Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Philosophie

Seite 1 von 1

Ist Islam ein Hindernis für Integration? (NEU)

( ab 07.09.2018, 18.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum H )

Zurzeit wird oft über die Probleme bei der Integration von muslimischen Migranten in Deutschland gesprochen. Kritische Stimmen sehen die Ursache dafür im Absolutheitsanspruch des politischen Islams mit seinen radikalen Koran-Auslegungen und seiner Forderung nach einer streng patriarchalisch geordneten Theokratie.

Viele moderate Muslime, die sich gut mit der Koran-Auslegung auskennen, sind allerdings anderer Meinung und fühlen sich in der öffentlichen Diskussion unterrepräsentiert. Sie finden, dass viel Falsches über den Islam berichtet und der Blick auf die Religion verengt wird, so dass Islam und Muslime nur als radikal dargestellt werden. Objektive Aufklärung über den Islam und ein offener Dialog zwischen Muslimen und Nichtmuslimen finden zu wenig statt, um Vorurteile und Ängste abzubauen.

Herr Dr. Almohamad möchte mit seinem Vortrag ein positives Gegenbild vom Islam zeichnen und einen Beitrag zu einem konstruktiven Dialog leisten. Er stammt aus Syrien und lebt seit 2012 mit seiner Familie in Leer. Er arbeitet als Leitender Oberarzt in Helioskliniken. Darüber hinaus leitet er den Islamischen Kulturvereins Leer e.V. und beteiligt sich am interreligiösen Gesprächskreis in Leer.

Humanismus und Spiritualität - ein Widerspruch ? (NEU)

( ab 30.11.2018, 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Humanistische Reihe III (Grundlagen)
Sind wir Menschen spirituell? Was bedeutet es, wenn wir unser Leben ohne spirituelle Perspektive erleben? Was bleibt an Spiritualität, wenn der Gottesbezug fehlt? Gibt es Spiritualität im Diesseitigen?
Im Allgemeinen ist Spiritualität eine Haltung, die auf etwas Geistiges hin ausgerichtet ist. Was kann mit diesem Geistigen gemeint sein? Was ist unter einer inneren Erfahrung von Transzendenz zu verstehen?
Gemeinsam werden wir in diesem Seminar die Frage nach der Spiritualität im menschlichen Leben durch einen philosophischen Austausch und durch Informationsphasen gemeinsam ergründen.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Sinn des Lebens aus humanistischer Perspektive (NEU)

( ab 11.01.2019, 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Humanistische Reihe IV (Grundlagen)
Wann erleben wir unser Leben als sinnhaft? Durch wen und durch was lassen wir uns in dieser Frage bestimmen oder inspirieren? Können wir eine Sinnhaftigkeit in Selbstbezogenheit und Ich-Fixiering finden? Welche Perspektiven eröffnen sich durch die Frage nach dem Sinn unseres Lebens?
Dieses Seminar versucht in diesem Seminar die Fragen nach dem Sinn, dem Leben und dem Mensch-sein im philosophischen Austausch und aufgrund von Informationsphasen zu ergründen. Dabei wird die humanistische Perspektive uns auf Menschlichkeit und Diesseitigkeit konzentrieren.
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich, aber eine Teilnahme am Seminar „Humanismus und Spiritualität“ ist empfehlenswert.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen