Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Kreatives Gestalten

Seite 1 von 3

Chor "Russische Seele"

( ab 06.09.2018, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Was bedeutet eigentlich „Russische Seele?“
Man kann das kaum in Worte fassen, aber verstehen kann man es trotzdem. Es genügt nur ein einziges russisches Volkslied zu hören und schon hat man die russische Seele vor Augen. Im Februar 2017 wurde der Chor der russischen Lieder gegründet .Wir machen das Publikum mit den russischen Liedern, der russischen Kultur und den Traditionen bekannt. Zu unserem Repertoire gehören russische Volkslieder, Balladen und Russisch-orthodoxe Lieder. Die Proben leitet erfahrene Chormeister. Alle, die gerne singen und sich für russische Kultur interessieren, sind herzlich willkommen!

Singgruppe für Erwachsene

( ab 11.09.2018, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Die Volkslieder spiegeln die russische Seele wider. Sie begleiten russische Menschen ihr ganzes Leben lang: im Kindergarten, in der Schule, auf Festen und in der Familie. Diese Tradition pflegen die russischen Auswanderer auch hier in Deutschland. So ist in unserem Deutsch-russischen Arbeitskreis die Idee entstanden, eine Singgruppe zu gründen. In einer ungezwungenen Atmosphäre wollen wir russische Volkslieder und Weisen, teils beschwingt, teils melancholisch, begleitet von einem Akkordeon einstudieren und perspektivisch auf verschiedenen Festen und Veranstaltungen präsentieren.

Gesprächskreis "Posidelki"

( ab 18.09.2018, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Aus den erfolgreichen Aktivitäten des Deutsch-Russischen Arbeitskreises ergab sich "Posidelki": wir treffen uns einmal im Monat. Es wird ein bestimmtes Thema geplant und dazu kreative Spielmomente eingesetzt, schöne russische Lieder gesungen und Gedichte vorgetragen. Bei einer gemütlichen Teezeremonie finden sich die gemeinsamen Interessen, und schöne Erinnerungen werden wach. An solchen Abenden genießt man die harmonische Atmosphäre, und man freut sich über den Austausch, über die Möglichkeit sich in diesem Rahmen zu treffen.
Alt und Jung, russisch und deutschsprachig – alle sind willkommen!

Kreativ-Gruppe

( ab 25.09.2018, 18.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum B )

Die Kreativität ist in Mode und es gibt viele Gründe, Ihrer Phantasie einen freien Lauf zu geben.
Wir basteln gemeinsam, tauschen uns aus, geben praxiserprobte Ratschläge, und wollen einfach die Zeit miteinander sinnvoll genießen. „Neulinge“ können sich zunächst an kleineren Dingen versuchen, bevor sie sich an kompliziertere Projekte wagen. Kommen Sie zu unserer Bastelgruppe und lassen Sie sich von Ihren handwerklichen Fähigkeiten und Fertigkeiten überraschen!
Zurzeit kann die Kreativ-Gruppe niemanden neu aufnehmen. Interessierte werden gebeten sich über die VHS-Geschäftsstelle auf eine Warteliste setzen zu lassen.

Stoffträumereien - Nähkurs (neu)

(Hesel, ab 26.09.2018, 19.00 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe", Obergeschoss )

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Wer schon immer mal sein Traumprojekt an der Nähmaschine verwirklichen wollte, dafür aber weder Zeit noch Raum fand, ist herzlich willkommen. Alle Stoff-, Schnitt- und Ideensammler/innen können sich entspannt dem (vielleicht neuen) Hobby widmen.

Nähen

(Rhauderfehn, ab 15.10.2018, 19.30 Uhr, KRO Rhauderfehn; Werftstr. 2, Raum S 05 )

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Die Teilnehmer/innen werden systematisch in das Nähen, Kopieren, Zuschneiden und Nähmaschinennähen eingeführt. Es werden sämtliche erforderlichen Arbeitsgänge zur Anfertigung einer Hose, Weste, einfachen Jacke oder eines Shirts gezeigt.
Der erste Abend dient zur Materialbesprechung und Organisation.

Nähen lernen

(Uplengen, ab 22.10.2018, 19.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Für Anfänger/innen
Wer schon immer mal Lust hatte etwas Eigenes zu nähen, sich aber bisher nie getraut hat ist, hier genau richtig. Wir starten mit den Grundlagen der Nähmaschine und Stoffen, und ab der zweiten Unterrichtseinheit geht es dann ran an die Nähmaschine.

Nähen am Vormittag

(Weener, ab 25.10.2018, 9.00 Uhr, Weener, Ev.-Luth. Gemeindehaus, Bahnhofstr. 3 )

Kurs II
Sie haben eine Nähmaschine und können noch nicht nähen oder sind ungeübt? Das kann sich ändern. In diesem Kurs lernen Sie u. a. die Technik der Nähmaschine kennen. Aus dem Angebot der vielen Anregungen können Sie sich leicht schöne Dekorationen für jeden Anlass erarbeiten.

Handlettering - die Kunst des schönen Wortes (neu)

(Moormerland, ab 25.10.2018, 18.00 Uhr, Jheringsfehn, Westerwieke 159 (eh. Bohle Janssen) )

Für wen schon immer das "Selbermachen" im Vordergrund stand, der wird an der Kunst des schönen Schreibens nicht vorbei gekommen sein, denn Handlettering ist einer der Trends der letzten Jahre. Jedoch geht es dabei nicht alleine um die schöne Schrift und die perfekte Zeichnung der Buchstaben, die Aussage des geschriebenen Wortes steht beim Handlettering im Vordergrund. Seinen Ursprung findet das Handlettering u. a. in der Kalligrafie, die strengen Regeln unterliegt.
Gemeinsam werden wir diese Regeln aushebeln und für unsere Zwecke neu nutzen. Wir werden uns mit der Aussage verschiedener Schriftarten beschäftigen und eine Grundlage für die Einzigartigkeit Ihrer handgeschriebenen Texte legen.
Handlettering ist auch die Lust, Wortbilder für viele Anlässe einsetzen zu wollen um z.B. Einladungs-, Glückwunschkarten, Tischkärtchen, Menükarten, Chalkboards usw. selbst zu gestalten. Dieser Kurs ist bestens geeignet für Anfänger/innen und Erfahrene, die gerne mit ihrer Handschrift gestalten wollen, denn Handlettering ist vielseitig und beliebt in allen Altersschichten.

Weben am großen Webstuhl (Neu)

( ab 29.10.2018, 18.30 Uhr, Papenburger Str. 165, 26810 Westoverledingen )

Schnupperkurs - in Kooperation mit der VHS Papenburg

In diesem Kurs lernt jeder Teilnehmer das Weben an einem fertig eingerichteten Webstuhl kennen. Es stehen 4-5 fertig eingerichtete, mehrschäftige Webstühle zur Verfügung. Jeder Teilnehmer arbeitet an einem Webstuhl.
Zur Auswahl stehen bunte Geschirrtücher, Sets, Tischläufer oder ein Schal. Ein ggf. auch zwei Teile, je nach Fertigkeit, können nach dem Kurs mit nach Hause genommen werden.
Tee, Kaffee und Wasser stehen zur Verfügung. Bitte Verpflegung für die Pausen und dicke Socken mitbringen! Die Dozentin beantwortet Fragen unter Tel. 04961/ 72 884.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen