Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Berufliche Bildung / Zurück in den Beruf

Seite 1 von 2

Gesundheitsmediator/in für Migrant/innen (neu)

( ab 16.01.2019, 16.00 Uhr, Leer, Gesundheitsamt, Jahnstraße )

Schulung für Migrant/innen im Bereich Gesundheitsförderung und Prävention
Menschen mit Migrationshintergrund finden sich in unserem Gesundheitssystem häufig nicht so zurecht, wie es eigentlich nötig wäre. Daher werden im Landkreis Leer Migrant/innen mit guten Deutschkenntnissen zu Gesundheitsmediator/innen ausgebildet. Diese sollen im Anschluss an den Kurs Informationsveranstaltungen zu Gesundheitsthemen in verschiedenen Sprachen anbieten. Die Kurse werden mit einem Honorar vergütet. In der Schulung erfahren die Teilnehmer/innen mehr über das deutsche Gesundheitssystem. Von Experten erhalten sie wertvolle Informationen, unter anderem zu den Themen Kindergesundheit, Brustkrebsfrüherkennung und -behandlung, Zahngesundheit, Impfschutz sowie Diabetes.

Die kostenfreie Schulung wird voraussichtlich im Januar 2019 starten und umfasst insgesamt ca. 50 Stunden, die sich auf mehrere Abend- und Samstagsveranstaltungen verteilen.

Projektträger ist das Ethno-Medizinische Zentrum e.V. Das Projekt wird finanziert durch das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und unterstützt durch die Sanofi Pasteur MSD GmbH und die MSD Sharp & Dohme GmbH. Als Kooperationspartner vor Ort beteiligen sich der Landkreis Leer mit dem Gesundheitsamt und der Integrationsbeauftragten, die Türkisch-Deutsche Freundschaftsgesellschaft Leer, die Caritas und die Volkshochschule Leer e.V. an der Durchführung.

Berufsrückkehrerinnen

( Voraussichtlicher Start Frühjahr 2019 )

Qualifizierung mit dem Ziel der versicherungspflichtigen Beschäftigung im 1. Arbeitsmarkt.
Sie wollen den Schritt zurück ins Berufsleben gehen und müssen dazu noch einiges klären und regeln, dazulernen und vor allem den geeigneten Betrieb finden.

Sie kommen aus dem Berufsbereich Kauffrau, Verwaltung, Verkauf, Pflege, Gesundheit oder Erziehung, Raumausstattung, Dekoration, Friseur u.a.? Gemeinsam werden Fragen besprochen, Inhalte erlernt und individuell oder in kleineren Gruppen alternative Arbeitsbereiche überlegt und neue berufsspezifische Qualifikationen angegangen.

Grundkenntnisse in EDV, im Umgang mit dem Internet und in Textverarbeitung sind begünstigende Voraussetzung zum Zugang zu vielen Berufen und werden von allen Teilnehmerinnen erworben. Eine berufsspezifische Erprobung und Qualifizierung ist in Praktikumsphasen vorgesehen. Dabei werden inhaltliche Aspekte, die Lage und Dauer der Arbeitszeit erprobt und, wenn nötig, mit den realisierbaren Kinderbetreuungszeiten abgestimmt.

Darüber hinaus sind kleine modulare Einheiten zur fachspezifischen Qualifizierung vorgesehen.
Der Weiterbildungslehrgang schließt mit einem Zertifikat ab.

Zu den individuellen Möglichkeiten gehört, dass einzelne Teilnehmerinnen an speziellen Fortbildungsangeboten aus dem aktuellen VHS-Programm, die beruflich relevant sind, kostenlos teilnehmen, wenn vorgesehen auch Prüfungen absolvieren können. Das Angebot gilt für maximal 100 Unterrichtsstunden.

FuB: Infoveranstalltung - "Sie wollen wieder arbeiten?" (Neu)

( ab 06.02.2019, 8.30 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Der berufliche Wiedereinstieg nach und auch während der Familienzeit ist immer noch nicht selbstverständlich. Eine gute Vorbereitung, Informationen und Tipps ermöglichen einen guten Start. Diese Veranstaltung gibt dazu erste Antworten und zeigt Wege der Unterstützung auf.


Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

FuB: Beratung für Alleinerziehende (Neu)

( ab 06.02.2019, 10.00 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Bei Bedarf mit Kinderbetreuung
Wer als Alleinerziehende beruflich wieder einsteigen möchte, hat vorab viele Fragen, die nicht immer alleine beantwortet werden können. Hier erfahren Sie mehr über Chancen des Wiedereinstiegs, berufliche Alternativen, Möglichkeiten einer Qualifizierung, Umschulung und regionale Rahmenbedingungen. Auch bereits berufstätige Alleinerziehende haben viele Hürden im Alltag zu meistern und sind herzlich willkommen.


Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

FuB: Coaching - Stärke deine Potenziale (Neu)

( ab 14.02.2019, 8.30 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Wir setzten den Schwerpunkt darauf, vorhandene Stärken wieder zu entdecken und Stärken hervorzuheben. Welche Stärken öffnen dir die Tür in ein gutes Berufsleben.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

FuB: Coaching - Willenskraft stärken (Neu)

( ab 21.02.2019, 8.30 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Wir setzten den Schwerpunkt darauf, vorhandene Stärken wieder zu entdecken und Stärken hervorzuheben. Welche Stärken öffnen dir die Tür in ein gutes Berufsleben.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

FuB: Coaching - Elternzeit vorbei - Was nun? (Neu)

( ab 26.02.2019, 8.30 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Nach dem Ablauf der Elternzeit haben Arbeitnehmerinnen bzw. Arbeitnehmer ein Recht auf Weiterbeschäftigung beim Arbeitgeber. Gesetzliche Regelungen sind das eine – die Realität ist dagegen nicht immer so einfach zu bewältigen. Wie kann ich gut mit meinem Arbeitgeber ins Gespräch gehen? Welche Rechte und Pflichten habe ich?

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

FuB: Teilzeitausbildung / Teilzeitumschulung (Neu)

( ab 12.03.2019, 9.00 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Eine Teilzeitausbildung und Teilzeitumschulung ist möglich. Wer kann diese Form der Ausbildung nutzen? Darüber informiert diese Veranstaltung und erklärt auch den Unterschied von Ausbildung und Umschulung. Sie erfahren die gesetzlichen Voraussetzungen und welche finanziellen Hilfen es geben kann.
Im Anschluss besteht die Möglichkeit zu einer ersten individuellen Beratung und Orientierung. Die Koordinierungsstelle bietet dazu Einzelberatungen an.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

FuB: Bewerbungsmappe - Wenn es schnell gehen muss (Neu)

( ab 14.03.2019, 8.30 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Im „Digitalen Zeitalter“ sind Online und Kurzbewerbungen auf dem Vormarsch. Was benötige ich unbedingt, um mich auf einem Onlineportal zu bewerben? Welche Standards werden erwartet und wie ist heutzutage eine gute Bewerbung aufgebaut?

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

FuB: Weiterbildung (Neu)

( ab 14.03.2019, 18.00 Uhr, Koordinierungsstelle, Mühlenstr. 135, Leer )

Wie, Wo, Wer und wer bezahlt? Nach wie vor sind es überwiegend Frauen, die ihre Erwerbstätigkeit wegen Erziehungsarbeit unterbrechen. Der Wiedereinstieg zeigt häufig: Die Kenntnisse sind veraltet oder ein beruflicher Neuanfang ist erforderlich. Die Veranstaltung "Weiterbildungsklick" beantwortet Fragen rund um das Thema Qualifizierung und Weiterbildung.

Alle Veranstaltungen sind kostenfrei und finden in der Mühlenstraße 135 (neben dem Modehaus Leffers) in Leer statt.
Eine vorherige Anmeldung ist unbedingt notwendig!!

Kontaktdaten:
Stephanie Groeneveld
Telefon 0491 99928-22
koordinierungsstelle@lkleer.de
www.landkreis-leer.de
Besucht uns auch auf Facebook unter facebook.com/frauenundfamilienfoerderung

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen