Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Tiere

Seite 1 von 2

Vom Welpen zum sozialverträglichen Begleit- und Familienhund (neu)

(Uplengen, ab 06.02.2020, 19.30 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Vertrauen von Anfang an
Vortrag
Ein Welpe zieht ein! Das ist aufregend, denn Welpen sind niedlich, verspielt und verbreiten einfach gute Laune. Doch mit der Anschaffung beginnt auch die Verantwortung. Wie erzieht man den Welpen zu einem angenehmen Begleiter? Welche Bedürfnisse hat ein Welpe, wie funktioniert der Einklang im Alltag? Stubenreinheit und das Alleinseinkönnen sind nur ein Teil von vielen Dingen, die Sie Ihrem Hund beibringen möchten. Im Internet und Fachhandel gibt es allerlei Tipps, Videos oder Hilfsmittel zu kaufen. Was macht Sinn? Was brauchen Welpen wirklich, und was passt zu mir und meinem Hund - diese Fragen werden an diesem Abend besprochen und individuelle Lösungsansätze geboten, denn jeder Hund ist einzigartig und verdient eine angepasste Entwicklungsförderung. Selbstverständlich haben Sie auch die Gelegenheit zu einer persönlichen sachkundigen Beratung.

Massagetechniken und Stresspunktmassage für Pferde (-freunde) (Neu)

( ab 08.02.2020, 11.30 Uhr, Reit- und Fahrverein, Overledingerland,Ihrhove, Ziegenkamp 11 )

Kurs II

Das Ziel dieses Kurses ist es, dass jeder Pferdefreund die Methoden erlernt, um ein Pferd von Muskelverspannungen befreien zu können.
Kursinhalt:
- Kleine Einführung in die Anatomie: Funktion und Lage wichtiger Muskeln des Pferdes
- Ursachen und Folgen von Verspannungen
- Massage-Techniken: wie sie funktionieren, wie sie wirken
- Indikation, Kontraindikation, Praxistipps
- Üben der Massagetechniken am Pferd

Es können maximal 8 Pferde mit 2 Begleiter*innen teilnehmen.

Geflügelzucht - Hobby und Fürsorge (neu)

( ab 15.02.2020, 14.00 Uhr, Geflügelzuchtverein Leer, Am Nüttermoorer Sieltief 23 a, Leer )

In diesem Seminar werden Ihnen u.a. Kenntnisse der Abstammung, Haltung, Brut und Aufzucht, Ernährung, Pflege und Krankheitsvorsorge sowie der Zucht vermittelt. Das Kursangebot richtet sich an die interessierte Öffentlichkeit. Alle, die sich der Geflügelhaltung widmen möchten, haben die Möglichkeit einen Sachkundenachweis der BDRG Züchterschulung zu erhalten.


Rund um den Hund

(Uplengen, ab 18.02.2020, 19.30 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Hundeführerschein und mehr....
Der Hundeführerschein (Sachkundenachweis n. NHundG)
Seit 1. Juli 2013 müssen alle Ersthundehalter*innen und Hundehalter*innen, die nicht nachweislich in den letzten 10 Jahren zwei Jahre lang einen Hund betreut haben, den Sachkundenachweis nach §3 NHundG in Theorie und Praxis ablegen. Zu beachten ist, dass die theoretische Prüfung vor Anschaffung und anschließend die praktische Prüfung innerhalb eines Jahres nach der Anschaffung des Hundes abgelegt werden muss.
Die Themenbereiche für den Sachkundenachweis umfassen: Ausbildung, Angst und Aggression, Erziehung, Fortpflanzung, Gesundheit, Haltung, Kommunikation, Pflege, Rasse, Zucht sowie einschlägiges Recht. In diesem Sinn eignet sich der Kurs ideal als intensive Vorbereitung für das Bestehen des theoretischen Sachkundenachweises nach NHundG. Darüber hinaus bietet sich für erfahrene Hundehalter*innen die Gelegenheit, das Wissen Rund um den Hund zu erweitern.

Hausmittel für Haustiere

( ab 19.02.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag

Nicht immer braucht man einen Tierarzt, um die Gesundheit unserer tierischen Mitbewohner wieder her zu stellen. Bei einfachen Gesundheitsfragen genügt es oft, zu wissen, was man selbst tun kann. Viele Beschwerden unserer Haustiere lassen sich einfach und natürlich mit Hausmitteln wie Honig, Essig, Ölen, Nüssen und Obst lindern. In diesem Vortrag erfahren Sie, wie Sie mit einfachen Mitteln Ihren Tieren helfen können.

B.A.R.F. - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter

( ab 27.02.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
Viele Hundehalter*innen stellen erst auf BARF um, wenn ihr Tier krank ist und sie schon alles ausprobiert haben. Die Umstellung eines kranken bzw. alten Tieres bringt meistens eine deutliche Verbesserung des Allgemeinbefindens. Aber auch die Umstellung des gesunden Tieres kann einer Krankheit vorbeugen. Der Vortrag enthält Grundlagen und allgemeine Ernährungsregeln vom Welpen bis zum alten Hund. Einen Ernährungsplan, Tipps über geeignete und ungeeignete Lebensmittel, Entgiftung, Darmsanierung und einiges mehr.

beeMOOC- Mit den Bienen leben

( ab 05.03.2020, 18.30 Uhr, VHS Blinke 55; Raum G )

Der beeMOOC ist ein Onlinekurs über naturnahe Bienenhaltung für Interessierte mit und ohne Bienen.
Im Onlinekurs behandeln wir die Grundsätze der wesensgemäßen Bienenhaltung.
Sie werden erfahren, dass der Bienenstock viel mehr ist als Arbeiterinnen, Drohnen und Königin. Sie bekommen außerdem einen Überblick über den aktuellen wissenschaftlichen Stand zur Frage, wie man Bienen artgerecht in ihrem natürlichen Habitat halten kann. Das wird gerade sehr kontrovers diskutiert und die Erkenntnisse könnten einen weiteren Schritt zur Rettung der Honigbienen bedeuten.
Ganz gleich, ob Sie schon Bienen haben oder ob Sie sich erst noch Bienen anschaffen wollen: der beeMOOC bietet wichtige Entscheidungshilfen für die Frage, welche Wege Ihnen in der Haltung offen stehen.
Der Onlinekurs beginnt am 27.2.2020.
Vier Wochen lang werden die Kursmacher*innen Sie im Kurs begleiten und Ihnen bei Fragen zur Seite stehen. Der Kurs ist kostenlos und die Kursmaterialien stehen Ihnen zeitlich unbegrenzt zur Verfügung.
Anmelden unter www.beemooc.de

Sie möchten auch vor Ort begleitet werden? Wir treffen uns zu dem Begleitkurs / zu den MOOCbars. Anmeldung unter maass@vhs-leer.de
Die Termine für die MOOCbars sind:
05. 03., 12.03., 19.03. und 26.03.2020, jeweils 18.30 Uhr
Pro Präsenztermin (MOOCbar) 8,50 Euro.

B.A.R.F. - Biologisch Artgerechtes Rohes Futter

(Jümme, ab 06.03.2020, 19.30 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Vortrag
Viele Hundehalter*innen stellen erst auf BARF um, wenn ihr Tier krank ist und sie schon alles ausprobiert haben. Die Umstellung eines kranken bzw. alten Tieres bringt meistens eine deutliche Verbesserung des Allgemeinbefindens. Aber auch die Umstellung des gesunden Tieres kann einer Krankheit vorbeugen. Der Vortrag enthält Grundlagen und allgemeine Ernährungsregeln vom Welpen bis zum alten Hund. Einen Ernährungsplan, Tipps über geeignete und ungeeignete Lebensmittel, Entgiftung, Darmsanierung und einiges mehr.

Hundeschule

(Bunde, ab 14.03.2020, 10.00 Uhr, Wymeer, Hundeschule Schnüffel, Oll Diek 2 )

Kurs I
Wie gut kennst Du Deinen Hund?
Ihr schätzt ein, wie Euer Hund in verschiedenen Situationen reagiert.

Kräuterheilkunde für Hund und Katz

( ab 19.03.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
Die Kräuterheilkunde gehört zu den ältesten medizinischen Therapien. Ergänzend zu einer gesunden Ernährung gibt es die Möglichkeit, über Kräuter den gesunden Hund zu unterstützen (kurweise) oder dem kranken Tier gezielt zu helfen, zum Teil mit ganz enormen Verbesserungen und das ganz ohne Nebenwirkungen. Teilweise können z.B. Schmerzmittel in ihrer Menge reduziert werden.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen