Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Kulturveranstaltungen

Seite 1 von 1

Spielefreunde in der Haneburg

( ab 05.06.2020, 19.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum H )

Was wäre das Leben ohne Spiele?

Lust auf einen Spieleabend? Wir treffen uns regelmäßig im Schulungsgebäude der VHS, Blinke 55, Raum H. Beim Spieleabend werden neue Spiele ausprobiert oder bekannte Spiele in lockerer Umgebung gespielt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ob anspruchsvolle Spiele, kurze Spiele, einfache Spiele, Party Spiele - bei uns wird alles gespielt - Hauptsache es macht Spaß! Natürlich können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Schauen Sie rein - wir freuen uns.

Infos und aktuelle Termine finden Sie im Internet unter:
www.spielefreunde-leer.de

Spielefreunde in der Haneburg

( ab 11.09.2020, 19.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum H )

Was wäre das Leben ohne Spiele?

Lust auf einen Spieleabend? Wir treffen uns regelmäßig in der Haneburg. Beim Spieleabend werden neue Spiele ausprobiert oder bekannte Spiele in lockerer Umgebung gespielt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ob anspruchsvolle Spiele, kurze Spiele, einfache Spiele, Party Spiele - bei uns wird alles gespielt - Hauptsache es macht Spaß! Natürlich können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Schauen Sie rein - wir freuen uns.

Infos und aktuelle Termine finden Sie im Internet unter:
www.spielefreunde-leer.de

Was Sie schon immer über Frankreich wissen wollten

(Jemgum, ab 16.09.2020, 19.00 Uhr, Jemgum, Carl-Goerdeler-Schule )

Sprache, Kultur, Küche
Frankreich ist ein schönes, weitläufiges Reiseland. Wegen der Form seiner Landesgrenzen wird es auch liebevoll "Hexagon" genannt. In diesem "Achteck" gibt es von Region zu Region kulturelle und kulinarische Unterschiede, die in diesem Kurs neben sprachlichen Grundinformationen vermittelt werden, um evtl. den kommenden Frankreichurlaub einmal von einer anderen Seite zu sehen und sich ein wenig der französischen Sprache und Kultur anzunähern.

Jazz: I am Three Trio

( ab 17.09.2020, 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Silke Eberhard - Altsaxophon
Nikolaus Neuser - Trompete
Christian Marien - Drums

Gespielt wird die Musik von Mingus nicht nur: gezeigt wird, dass sie zeitlos und in ihrer Interpretation ein höchst zeitgenössisches Statement ist. Sie musizieren (natürlich) in der Tradition von Charles Mingus: risikoreich und voller Spielfreude und Achtung: ohne Bass!

Ich bin dann auch mal weg. (neu)

(Moormerland, ab 25.09.2020, 19.00 Uhr, Neermoor, Mühle, Kirchstraße )

Vortrag zum Thema Pilgern
Hatten Sie auch schon den Gedanken: Sich einfach mal eine Auszeit nehmen und zu pilgern? Aber da sind viele Fragen. Wo kann ich pilgern, welche Ausrüstung brauche ich, bin ich fit genug, muss ich religiös sein, welche Kosten kommen auf mich zu etc.
Gerne berichte ich Ihnen von meinen Erfahrungen auf dem Portugiesischen Jakobsweg (240 km).
Tipp: Auch in Ostfriesland gibt es einen Pilgerweg.

Jazz: Julie Sassoon - Willi Kellers Duo

( ab 02.10.2020, 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Julie Sassoon - Piano
Willi Kellers - Drums & Percussion

Traumwandlerisches Zusammenspiel und fast meditativ wirkende Improvisationen. Lyrische Melodien, percussive Ausbrüche. Einflüsse aus Afrika werden von Schlagzeugrhythmen aus Bartoks oder Strawinskys Welten überlagert. Großer Klangstoff!

Jazz: Meinrad Kneer Quintett

( ab 01.11.2020, 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Sebastian Piskorz - tr.
Petervan Huffel - altsax
Gerhard Gschlössl - Posaune
Meinrad Kneer - Kontrabass & composition
Andreas Pichler - drums

Kneers Musik, beeinflusst von Jazz, improvisierter und neuer Musik sowie Rock und ethnischer Musikwelten füttert seine Ausnahmeband mit all diesen Materialien und schafft ein tolles Interplay hin zu starken Improvisationen und einem faszinierenden Groove der - in jeder Hinsicht - großen Band.

Rohrstock trifft Bücherwurm

(Westoverledingen, ab 08.11.2020, 15.00 Uhr, Westoverledingen, Schulmuseum Folmhusen, Leerer Str. 7 )

Historische Unterrichtsstunde und Besichtigung der Bibliothek des Ostfriesischen Schulmuseums
Das Schulmuseum bietet die bekannte Unterrichtsstunde "Wie zu Kaisers Zeiten": Gerade sitzen, Ohren spitzen, Hände falten, Schnabel halten. Im Anschluss wird durch die Bibliothek des Museums geführt. Ca. 45.000 Bücher stehen dort, nicht nur alte Schulbücher. Die Teilnehmenden erfahren anhand ausgewählter Schulbücher, wie sich Schule und Unterricht im Laufe der Zeit verändert haben.

Jazz: AVA Trio

( ab 12.11.2020, 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Giuseppe Doronzo: sax
Pino Basile: Percussion & drums
Esat Ekincioglu: bass

Musik zwischen Western- und non Western Musik. Ethnische Inspirationen in Verbindung mit freien Improvisationen, "genuinely creating Music From An Imaginary Land as both a concept and a musical experience, great"(Karl Ackermann, All About Jazz).Wie gemacht für den Speicher.

Jazz: Slow Fox

( ab 03.12.2020, 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Hayden Chisholm: Sax
Philip Zoubek: Piano, Prepared Piano
Sebastian Gramss: Double Bass

2013 gegründet, hat das Trio seither ihren besonderen zeitgenössisch-melodischen Stil auf unzähligen Konzerten in ganz Europa, Russland und Afrika perfektioniert. Es verkörpert eine spannende Balance zwischen ansprechenden Melodien und anspruchsvoller Klangästhetik zu einer Art "Melodic Avantgarde" auf höchstem spielerischem Niveau.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen