Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Kultur / Literatur und Schreiben

Seite 1 von 1

Kalligraphie II - Die Kunst des schönen Schreibens

(Ostrhauderfehn, ab 16.10.2018, 18.30 Uhr, HS/RS Ostrhauderfehn, Hauptstr. 155 )

Aufbauend auf den Kalligraphiekursus im letzten Frühjahrssemester werden diesmal die Schriftarten "Fraktur" und "Bastarda" vermittelt. Darüber hinaus ist dieser Kurs für alle Interessierte offen, Vorkenntnisse in den Techniken der Kalligraphie werden allerdings vorausgesetzt.

Bücherzwerge (JVHS)

(Hesel, ab 17.10.2018, 10.00 Uhr, Hesel, Gemeindebücherei, Schule "Kloster Barthe", Kirchstr. 28 )

Mit den BÜCHERZWERGEN Lesespaß von Anfang an! (Eltern-Kind-Kurs)
Durch regelmäßiges Vorlesen und Erzählen fördern Sie die Entwicklung Ihres Kindes. Kinder, die mit Büchern und Geschichten aufwachsen, lernen besser lesen und haben Spaß daran. Das ist eine wichtige Voraussetzung für gute Bildungschancen.
Eine erfahrene Erzieherin wird in Kooperation mit der Gemeindebücherei Hesel neue Bilderbücher, Kreis- und Fingerspiele vorstellen. Im Anschluss besteht die Möglichkeit zur Ausleihe. Teilnehmen können Kinder ab 2 Jahren mit einer Begleitperson.

Wir spielen! (JVHS)

(Hesel, ab 20.10.2018, 15.00 Uhr, Hesel, Villa Popken, Leeraner Str. 1 )

4. Spielenachmittag in Kooperation mit "Spölen & Proten Hesel"
An diesem Nachmittag wollen wir in lockerer Atmosphäre Spaß haben. Und Spielen macht Spaß, lenkt von allerlei ab und stärkt die Gemeinschaft. Es können auch Spiele mitgebracht werden. So soll auch für Jede/n etwas dabei sein.

Zu jung für alt! - Vom Aufbruch in die Freiheit nach dem Berufsleben

( ab 24.10.2018, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Leer, Wilhelminengang 2 )

Lesung in Kooperation mit der Stadtbibliothek Leer und VHS Leer
"Was geht da noch?" fragt sich der Autor Dieter Bednarz, als ihm sein Arbeitgeber anbietet, früher aufzuhören. Und seine Frau ihm eine Rentner-Karte kauft. In einer Lesung beschreibt er umfassend die beruflichen und privaten Wechseljahre, die Männern wie Frauen immer öfter bereits mit Ende 50, Anfang 60, zu schaffen machen: wenn die sogenannte Karriere ein nicht selten jähes Ende nimmt und die erste Renten-Hochrechnung Ängste vor baldiger Altersarmut. "Zu jung für alt!" ist ein ebenso heiterer wie nachdenklicher Apell zum Aufbruch in die große, unbekannte Freiheit nach dem Berufsleben.

Sütterlinschrift schreiben und lesen lernen

(Westoverledingen, ab 14.11.2018, 9.00 Uhr, Westoverledingen, Schulmuseum Folmhusen, Leerer Str. 7 )

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Oma und Opa haben sie noch gelernt, die Sütterlinschrift. Die Sütterlinschrift ist eine von mehreren Altdeutschen Schriften. Für Sie ein Buch mit 7 Siegeln? Dann lernen Sie es von Grund auf. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, nahezu fehlerfrei zu schreiben und Auszüge von Original-Textvorlagen zu lesen. Dieser Kurs richtet sich an Früher-mal-Sütterlin-Schreibende, Ahnenforschungs-Betreibende, Hobby-Archivisten (z.B. Kirchenbücher), Poesie-Album-von-Oma-Besitzer/innen und alle anderen Sütterlin-Interessierten und das in den damaligen Klassenräumen der Großeltern. Teilnehmende aus ehemaligen Kursen sind herzlich willkommen – es wird auf jeden Fall etwas Neues und Frisches geben!

Kalligraphie - arabisch angehaucht nach Ralf Lock

(Jümme, ab 19.01.2019, 10.00 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Die Kunst des Schönschreibens
Wochenendseminar
Kalligraphie ist die Kunst des "Schönschreibens" von Hand mit Federkiel, Pinsel, Filzstift oder anderen Schreibwerkzeugen. Wichtiger als die Leserlichkeit sind dabei die Erzielung ästhetischer Ausgewogenheit und das Sichtbarmachen von Emotionen.
Wir werden an diesem Wochenende diese Schrift erlernen und üben, so dass Jede/r ein "rahmungswürdiges" Schriftstück mit nach Hause nimmt. Freuen Sie sich auf ein kreatives Wochenende.

Sütterlinschrift schreiben und lesen lernen

(Uplengen, ab 25.01.2019, 18.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
Die Sütterlinschrift ist eine von mehreren altdeutschen Schriften. Für Sie ein Buch mit 7 Siegeln? Dann lernen Sie es von Anfang an. Am Ende des Kurses sind Sie in der Lage, nahezu fehlerfrei zu schreiben und Auszüge von Original-Textvorlagen zu lesen. Dieser Kurs richtet sich an Früher-mal-Sütterlin-Schreiber/innen, Ahnenforschung-Betreiber/innen, Hobby-Archivist/innen und alle anderen Sütterlin-Interessierten. Teilnehmer/innen aus ehemaligen Kursen sind herzlich willkommen - es wird auf jeden Fall etwas Neues und Frisches geben!

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen