Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Philosophie

Seite 1 von 1

Werte ohne Glauben I (Neu)

( ab 18.05.2018, 16.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Humanistische Reihe I (Grundlagen)
Im Mainstream wird angenommen, dass Werte nur von gläubigen Menschen vertreten werden, aber stattdessen wurden die Werte der Aufklärung entgegen Glaubensdogmen erstritten.
a) Welche Werte sind das und wie formt sich daraus eine humanistische Weltsicht und ein praktischer Humanismus?
b) Gibt es einen Lebenssinn ohne einen Jenseits-Bezug?
c) Welches Menschenbild entspricht unserer Moderne?
d) Was kann unter einer humanistischen Spiritualität verstanden werden?
e) Welcher Liberalismus kann eine offene Gesellschaft beflügeln und verantwortliches Handeln ermöglichen?
Ziel soll es sein, diese und weitere Grundsatzfragen in einem offenen, philosophischen Erkenntnisprozess zu klären. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Handwerkzeug für eine aufgeklärte Weltanschauung (Neu)

( ab 08.06.2018, 16.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Humanistische Reihe II (Grundlagen)
Unsere zivilisierte Welt verändert sich rasant – technologisch, digital, global – und stößt an ihre Wachstumsgrenzen. Noch nie gab es eine so umfassende und exponentiell wachsende Menge an Informationen, die gleichzeitig durch Fake-News, Manipulationen, Verschwörungstheorien, Lobbyisten und aggressive Werbung verzerrt werden. Was ist richtig und was falsch?
In diesem Seminar versuchen wir, in einem offenen Prozess ein Handwerkzeug zu finden, das uns Orientierung in einer immer komplexer werdenden Welt gibt, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Dabei klären wir: Wie nehmen wir die Welt war? Wie stehen Rationalität, Intuition und Emotionalität in Beziehung? Was hindert uns, unserer Vernunft zu folgen? Wir lernen die Methode des Sokrates kennen, um Selbsttäuschung zu verringern und Souveränität im eigenen Denken zu gewinnen.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen