Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Details
Kursangebote / Kursbereiche / Details

"Muss ich immer erst drohen...?" - Kreative Alternativen in der Kindererziehung (neu)


Zu diesem Kurs

In Kooperation mit dem Beratungs- und Therapiezentrum der AWO
"Mein Kind hört gut, reagiert aber nicht auf mich! Nur wenn ich mit Fernsehverbot, Wegschmeißen des Spielzeugs und ähnlichem Druckmittel drohe, fängt es an mich ernst zu nehmen."
Drohen funktioniert- zu mindestens vorerst- aber nervt und zwar alle Beteiligten! Eigentlich nimmt man sich vor, in einem lieben Ton und mit fairen Mitteln mit dem Kind zu sprechen, kommt aber einfach nicht weiter. Und so befinden sich Eltern mit ihren Kindern oft in einer Negativspirale.

Doch es gibt durchaus andere wirksame Methoden, um Kinder in eine nachhaltige freiwillige Kooperation zu bringen! Ziel der Einzelveranstaltung ist es, Eltern Anregungen zu geben, wie mit hilfreichen Ritualen, ermutigenden und wertschätzenden Ansprachen die Beziehung zu Kindern positiver gestaltet werden kann, um die Erziehung der Kinder wesentlich zu erleichtern.
An einem Vormittag möchten wir mit Ihnen zum Thema: „Muss ich immer erst drohen …? Kreative Alternativen in der Kindererziehung“ ins Gespräch kommen und mit Ihnen diskutieren.
Bei Interesse besteht die Möglichkeit an weiteren vier Vormittagen in einem intensiveren Austausch über die Gestaltung des Familienlebens, über Familienregeln und gelungene und nicht ganz so optimale Situationen ihres Familienalltags zu sprechen und gemeinsam Lösungen zu entwickeln.
Bei Interesse an einer Fortsetzung lauten die weiteren Termine 08./ 15./ 22. und 29.11.2019.

Kursnr.: 1925522135

Entgelt: Entgeltfrei


Termin(e)

Fr. 25.10.2019

09:00 - 11:15 Uhr

1 Vormittag


Unterrichtseinheiten

3


Mitzubringen / Materialien

Das Elterntraining ist kostenfrei, auf Wunsch mit Kinderbetreeung (bitte bei Anmeldung mit angeben).
Anmeldung erbeten bis 30.09.2019 per E-Mail an: info@btz-leer.de


Kursort(e)



Leer, Beratungs- u. Therapiezentrum der AWO, Heisfelder Str. 28

Dozent(en)





Anmeldung unter info@btz-leer.de

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen