Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Details

Qualifikation zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI


Zu diesem Kurs

In diesem Lehrgang sind Sie richtig, wenn Sie als professionelle Betreuungskraft in einer Pflegeeinrichtung arbeiten möchten - aber auch, wenn Sie aus privaten Gründen, Kenntnisse im Umgang mit dementiell oder anderweitig erkrankten älteren Menschen erwerben wollen.
Die Lebenserwartung der Menschen in Deutschland steigt weiter und entsprechend verlängert sich oftmals auch die Zeit, in der ältere Personen pflegebedürftig sind. So ist heute nicht nur eine gute medizinische und pflegerische Versorgung notwendig, sondern auch eine geistige, seelische und soziale Betreuung - vor allem für die steigende Anzahl von Menschen, die aufgrund von Demenz oder psychischen Erkrankungen eingeschränkt sind. Doch die dazu nötige individuelle und ganzheitliche Betreuung kommt im Pflegealltag häufig zu kurz. Entsprechend gefragt sind daher gut ausgebildete Betreuungskräfte, die älteren Menschen mit Betreuungsbedarf individuelle Zuwendung geben und geeignete Beschäftigungsangebote bieten.
In der Ausbildung zur Betreuungskraft lernen Sie u. a., die Lebensqualität älterer, psychisch erkrankter oder dementiell erkrankter Menschen zu verbessern. Dazu machen Sie sich mit ihren Belangen vertraut und erfahren, wie Sie u.a. mit gezielten Beschäftigungsangeboten mehr seelischen Halt und Orientierung geben können.
Der Lehrgang richtet sich an Interessent*innen, die über eine hohe soziale Kompetenz, Empathie-Fähigkeit und hohe Belastbarkeit verfügen. Gute sprachliche Verständigungsmöglichkeiten in Deutsch sollten vorhanden sein.
Vor Beginn ist ein Orientierungspraktikum von 40 Stunden in einem Pflegeheim erforderlich, um die Eignung für eine berufliche Tätigkeit in diesem Bereich zu prüfen. Der Lehrgang umfasst 162 Unterrichtsstunden in 8 Monaten und ein Betreuungspraktikum (80 Std.) in einem Pflegeheim. Der Unterricht ist in Papenburg und Leer.,
Eine Förderung des Lehrgangs über den Prämiengutschein ist möglich, Infos unter http://www.bildungspraemie.info/.

Kursnr.: 1915498201

Entgelt: 920,00 Euro (monatliche Ratenzahlung)


Zeitraum

Mo. 25.03.2019 - Sa. 30.11.2019

18:30 - 21:45 Uhr

32 Termine


Unterrichtseinheiten

162


Mitzubringen / Materialien

Anmeldeschluss: 04.03.2019
Am Montag, 11. Februar 2019, findet um 18.30 Uhr in der VHS Papenburg eine kostenlose Informationsveranstaltung statt. Beratung und Anmeldung: VHS Papenburg, Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.


Kursort(e)

Haneburgallee 8
26789 Leer
Haneburg, Festsaal


VHS Papenburg, Villa, Raum K 1.02, Kochstudio


VHS Papenburg, Villa, Raum V 1.06, Saal, Hauptkanal re. 72

26871 Papenburg
VHS Papenburg, Villa, Raum S 2.08, Hauptkanal re. 72


VHS Papenburg, Villa, Raum S 2.08


VHS Papenburg, Villa, Raum S 1.05

Dozent(en)

Jetske Kösters

Ich habe sowohl in ambulanten als auch in stationären Pflegeeinrichtungen gearbeitet. Neben der Tätigkeit als examinierte Altenpflegerin, habe ich die Abrechnung im ambulanten Bereich gemacht. Nach einer Weiterbildung als Verwaltungsfachfrau im Gesundheitswesen wurde ich tätig als Dozentin. Ich habe u.a die Anerkennung für ausländische Krankenschwestern begleitet und war für den Bereich Gesundheit und Soziales verantwortlich. Unterrichtet habe ich medizinische Module, Qualitätsmanagement, Praxisorganisation und stationäre und ambulante Abrechnung. Als Hobby habe ich für mich das American Line-Dance entdeckt. In meiner Freizeit bin ich Übungsleiterin der Burning Boots in Papenburg.



Kurse der Dozentin:

1915498201 - Qualifikation zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI
1925498200 - Infoabend: Qualifikation zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI
1925498201 - Qualifikation zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI

leider keinBild von Jetske Kösters






Edith Rieken

Mein Name ist Edith Rieken, ich bin Klangmassagepraktikerin und Demenzexpertin nach Peter Hess. In meiner eigenen Praxis biete ich allen, die etwas für ihr Wohlbefinden tun möchten, Klangmassagen und Fantasiereisen mit Klang an. Auf Wunsch besuche ich meine Kunden auch gerne in Ihren Einrichtungen oder bei Ihnen zu Hause. Als freie Dozentin bei der VHS Papenburg und bei der HÖB Papenburg biete ich bereits verschiedene Kurse im Gesundheits-, Wellness- und Ernährungsbereich an. Dies waren Wohlfühl-Klangmassagen und Kurse zum Thema kochen mit dem Thermomix. Bei dieser Arbeit lerne ich viele unterschiedliche Menschen kennen und es macht mir viel Freude mit Ihnen mein Wissen zu teilen , Meine Ausbildung habe ich im Peter-Hess Institut absolviert. Als gelernte Sozialbetreuerin kenne ich auch die Bedürfnisse von älteren Menschen, auch von Demenzerkrankten, sehr gut. Berufliche Erfahrungen sammelte ich in einer Demenzeinrichtung in Oldenburg. Ich bin Mitglied im Europäischen Fachverband für Klang-Massage-Therapie e.V.. Als ehrenamtliche Hospiz-Mitarbeiterin begleite ich sterbende Menschen und ihre Angehörigen. In meiner Freizeit backe ich sehr gerne und bewege mich mit meinen Hunden und meiner Familie in der freien Natur. Ich freue mich sehr darauf Sie kennen zu lernen. Klangvolle Grüße Edith Rieken



Kurse der Dozentin:

1915498201 - Qualifikation zur Betreuungskraft nach § 53c SGB XI
1928392620 - Klänge, die verzaubern und heilen
1928492640 - Fantasiereise mit Klang
1928492644 - Fantasiereise mit Klang
1928492646 - Entspannen mit den Klängen des Gongs (neu)

Edith Rieken








Beratung und Anmeldung: Eva-Maria Samsen, Tel. 04961/9223-31.

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen