Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Entspannungstrainer*in (VHS)


Zu diesem Kurs

Dieser Lehrgang vermittelt theoretisches Wissen und praktische Kompetenz verschiedenen Entspannungs- und Stressbewältigungsverfahren. Gerade in der heutigen Zeit, in der immer mehr Menschen von Stress betroffen sind, können Sie mit dem Entspannungstrainer ein breites Spektrum an Entspannungs- und individuellen Beratungsmethoden abdecken und dadurch auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Menschen eingehen. Sie erwerben theoretisches Wissen und praktische Kompetenz in den 3 Modulen Progressive Muskelentspannung (PMR), Autogenes Training (AT) sowie multimodalem Stressbewältigungstraining. Vorerfahrungen sind nicht erforderlich.
Eine Förderung nach § 20 SGB V für Kurse von ausgebildeten Entspannungstrainer*innen ist, je nach Thema und bei entsprechender Qualifikation (siehe aktueller Leitfaden für Prävention) von den Krankenkassen möglich.
Die Fortbildung ist von der Psychotherapeutenkammer Niedersachsen akkreditiert. Für die Teilnahme werden 124 Fortbildungspunkte gegeben.
Der Unterricht ist an 6 Wochenenden, jeweils freitags von 13 bis 20 Uhr und samstags von 9 bis 16 Uhr sowie ein Prüfungssamstag. Die genauen Termine: 16./ 17.08.; 30./ 31.08.; 13./ 14.09.; 27./ 28.09.; 25./ 26.10.; 08./09.11.2019 und 23.11.2019.
Eine Förderung des Lehrgangs über den Prämiengutschein ist ggf. möglich, Infos unter http://www.bildungspraemie.info/. Bitte rechtzeitig informieren!
Beratung und Anmeldung: Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

Kursnr.: 1925498415

Entgelt: 936,00 EUR inkl. Materialkosten (monatl. Ratenzahlung)


Zeitraum

Fr. 16.08.2019 - Sa. 23.11.2019

15:00 - 20:00 Uhr

13 Termine


Unterrichtseinheiten

104


Mitzubringen / Materialien

Anmeldung bis 10.07.2019.
Nähere Informationen und Anmeldung bei der VHS Papenburg, Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.


Kursort(e)



VHS Papenburg, Villa, Raum S 1.05

Dozent(en)





Information, Beratung und Anmeldung: Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/ 9223-31.

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen