Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Berufliche Bildung / Kommunikation

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Gebärdensprache I" (Nr. 2025523114) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 3

Gebärdensprache I

( ab 22.09.2020, 20.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Sie interessieren sich für Gebärdensprache und möchten sich gerne (besser) mit gehörlosen Menschen unterhalten können?
Ich lade Sie ein, in diesem Seminar mehr über eine faszinierende Sprache zu erfahren! Neben den Besonderheiten der Kommunikation mit gehörlosen Menschen und theoretischen Grundlagen zur Gebärdensprache lernen Sie Gebärdenzeichen und Sätze kennen, die Sie im privaten und beruflichen Alltag anwenden können.

Nun reden wir mal Klartext - Mut zum Dialog

( ab 25.09.2020, 18.00 Uhr, Haneburg, Saal IV )

Wochenendseminar für Frauen
Obwohl es zum (Arbeits-)Alltag gehört, fällt es den meisten Menschen - insbesondere Frauen - schwer, Grenzen aufzuzeigen.
Sie sind harmoniebedürftig und legen Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre- auch wenn Ihr Anliegen dabei auf der Strecke bleibt?
Bei entscheidenden Gesprächen mit Vorgesetzten oder Kolleg*innen reden Sie um den heißen Brei, statt deutlich zu sagen, was Sie möchten. Und so gibt es immer wieder Situationen, in denen wir uns nicht so verhalten, wie wir es uns eigentlich wünschen. Dieses Seminar bietet speziell Strategien und Handlungsalternativen an, um differenziert und angemessen den eigenen Standpunkt zu vertreten.

Digital vor Ort - Das A und O der Videokonferenz (Neu)

( ab 28.09.2020, 18.00 Uhr, Onlineseminar )

In diesem Onlineseminar erhalten Sie einen ersten Einblick, was bei einer Videokoferenz zu beachten ist und für welches Veranstaltungsformat, welche Hilfsmittel am besten geeignet sind.

Inhalte
- Welche Veranstaltungen lassen sich per Videokonferenz darstellen?
- Was benötige ich für an technischer Ausstattung?
- Welche sind die am meisten genutzten Programme für eine Konferenz?
- Wie lade ich Teilnehmer*innen zur Konferenz ein?
- Grundlagen im Umgang mit der Software

Es wird in diesem Seminar mit dem Konferenzsystem "Zoom" gearbeitet.

Hardwarevoraussetzung:
- Ein PC oder Notebook/Laptop/Tablet
- Ein Headset ist der Idealfall, ersatzweise eingebautes Mikrofon und die eingebauten Lautsprecher.
- ggf. eine Webcam, dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine eingebaute Webcam (Notebook / Laptop) oder ein externes Gerät handelt

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich in Vereinsvorständen oder in Vorständen von gem. Organisationen im Landkreis Leer engagieren.

Heidelberger Elterntraining

( ab 28.09.2020, 19.00 Uhr, Leer, Beratungs- u. Therapiezentrum der AWO, Heisfelder Str. 28 )

Gruppentrainingsprogramm für Eltern von sprachentwicklungsverzögerten Kindern im Alter von 2-3 Jahren
In Kooperation mit dem Beratungs- und Therapiezentrum der AWO
Das Heidelberger Elterntraining wurde speziell für Eltern von zwei- bis dreijährigen Kindern mit einer verzögerten Sprachentwicklung erarbeitet. Wenn Ihr Kind zum Zeitpunkt der U7 mit zwei Jahren weniger als 50 Wörter spricht und keine oder nur wenig Zweiwort-Kombinationen (z.B. "Mama Ball" oder "Papa weg") bildet, können Sie im Heidelberger Elterntraining lernen, wie Sie alltägliche Situationen gezielt so gestalten können, dass Ihr Kind beim Sprechenlernen gefördert wird. Der Verlauf des Elterntrainings orientiert sich an folgenden Schwerpunktthemen: Ursachen einer verzögerten Sprachentwicklung, sprachförderliche Grundhaltung, das Bilderbuch zur Wortschatzförderung, Optimierung des Sprachangebotes in Alltagssituationen. Das Training umfasst acht Sitzungen zu je zwei Stunden.
Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Betreuungszeit an Grundschulen gestalten (KAUR.011.041C)

( ab 05.10.2020, 14.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 7 )

Im Rahmen der Verlässlichen Grundschule leiten die Pädagogische Mitarbeiter*innen an Grundschulen die Betreuungsgruppen für die 1. und 2. Klassen. Diese gestalten sie selbstständig mit Aktivitäten aus den Bereichen Spiel, Bewegung, Entspannung oder Kreativität. Dabei ergeben sich in der Arbeit mit den unterschiedlichsten Schüler*innen immer wieder viele Fragen rund um das Thema "Betreuungszeit". An diesem Nachmittag haben Sie die Gelegenheit, sich über Ihre Fragen auszutauschen und neue Anregungen für Ihre Betreuungsstunde zu erhalten.
Die Teilnehmenden werden gebeten, bewährte Angebote aus ihrer Praxis für den kollegialen Austausch mitzubringen.

Digital vor Ort: Instagram Marketing (Neu)

( ab 05.10.2020, 18.00 Uhr, Onlineseminar )

Onlineseminar

Instagram ist zurzeit wohl das soziale Netzwerk mit der größten Attraktivität und den aktivsten Nutzer/innen. Was heißt das für Sie und Ihr Unternehmen, ob Café, Restaurant, Shop oder Ihre persönliche Marke? Sie sollten auf jeden Fall dabei sein. In diesem Kurs lernen Sie die Grundlagen von Instagram kennen, sei es der persönliche Feed, die verschiedenen Arten von Beiträgen, Stories, Instagram TV und vieles mehr. Doch das ist eigentlich nur unser Handwerkszeug. Gemeinsam wollen wir herausfinden, wie Ihre Mission auf Instagram lautet, wen Sie erreichen wollen, um aus diesen Informationen einen Content-Plan und damit einen Anfang für eine Strategie zu entwickeln. Damit Sie wissen, was Sie für Ihr Instagram Marketing tun müssen. Als kleines Extra schauen wir uns ein paar Tools an, die Ihre Arbeit etwas erleichtern.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich in Vereinsvorständen oder in Vorständen von gem. Organisationen im Landkreis Leer engagieren.

Digital vor Ort: Online richtig auftreten (Neu)

( ab 06.10.2020, 18.00 Uhr, Onlineseminar )

In diesem Kurs erlernen Sie das benötigte Basiswissen, um als Online Moderator zukünftig eine gute Figur zu machen. In unserem Seminar werden wir Ihnen viele hilfreiche Tipps und praktische Hinweise geben, damit Sie zukünftig souverän und sicher Ihr Wissen vor Publikum im Internet präsentieren können.

Folgende Schwerpunkte werden in unserem Kurs vermittelt:

- Einsatz der richtigen Technik und das Vermeiden von Fehlern
- Inhalte in verschiedenen Formaten auf digitalen Medien einfach publizieren
- Wie präsentiere ich mich optimal vor der Webcam?

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich in Vereinsvorständen oder in Vorständen von gem. Organisationen im Landkreis Leer engagieren.

Digital vor Ort - Das A und O der Videokonferenz (Neu)

( ab 27.10.2020, 19.00 Uhr, Onlineseminar )

In diesem Onlineseminar erhalten Sie einen ersten Einblick, was bei einer Videokoferenz zu beachten ist und für welches Veranstaltungsformat, welche Hilfsmittel am besten geeignet sind.

Inhalte
- Welche Veranstaltungen lassen sich per Videokonferenz darstellen?
- Was benötige ich für an technischer Ausstattung?
- Welche sind die am meisten genutzten Programme für eine Konferenz?
- Wie lade ich Teilnehmer*innen zur Konferenz ein?
- Grundlagen im Umgang mit der Software

Es wird in diesem Seminar mit dem Konferenzsystem "Zoom" gearbeitet.

Hardwarevoraussetzung:
- Ein PC oder Notebook/Laptop/Tablet
- Ein Headset ist der Idealfall, ersatzweise eingebautes Mikrofon und die eingebauten Lautsprecher.
- ggf. eine Webcam, dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine eingebaute Webcam (Notebook / Laptop) oder ein externes Gerät handelt

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich in Vereinsvorständen oder in Vorständen von gem. Organisationen im Landkreis Leer engagieren.

Kurse leiten an der VHS Leer

( ab 03.11.2020, 19.00 Uhr, Haneburg, Festsaal )

Im Gespräch mit Fachbereichsleiter*innen
Sie sind an einer Tätigkeit als Dozentin oder Dozent interessiert? Ganz gleich, ob Sie Erfahrung in der Kursleitung mitbringen oder nicht: in jedem Fall stellen sich viele Fragen. An diesem Abend möchten wir in lockerer Atmosphäre zum Austausch anregen und Ihre Fragen und Ideen aufgreifen. Sie erhalten Informationen zur Tätigkeit als Kursleiter*in und der Organisationsstruktur der VHS. Außerdem erfahren Sie, welche anderen Einsatzmöglichkeiten neben den bekannten Kursen aus dem klassischen Programmheft möglich sind. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir Ihre Ideen weiter. In welchem Fachbereich Sie tätig sind oder sein wollen, spielt dabei keine Rolle.

Digital vor Ort: YouTube - Von der Idee zum Kanal (Neu)

( ab 05.11.2020, 18.00 Uhr, Onlineseminar )

Onlineseminar

YouTube ist die Plattform für Onlinevideos, doch erfolgreich zu werden gelingt nicht von heute auf morgen, und wer mit YouTube erfolgreich sein möchte, hat viele Aufgaben: von der Konzeptionierung des Kanals über das Skripten, Produzieren und Schneiden von Videos bis hin zur Verbreitung bzw. dem Aufbau von Reichweite mittels Social Media. Wer sich der Challenge stellen will, erfolgreich mit YouTube zu werden, erhält in diesem Kurs das Handwerkszeug, um diesem Ziel näher zu kommen.

Bitte Smartphone, Ladegerät und Kamera (falls vorhanden) bereithalten.

Dieses Angebot richtet sich an alle, die sich ehrenamtlich in Vereinsvorständen oder in Vorständen von gem. Organisationen im Landkreis Leer engagieren.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 - 16.30 Uhr
Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen