Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Länderkunde / Details

Bilder der Erde "China - Abenteuer Jangtze"


Zu diesem Kurs

Dia-Vortrag
"Nichts ist unmöglich." Dieser Satz schien mir immer etwas übertrieben. Doch jetzt bin ich davon überzeugt, dass die Grenzen des Machbaren weiter entfernt liegen, als wir glauben.
Im Jahr 2017 bin ich voller Abenteuerlust in Shanghai an der Jangtze-Mündung gestartet, hatte über 6.000 Kilometer durch das viertgrößte Land der Erde vor mir. Geholfen hat mir nicht nur mein "Triebling", ein Schiebemotor, der meinem Rollstuhl den rechten Speed gab und mich nie im Stich gelassen hat. Vor Allem waren es die vielen Helfer, Begleiter und letztendlich Schreibtischtäter mit Beziehungen zu höheren Stellen, die sich von meinem Projekt haben mitreißen lassen. Größten Dank aber bin ich meinem chinesischen Freund Sun De Yue schuldig, der sich voller Begeisterung daran beteiligt hat, meinen Traum Wirklichkeit werden zu lassen.
Obwohl der Jangtze immer unser roter Faden durch China war, haben wir auf unserer Reise große Abstecher durch atemberaubende Landschaften unternommen. Da waren die 200 Meter hohen, bewaldeten Sandsteinpfeiler um die Stadt Zhangjiajie; es ging durch die Schluchten des Wulong Nationalparks; zur größten, aus dem Fels gehauenen Buddhastatue der Welt; durch Terrassenfelder oder zu den 300 Meter hohen Sanddünnen in der Badain Jaran Wüste. Nicht zuletzt haben uns die 6000 Meter hohen Berge um die Quelle des Jangtze, die Tanggula Mountains und der Geladaindong Gletscher, aus dem der längste Strom Asiens entspringt, begeistert.
Megastädte am Jangtze standen im krassen Gegensatz dazu und eine Bevölkerung, die Schwierigkeiten hat, dem rasanten Wachstum des Landes zu folgen. Ihre Portraits und Interviews geben ein lebendiges Bild der Gegenwart des heutigen China.

Aus der Reihe "Bilder der Erde"
Hochkarätige Multimediashows auf großer Kinoleinwand. Lassen Sie sich in diesem Semester in bezaubernde Regionen entführen! In Zusammenarbeit mit dem Kino Center Leer bietet die Volkshochschule spannende Multivisionsshows zu verschiedenen Regionen der Erde an. Auf der großen Kinoleinwand mit hochauflösende Technik, zeigen Ihnen verschiedene Dozent*innen ihre persönlichen Eindrücke von Mensch, Land und Kultur.

Eintritt: 12,00 Euro.
Karten bekommen Sie am Veranstaltungsabend im Kino. Die Abokarte kostet 50,00 Euro und ist in der VHS-Geschäftstelle erhältlich.



Kursnr.: 1921113510

Entgelt: 12,00 Euro

(bar an der Kasse zu entrichten)


Termin(e)

Di. 19.11.2019

20:00 - 22:15 Uhr

1 Abend


Unterrichtseinheiten

3


Mitzubringen / Materialien

Karten können am Veranstaltungsabend im Kino erworben werden


Kursort(e)



Kino-Center Leer

Dozent(en)



Karten können am Veranstaltungsabend im Kino erworben werden

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen