Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule

Qualifizierungskurs Pflegeassistent*in


Zu diesem Kurs

In Kooperation mit der VHS Papenburg
Dieser Qualifizierungskurs vermittelt grundpflegerische, psychosoziale und medizinische Kompetenzen für den Umgang mit pflegebedürftigen Menschen. Das Angebot richtet sich an alle, die beruflich im Altenpflegebereich tätig sein möchten oder im privaten Umfeld ältere Menschen pflegen und versorgen. Pflegeassistent*innen übernehmen pflegerische Assistenzaufgaben unter Anleitung von examinierten Pflegefachkräften.
Die Inhalte des Qualifizierungskurses orientieren sich einerseits an den Bedürfnissen pflegebedürftiger Menschen, andererseits finden auch die institutionellen Rahmenbedingungen Berücksichtigung.
Inhalte des Kurses sind u.a.:
- Berufsbild Pflegeassistent*in
- Einführung in den Pflegeprozess
- Der alternde Mensch: Grundlagen der Entwicklungspsychologie
- Krankheitslehre und spezielle Erkrankungen des Alters
- Demenz
- Einführung in die Grundpflege
- Hygienemaßnahmen
- Ernährung
- Beobachtung und Dokumentation
- Beschäftigung von älteren Menschen
- Kommunikationstechniken und Konfliktlösungsstrategien
Der Kurs umfasst insgesamt 113 Unterrichtsstunden in Theorie und Praxis, 7 Unterrichtsstunden Selbststudium und 120 Stunden Vollzeitpraktikum in einer Pflegeeinrichtung. Unterrichtsorte sind VHS Papenburg und VHS Leer. Der Kurs schließt mit einem Kolloquium ab und wird mit einem Zertifikat von der VHS bescheinigt.

Kursnr.: 1925498102

Entgelt: Entgelt wird noch bekannt gegeben


Termin(e)

Gerne können Sie sich bei der VHS Leer unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen.
Sabine Kasimir (VHS Leer), kasimir@vhs-leer.de, Tel. 0491/92992-28.


Unterrichtseinheiten

0


Mitzubringen / Materialien

Gerne können Sie sich bei der VHS Leer unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen. Weitere Infos: Sabine Kasimir (VHS Leer), kasimir@vhs-leer.de, Tel. 0491/92992-28.


Kursort(e)

Haneburgallee 8
26789 Leer
Haneburg, Festsaal

Gerne können Sie sich bei der VHS Leer unverbindlich auf die Interessentenliste setzen lassen.
Sabine Kasimir (VHS Leer), kasimir@vhs-leer.de, Tel. 0491/92992-28.

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen