Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Theater

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Jugendtheater" (Nr. 2112135100) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 1

Jugendtheater

( ab 09.02.2021, 18.00 Uhr, Jugendzentrum Leer, Friesenstr. 18-20 )

Improvisation und Integration für alle ab 14
Wir spielen, improvisieren und sprechen miteinander und am Ende entsteht ein Theaterstück aus vielen Ideen.

Open Air Theater im Hof der Haneburg (Neu)

( ab 29.05.2021, 18.00 Uhr, Haneburg, Innenhof )

In dem privaten Sanatorium Les Cerisiers leben drei Forscher, die im Zentrum des Dramas stehen: Einer von ihnen ist Johann Wilhelm Möbius. Sie geben vor verrückt zu sein. Viele haben sie gesucht, er allein hat sie gefunden: "Die Weltformel".
Und was macht der geniale Physiker Möbius mit seiner Entdeckung? Er verheimlicht sie. Er will dadurch die Menschheit vor seiner Entdeckung bewahren, denn die praktische Anwendung der Formel würde eine Katastrophe bedeuten. Das Problem: Das Irrenhaus wird von einer Ärztin namens Mathilde von Zahnd geführt: einer buckligen alten Dame und Psychiaterin von Weltruhm.
Zentrale Frage ist der Anteil und die Verantwortung aller Wissenschaftler für den Fortbestand der menschlichen Zivilisation. "Die Physiker" (geschrieben 1961) haben nichts an Aktualität eingebüßt. Kann Wissen gefährlich sein?
Die Theatergruppe Augenzwinkern spielt den Klassiker in einer knapp 60minütigen Fassung vor der wunderschönen Kulisse der Haneburg ohne Pause.
Für einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend bringen Sie bitte Ihre Sitzgelegenheit und eine wärmende Decke selbst mit.
Getränke werden vor Ort verkauft.

Regie: Gertrud Auge, Tag Theater (www.tag-theater.de

Open Air Theater im Hof der Haneburg (Neu)

( ab 30.05.2021, 18.00 Uhr, Haneburg, Innenhof )

In dem privaten Sanatorium Les Cerisiers leben drei Forscher, die im Zentrum des Dramas stehen: Einer von ihnen ist Johann Wilhelm Möbius. Sie geben vor verrückt zu sein. Viele haben sie gesucht, er allein hat sie gefunden: "Die Weltformel".
Und was macht der geniale Physiker Möbius mit seiner Entdeckung? Er verheimlicht sie. Er will dadurch die Menschheit vor seiner Entdeckung bewahren, denn die praktische Anwendung der Formel würde eine Katastrophe bedeuten. Das Problem: Das Irrenhaus wird von einer Ärztin namens Mathilde von Zahnd geführt: einer buckligen alten Dame und Psychiaterin von Weltruhm.
Zentrale Frage ist der Anteil und die Verantwortung aller Wissenschaftler für den Fortbestand der menschlichen Zivilisation. "Die Physiker" (geschrieben 1961) haben nichts an Aktualität eingebüßt. Kann Wissen gefährlich sein?
Die Theatergruppe Augenzwinkern spielt den Klassiker in einer knapp 60minütigen Fassung vor der wunderschönen Kulisse der Haneburg ohne Pause.
Für einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend bringen Sie bitte Ihre Sitzgelegenheit und eine wärmende Decke selbst mit.
Getränke werden vor Ort verkauft.

Regie: Gertrud Auge, Tag Theater (www.tag-theater.de

Open Air Theater im Hof der Haneburg (Neu)

( ab 30.05.2021, 20.00 Uhr, Haneburg, Innenhof )

In dem privaten Sanatorium Les Cerisiers leben drei Forscher, die im Zentrum des Dramas stehen: Einer von ihnen ist Johann Wilhelm Möbius. Sie geben vor verrückt zu sein. Viele haben sie gesucht, er allein hat sie gefunden: "Die Weltformel".
Und was macht der geniale Physiker Möbius mit seiner Entdeckung? Er verheimlicht sie. Er will dadurch die Menschheit vor seiner Entdeckung bewahren, denn die praktische Anwendung der Formel würde eine Katastrophe bedeuten. Das Problem: Das Irrenhaus wird von einer Ärztin namens Mathilde von Zahnd geführt: einer buckligen alten Dame und Psychiaterin von Weltruhm.
Zentrale Frage ist der Anteil und die Verantwortung aller Wissenschaftler für den Fortbestand der menschlichen Zivilisation. "Die Physiker" (geschrieben 1961) haben nichts an Aktualität eingebüßt. Kann Wissen gefährlich sein?
Die Theatergruppe Augenzwinkern spielt den Klassiker in einer knapp 60minütigen Fassung vor der wunderschönen Kulisse der Haneburg ohne Pause.
Für einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend bringen Sie bitte Ihre Sitzgelegenheit und eine wärmende Decke selbst mit.
Getränke werden vor Ort verkauft.

Regie: Gertrud Auge, Tag Theater (www.tag-theater.de

Open Air Theater im Hof der Haneburg (Neu)

( ab 04.06.2021, 19.30 Uhr, Haneburg, Innenhof )

In dem privaten Sanatorium Les Cerisiers leben drei Forscher, die im Zentrum des Dramas stehen: Einer von ihnen ist Johann Wilhelm Möbius. Sie geben vor verrückt zu sein. Viele haben sie gesucht, er allein hat sie gefunden: "Die Weltformel".
Und was macht der geniale Physiker Möbius mit seiner Entdeckung? Er verheimlicht sie. Er will dadurch die Menschheit vor seiner Entdeckung bewahren, denn die praktische Anwendung der Formel würde eine Katastrophe bedeuten. Das Problem: Das Irrenhaus wird von einer Ärztin namens Mathilde von Zahnd geführt: einer buckligen alten Dame und Psychiaterin von Weltruhm.
Zentrale Frage ist der Anteil und die Verantwortung aller Wissenschaftler für den Fortbestand der menschlichen Zivilisation. "Die Physiker" (geschrieben 1961) haben nichts an Aktualität eingebüßt. Kann Wissen gefährlich sein?
Die Theatergruppe Augenzwinkern spielt den Klassiker in einer knapp 60minütigen Fassung vor der wunderschönen Kulisse der Haneburg ohne Pause.
Für einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend bringen Sie bitte Ihre Sitzgelegenheit und eine wärmende Decke selbst mit.
Getränke werden vor Ort verkauft.

Regie: Gertrud Auge, Tag Theater (www.tag-theater.de

Open Air Theater im Hof der Haneburg (Neu)

( ab 05.06.2021, 18.00 Uhr, Haneburg, Innenhof )

In dem privaten Sanatorium Les Cerisiers leben drei Forscher, die im Zentrum des Dramas stehen: Einer von ihnen ist Johann Wilhelm Möbius. Sie geben vor verrückt zu sein. Viele haben sie gesucht, er allein hat sie gefunden: "Die Weltformel".
Und was macht der geniale Physiker Möbius mit seiner Entdeckung? Er verheimlicht sie. Er will dadurch die Menschheit vor seiner Entdeckung bewahren, denn die praktische Anwendung der Formel würde eine Katastrophe bedeuten. Das Problem: Das Irrenhaus wird von einer Ärztin namens Mathilde von Zahnd geführt: einer buckligen alten Dame und Psychiaterin von Weltruhm.
Zentrale Frage ist der Anteil und die Verantwortung aller Wissenschaftler für den Fortbestand der menschlichen Zivilisation. "Die Physiker" (geschrieben 1961) haben nichts an Aktualität eingebüßt. Kann Wissen gefährlich sein?
Die Theatergruppe Augenzwinkern spielt den Klassiker in einer knapp 60minütigen Fassung vor der wunderschönen Kulisse der Haneburg ohne Pause.
Für einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend bringen Sie bitte Ihre Sitzgelegenheit und eine wärmende Decke selbst mit.
Getränke werden vor Ort verkauft.

Regie: Gertrud Auge, Tag Theater (www.tag-theater.de

Open Air Theater im Hof der Haneburg (Neu)

( ab 05.06.2021, 20.00 Uhr, Haneburg, Innenhof )

In dem privaten Sanatorium Les Cerisiers leben drei Forscher, die im Zentrum des Dramas stehen: Einer von ihnen ist Johann Wilhelm Möbius. Sie geben vor verrückt zu sein. Viele haben sie gesucht, er allein hat sie gefunden: "Die Weltformel".
Und was macht der geniale Physiker Möbius mit seiner Entdeckung? Er verheimlicht sie. Er will dadurch die Menschheit vor seiner Entdeckung bewahren, denn die praktische Anwendung der Formel würde eine Katastrophe bedeuten. Das Problem: Das Irrenhaus wird von einer Ärztin namens Mathilde von Zahnd geführt: einer buckligen alten Dame und Psychiaterin von Weltruhm.
Zentrale Frage ist der Anteil und die Verantwortung aller Wissenschaftler für den Fortbestand der menschlichen Zivilisation. "Die Physiker" (geschrieben 1961) haben nichts an Aktualität eingebüßt. Kann Wissen gefährlich sein?
Die Theatergruppe Augenzwinkern spielt den Klassiker in einer knapp 60minütigen Fassung vor der wunderschönen Kulisse der Haneburg ohne Pause.
Für einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend bringen Sie bitte Ihre Sitzgelegenheit und eine wärmende Decke selbst mit.
Getränke werden vor Ort verkauft.

Regie: Gertrud Auge, Tag Theater (www.tag-theater.de

Impro-Theater für Frauen (Neu)

( ab 12.06.2021, 10.00 Uhr, VHS Blinke 55; Auditorium )

Bühne frei für Spiel und Freude - Workshop am Wochenende

In verschiedene Rollen schlüpfen, laut und leise, lustig oder ernst. Kostüme ausprobieren oder die anderen raten lassen, wer ich bin. An diesen beiden Tagen spielen wir allein oder miteinander viele kleine Szenen und lassen unsere Kreativität blühen.
Alle, die Theater schon immer mal ausprobieren wollten oder schon immer gerne Theater gespielt haben – alle, die sich bisher nicht getraut haben oder schon ihr ganzes Leben vorne auf der Bühne stehen – alle Frauen sind eingeladen mitzuspielen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. & Do. 14.00 - 16.30 Uhr
Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen