisch mit den Grundlagen des Tai Chi zu beschäftigen. Der Bang zwischen den Handflächen dient dazu, die Konzentration zwischen den Handflächen zu bündeln. Gerade für Anfänger*innen erleichtert dies präsent zu sein, den Qi-Fluss wahrzunehmen und im Körper anzuregen. Im Workshop beschäftigen wir uns mit einem Teil der 36 Figuren umfassenden Form. Die fließenden Übungen umfassen neben den Tai Chi Grundlagen die Entwicklung von Gesundheit, Koordinationsvermögen, Stärke und innere Ruhe. Der energetische Aspekt wird dabei ebenso berücksichtigt und das Tagesprogramm durch Aufwärm-, Selbstmassage- und Atemübungen abgerundet. Ein Tai Chi Kurzstock kann im Kurs geliehen werden. Eine durchschnittliche Fitness ist wünschenswert.

Autogenes Training (neu)

( ab 16.09.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Für Anfänger*innen
Das Autogene Training ist eine Entspannungsmethode, die durch Autosuggestion (Selbstbeeinflussung) auch auf unwillkürliche Steuerungsvorgänge des Körpers einwirken kann (vegetatives Nervensystem). Es ist einerseits eine gesundheitlich vorbeugende Maßnahme, hilft aber auch, nervöse körperliche Beschwerden (z. B. Schlaf- und Verdauungsstörungen) zu lindern. Darüber hinaus hilft Autogenes Training Stresssituationen zu bewältigen und steigert die Konzentrations- und Leistungsfähigkeit.

Tai Chi Chuan (neu)

(Hesel, ab 26.09.2020, 10.30 Uhr, Hesel, Turnhalle, Rüschenweg 1 )

Wochenendseminar
Kurzform basierend auf dem Seidenweber-Qi Gong
Im Kurs wollen wir uns mit einer leichten, 13 Figuren umfassenden Tai Chi Einsteiger*innenform beschäftigen, welche auf der klassischen Tai Chi-Energiekultivierung, -Selbstheilung und -Selbstverteidigung beruht. Sie wurde mit Bewegungen aus unterschiedlichen Stilen dazu kreiert, den täglichen Stress zu reduzieren, das Energieniveau zu erhöhen und das allgemeine physische, psychische und emotionale Wohlbefinden zu verbessern. Die Form kann auch auf begrenztem Raum wie z.B. in einem Büro oder Wohnzimmer praktiziert werden und benötigt nicht viel Zeit in der Ausübung. Abgerundet wird das Programm durch einige vorbereitende Übungen aus dem Seidenweber-Qi Gong und Selbstmassage-Übungen.
Eine durchschnittliche Fitness ist wünschenswert.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (BU) auf Borkum 2020

( ab 26.10.2020, 9.00 Uhr, Borkum, Haus "Alter Leuchtturm", Wilhelm-Bakker-Str. 4 )

Bildungsurlaub auf Borkum
In Kooperation mit der VHS Papenburg
Unsere Arbeitswelt wird immer komplexer und verlangt von uns ein hohes Maß Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Um diesen ständigen Herausforderungen gerecht zu werden und dabei trotzdem unsere Lebensfreude und Gesundheit zu bewahren, bedarf es einer Haltungsentwicklung, die Verhaltensänderungen in kleinen Schritten nach sich zieht. Diese Entwicklung ist durchaus möglich und praxistauglich durch das Entstehen einer achtsamen Lebens- und Arbeitshaltung.
In diesem Bildungsurlaub werden u. a. wissenschaftlich nachgewiesene Fakten zur Achtsamkeit vermittelt. Außerdem werden Übungen und Techniken aus dem MBSR-Programm (Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung) vorgestellt und durchgeführt, die unkompliziert in den beruflichen Alltag integriert werden können.

Mit Achtsamkeit den Alltag meistern

( ab 27.10.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Haben Sie das Gefühlt, oft gestresst zu sein, keine Zeit für Ruhe und Entspannung zu haben? Achtsamkeit ist eine Möglichkeit, sich selber und die Dinge, die um einen herum passieren, mit einem offenen und unvoreingenommenen Blick zu betrachten. Dieses Seminar bietet Ihnen Ideen, Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren, um mit mehr Ruhe und Gelassenheit den Alltag zu meistern.
Es werden praktische Möglichkeiten vermittelt, um Körper, Seele und Geist zu beruhigen und zu zentrieren. Durch ausführliche Erläuterungen und durch praktische Übungen wird Stress auf achtsame Weise betrachtet, um Möglichkeiten eines anderen Umgangs damit zu entdecken und auszuprobieren.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen