Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Kulturveranstaltungen

Seite 1 von 1

Ostfriesische Spieleabende in der Haneburg

( ab Fr., 18.8., 19.00 Uhr, Haneburg, Saal II )

Was wäre das Leben ohne Spiele?

Lust auf einen Spieleabend? Wir treffen uns regelmäßig in der Haneburg. Beim Spieleabend werden neue Spiele ausprobiert oder bekannte Spiele
in lockerer Umgebung gespielt. Vorkenntnisse sind nicht nötig. Ob anspruchsvolle Spiele, kurze Spiele, einfache Spiele, Party Spiele - bei uns wird alles gespielt - Hauptsache es macht Spaß! Natürlich können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Schauen sie rein – wir freuen uns.

Infos und aktuelle Termine finden sie im Internet unter:
www.spielefreunde-leer.de oder im
Spielraum, Mühlenstraße 46, 26789 Leer

frauenLeben in Leer - "Sind Frauen ihrer Geschichte beraubt?"

( ab Fr., 25.8., Uhr, Leer, Rabbiner Manfred Gans Jugendherberge, Süderkreuzstr. 7 )

Die Stadt Leer stellt sich seit März 2011 als 10. frauenOrt mit unser historischen Leeraner Frauenpersönlichkeit Wilhelmine Siefkes vor. Seit dem finden immer wieder interessante kulturelle Veranstaltungen rund um die Lehrerin, Schriftstellerin und Politikerin Wilhelmine Siefkes statt.

Auch in diesem Jahr anlässlich des Todestages von Wilhelmine Siefkes, am 28. August, hat die VHS Leer in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Leer, Tomke Hamer, ein spannendes und infor-matives Programm für den frauenOrt zusammengestellt.

Drei Tage, gefüllt mit Kultur, Literatur und regionaler Geschichte, mit 2 Übernachtungen in unserer schönen restaurierten Rabbiner Manfred Gans Jugendherberge, direkt in der Altstadt in Leer.

In Anlehnung an den frauenort Wilhelmine Siefkes werden wir Frauenleben in verschiedenen Epochen in Leer kennenlernen.

Jazz: BassDrumBone

( ab So., 27.8., 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Mark Helias – Kontrabass
Gerry Hemingway – Schlagzeug
Ray Anderson – Posaune

Jazz: Umfundisi

( ab Fr., 8.9., 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Tobias Delius – Tenorsaxofon
Matthias Schubert – Tenorsaxofon
Antonio Borghini – Kontrabass
Christian Lillinger – Schlagzeug

"Anne Simmering bringt Claire Waldoff" - ein Tucholsky Abend (Neu)

( ab Fr., 22.9., 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

in Kooperation mit der Tucholsky Kulturbörse
Wer war Claire Waldoff? Eine freche Berliner Göre, eine "kraftvolle Krawallschachtel", eine ungewöhnliche Chansonette und Schauspielerin mit entwaffnend derbem Charme. Mit ihrer "Erotik ohne Umwegege" eroberte sie in den 20er und 30er Jahren die Herzen der Menschen und interpretierte mit unprätentiösem Charme Berliner Gassenhauer und Chansons.

Anne Simmerings Hommage an "die Waldoffn" ist kraft - und gefühlvoll zugleich und zeigt die vielschichtige Kunst und Persönlichkeit einer sensiblen,. mutigen und modernen Frau. "Singen tut Anne Simmering wie eine Amsel auf Speed" (Kölner Stadtanzeiger) und "den Tonfall des Kleinmädchencharmes trifft sie ebenso wie die besinnlichen Momente" (Kölner Rundschau).

Jazz: East-West Trio

( ab Sa., 30.9., 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Xu Fengxia – Guzheng, Sanxian & Voice
Didier Petit – Cello & Voice
Sylvain Kassap – Klarinette & Chalumeau

Jazz: The Thing

( ab Di., 17.10., 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Mats Gustafsson – Tenorsaxofon & Baritonsaxofon
Ingebrigt Håker Flaten – Kontrabass & E-Bass
Paal Nilssen-Love – Schlagzeug

Wir spielen! (JVHS)

(Hesel, ab Sa., 21.10., 15.00 Uhr, Hesel, Villa Popken, Leeraner Str. 1 )

3. Spielenachmittag in Kooperation mit "Spölen & Proten Hesel"
An diesem Nachmittag wollen wir in lockerer Atmosphäre Spaß haben. Und Spielen macht Spaß, lenkt von allerlei ab und stärkt die Gemeinschaft. Es können auch Spiele mitgebracht werden. So soll auch für Jede/n etwas dabei sein.

Jazz: KaMa Quartet with Nippy Noya

( ab Sa., 4.11., 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Katharina Maschmeyer – Tenorsaxofon, Sopransaxofon & Bassklarinette
Nils Pollheide – E-Gitarre, akustische Gitarre & E-Bass
Philipp Rüttgers – Keyboard & Klavier
Jens Otto – Schlagzeug
Nippy Noya – Perkussion

Jazz: Underkarl

( ab So., 26.11., 20.00 Uhr, Kulturspeicher, Wilhelminengang )

Sebastian Gramss – Kontrabass
Rudi Mahall – Bassklarinette
Lömsch Lehmann – Tenorsaxofon & Klarinette
Frank Wingold – E-Gitarre
Dirk Peter Kölsch – Schlagzeug

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen