Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Details
Kursangebote / Kursbereiche / Details

Ist der Islam ein Hindernis für die Integration?


Zu diesem Kurs

Zurzeit wird oft über Probleme bei der Integration von muslimischen Migranten in Deutschland gesprochen. Kritische Stimmen sehen die Ursache dafür im Absolutheitsanspruch des politischen Islams mit seinen radikalen Koran-Auslegungen und seiner Forderung nach einer streng patriarchalisch geordneten Theokratie.

Viele moderate Muslime, die sich gut mit der Koran-Auslegung auskennen, sind allerdings anderer Meinung und fühlen sich in der öffentlichen Diskussion unterrepräsentiert. Sie finden, dass viel Falsches über den Islam berichtet und der Blick auf die Religion verengt wird, so dass Islam und Muslime nur als radikal dargestellt werden. Dadurch entstehen in der Öffentlichkeit Bilder von Muslimen, die nicht der Realität entsprechen. Objektive Aufklärung über den Islam und ein offener Dialog zwischen Muslimen und Nichtmuslimen finden zu wenig statt, um Vorurteile und Ängste abzubauen.

Herr Dr. Almohamad möchte mit seinem Vortrag ein positives Bild des Islam darstellen und somit einen Beitrag zu einem konstruktiven Dialog leisten. Er stammt aus Syrien und lebt seit 2012 mit seiner Familie in Leer. Er arbeitet als Leitender Oberarzt in den Helioskliniken. Darüber hinaus leitet er den Islamischen Kulturvereins Leer e.V. und beteiligt sich am interreligiösen Gesprächskreis in Leer.berarzt in Helioskliniken. Darüber hinaus leitet er den Islamischen Kulturverein Leer e.V. und beteiligt sich am interreligiösen Gesprächskreis in Leer.

Theokratie= Theokratie ist eine Herrschaftsform, bei der die Staatsgewalt allein religiös legitimiert und von einer göttlich erwählten Person, einer Priesterschaft oder sakralen Institution auf der Grundlage religiöser Prinzipien ausgeübt wird. Es gibt dort weder eine Trennung von Staat und Religion noch von weltlichem Recht und religiösen Vorschriften. (Quelle Wikipedia.de)

Kursnr.: 1921112368

Entgelt: 8,50 Euro

(bar an der Kasse zu entrichten)


Termin(e)

Fr. 25.10.2019

18:00 - 20:30 Uhr

1 Abend


Unterrichtseinheiten

3


Mitzubringen / Materialien

Anmeldeschluss 22.10.2019.


Kursort(e)

Blinke 55
26789 Leer
VHS Blinke 55; Raum H

Dozent(en)



Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen