Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Berufliche Bildung / Kommunikation

Seite 1 von 1

Heidelberger Elterntraining

( ab 19.02.2020, 19.00 Uhr, Leer, Beratungs- u. Therapiezentrum der AWO, Heisfelder Str. 28 )

Gruppentrainingsprogramm für Eltern von sprachentwicklungsverzögerten Kindern im Alter von 2-3 Jahren
In Kooperation mit dem Beratungs- und Therapiezentrum der AWO
Das Heidelberger Elterntraining wurde speziell für Eltern von zwei- bis dreijährigen Kindern mit einer verzögerten Sprachentwicklung erarbeitet. Wenn Ihr Kind zum Zeitpunkt der U7 mit zwei Jahren weniger als 50 Wörter spricht und keine oder nur wenig Zweiwort-Kombinationen (z.B. "Mama Ball" oder "Papa weg") bildet, können Sie im Heidelberger Elterntraining lernen, wie Sie alltägliche Situationen gezielt so gestalten können, dass Ihr Kind beim Sprechenlernen gefördert wird. Der Verlauf des Elterntrainings orientiert sich an folgenden Schwerpunktthemen: Ursachen einer verzögerten Sprachentwicklung, sprachförderliche Grundhaltung, das Bilderbuch zur Wortschatzförderung, Optimierung des Sprachangebotes in Alltagssituationen. Das Training umfasst acht Sitzungen zu je zwei Stunden.
Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

Gebärdensprache II

( ab 19.02.2020, 20.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Für Teilnehmer*innen mit Vorkenntnissen
Sie haben im vorigen Semester am Kurs "Gebärdensprache I" teilgenommen und Lust, sich noch weiter mit Gebärdensprache zu beschäftigen? In diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit, bereits Gelerntes zu vertiefen, weitere Gebärdenzeichen kennenzulernen und Dialoge auszuprobieren!

"Nun reden wir mal Klartext! - Mut zum Dialog (neu)

( ab 24.04.2020, 18.00 Uhr, Haneburg, Saal IV )

Wochenendseminar für Frauen
Obwohl es zum (Arbeits-)Alltag gehört, fällt es den meisten Menschen - insbesondere Frauen - schwer, Grenzen aufzuzeigen.
Sie sind harmoniebedürftig und legen Wert auf eine gute Arbeitsatmosphäre- auch wenn Ihr Anliegen dabei auf der Strecke bleibt?
Bei entscheidenden Gesprächen mit Vorgesetzten oder Kolleginnen und Kollegen reden Sie um den heißen Brei, statt deutlich zu sagen, was Sie möchten. Und so gibt es immer wieder Situationen, in denen wir uns nicht so verhalten, wie wir es uns eigentlich wünschen. Dieses Seminar bietet speziell Strategien und Handlungsalternativen an, um differenziert und angemessen den eigenen Standpunkt zu vertreten.

Webinar: Souverän und selbstsicher auftreten (neu)

( ab 27.04.2020, 19.00 Uhr, Webinar, Home-Learner )

In Kooperation mit der Volkshochschule SüdOst im Landkreis München
Dieses Webinar hilft Ihnen, sich sicherer zu fühlen, wenn es darauf ankommt. Es zeigt Ihnen auch, wie Sie auf andere souverän wirken. Mit diesen wirkungsvollen Techniken - auf der mentalen und rationalen Ebene - ist es realistisch, sich in allen Situationen sicher zu fühlen.

Gebärdensprache I

( ab 28.04.2020, 20.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 2 )

Sie interessieren sich für Gebärdensprache und möchten sich gerne (besser) mit gehörlosen Menschen unterhalten können?
Ich lade Sie ein, in diesem Seminar mehr über eine faszinierende Sprache zu erfahren! Neben den Besonderheiten der Kommunikation mit gehörlosen Menschen und theoretischen Grundlagen zur Gebärdensprache lernen Sie Gebärdenzeichen und Sätze kennen, die Sie im privaten und beruflichen Alltag anwenden können.

Schlagfertigkeit: gekonnt kontern - statt schocken (neu)

( ab 03.06.2020, 18.00 Uhr, Haneburg, Saal IV )

"Hätt` ich doch nur gesagt..." - war gestern!
Lassen Sie sich durch flapsige Sprüche und unfaire Angriffe nicht verunsichern. Antworten Sie tiefsinnig, hintersinnig, resolut, humorvoll, todernst, trocken, umdeutend, überraschend oder egal wie, aber antworten Sie! Behalten oder gewinnen Sie die Initiative, sagen Sie, wie und wohin das Gespräch verläuft.
Sie lernen sich von inneren Blockaden zu lösen, sich aus der Opferrolle zu befreien, schnell die richtigen Worte zu finden, Angriffe angemessen zu parieren, sich gegen dumme Sprüche zu wehren, selbst die Gesprächsführung zu übernehmen und souverän zu bleiben.
Es gibt Antworten auf all` Ihre Fragen- probieren Sie es aus!

Webinar: Souverän und überzeugend präsentieren (neu)

( ab 24.06.2020, 19.00 Uhr, Webinar, Home-Learner )

In Kooperation mit der Volkshochschule SüdOst im Landkreis München
Dieses Webinar hilft Ihnen, Ihre eigenen Präsentationen zu reflektieren. Sie werden wirkungsvolle Techniken kennenlernen. Das Webinar ist ausgerichtet auf berufliche Präsentationen, hilft aber auch Menschen, die in anderen Situationen reden müssen oder wollen, wie beispielsweise im Rahmen von Reden, Vorträgen, Webinaren oder Schulungen.

Einführung für neue Sprachkursleiter*innen (Neu)

( ab 29.08.2020, 9.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum C )

Kurs II

Das Tagesseminar führt Kursleiter*innen ohne bzw. mit geringer Lehrerfahrung in die Lernziele und Methoden eines erwachsenengerechten, wertschätzenden Sprachunterrichts ein. Der Fokus liegt auf der praktischen Unterrichtsgestaltung. Folgende Themen werden behandelt:

- Teilnehmermotivation und Gruppenprozesse in Erwachsenen-Kursen
- Rolle(n) und Selbstverständnis der Kursleitung
- Die erste Kursstunde
- Lernziel Kommunikation
- Methodik des teilnehmerorientierten Unterrichts
- Unterrichtsplanung und -vorbereitung

Das Seminar bietet Gelegenheit zur Selbstreflexion, zum Austausch mit neuen Kolleg*innen sowie zum Kennenlernen und Ausprobieren verschiedener Unterrichtsmethoden.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen