Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Essen und Trinken / Kochkulturen

Seite 1 von 3

Wild Boys (JVHS)

(Weener, ab 13.03.2019, 18.45 Uhr, Weener, Oberschule, Gebäude III, Floorenstraße )

Männerkochkurs
Es ist soweit, die Bundesligarückrunde hat schon begonnen. Auch wenn es bei Hobbysportler nicht um Höchstleistungen geht, ist eine ausgewogene Ernährung wichtig! Alle Sportler haben einen erhöhten Energiebedarf, der von der Sportart, der Trainingsdauer und -intensität abhängt. Also, ran an die Töpfe!

Mediterrane Küche

( ab 14.03.2019, 18.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum N 219 )

Unsere kulinarische Reise durch die Mittelmeerküche geht weiter:
Beeindruckend ist das Angebot an sonnengereiften und erntefrischen Gemüsen in den Markthallen der Mittelmeerländer. Wir werden gemeinsam köstliche Gerichte auch aus Fleisch und Fisch zubereiten und dabei ein wenig Urlaub zurückholen. Die drei Themenabende lauten:
Do.,14.03.2019: Spanische Küche wie in Andalusien
Do., 21.03.2019: Italienische Küche wie an der Adria
Do., 28.03.2019: Griechische Küche von der Akropolis

Tapas (Zusatztermin)

( ab 26.03.2019, 17.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum N 219 )

Gute Laune, Lust aufs Kochen und Appetit auf die CULINARIA ESPAÑA, mehr brauchen Sie nicht mitzubringen. Tapas, kleine Appetithäppchen, sind ein wesentlicher Bestandteil der spanischen Kochkultur. Wir werden an diesem Abend einige dieser köstlichen Tapas Spaniens zubereiten.

Hummus, Sesam und Granatapfel - die Küche der Levante (neu)

( ab 27.03.2019, 18.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum N 219 )

Levante bedeutet auf italienisch Sonnenaufgang. Gemeint sind damit die Länder östlich von Italien, wie Syrien, Jordanien, Israel, Iran und der Libanon, das sogenannte Morgenland. Die hervorragende und bunte Küche dieser Länder kommt immer mehr auch in unsere Breitengrate. Eine wahre Gaumenexplosion versprechen bunte Mezze (Vorspeisen)-Platten, aromatische Gerichte mit Granatapfel, Nüssen, Hülsenfrüchten und tollen Gewürzen, wie das unverzichtbare Za’atar aus dem Morgenland. In der Tajine schmoren Fleisch und Gemüse. Ein Duft wie aus 1001 Nacht zieht durch den Raum.

Kochen - Probier`s doch mal vegan! (neu)

(Bunde, ab 30.03.2019, 10.00 Uhr, Bunde, Oberschule )

Mittlerweile leben in Deutschland etwa 1,3 Mio. Menschen aus unterschiedlichsten Beweggründen vegan - Tendenz steigend.
In diesem Workshop sollen theoretische Aspekte eine untergeordnete Rolle spielen. Es wird nur eine kurze Einführung zum Thema erfolgen. Im umfangreichen Praxisteil wird dann anhand eines einfachen Menüs gezeigt, was man bei einer veganen Ernährung alles essen kann und wie einfach und lecker das ist. Typische fleischhaltige Gerichte werden hier "veganisiert" gekocht, dabei wird größtenteils auch auf sogenannte Austauschprodukte / Ersatzstoffe verzichtet.
Dieses Seminar richtet sich an Alle, die gerne mal etwas Neues ausprobieren möchten. Natürlich sind auch Veganer*innen willkommen, die in einer großen Runde gemeinsam etwas Gutes kochen wollen.

Tapas II - neue Rezepte

( ab 02.04.2019, 17.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum N 215 )

Tapas sind ein wesentlicher Bestandteil der spanischen Lebensart. Köstliche Kleinigkeiten als Fingerfood oder in kleinen Schälchen serviert eignen sich wunderbar als Appetithappen oder ein ganzes Abendessen und lassen sich gut kombinieren ganz nach Geschmack und Wetterlage. Nach dem guten Anklang im letzten Semester nun mit neuen Rezepten und Ideen von ganz einfachen Tapas bis hin zu warmen, leckeren Köstlichkeiten. Eine gute Möglichkeit, sich und Ihre Gäste zu verwöhnen, ohne in Stress zu geraten da sie sich sehr gut vorbereiten lassen.

Vollkornbrot - Backkurs (neu)

( ab 02.04.2019, 17.45 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum N 219 )

Backen Sie mit Bäckermeister Jonny Vollkornbrote aus Vollkornschrot von Roggen, Weizen und Dinkel. Sie bereiten die dafür erforderlichen Natursauerteige zu und lernen, den Teig selber zu kneten und die Teigführung zu beherrschen. Gebacken wird u.a. auch im Holzbackrahmen im normalen Küchenbackofen, geknetet nur mit einem Küchenmixer, alles ohne künstliche Backmittel. Zudem werden abwechslungsreiche Aufstriche hergestellt, um damit die Brote zu verkosten.

Tapas II - neue Rezepte (Zusatztermin)

( ab 04.04.2019, 17.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum N 215 )

Tapas sind ein wesentlicher Bestandteil der spanischen Lebensart. Köstliche Kleinigkeiten als Fingerfood oder in kleinen Schälchen serviert eignen sich wunderbar als Appetithappen oder ein ganzes Abendessen und lassen sich gut kombinieren ganz nach Geschmack und Wetterlage. Nach dem guten Anklang im letzten Semester nun mit neuen Rezepten und Ideen von ganz einfachen Tapas bis hin zu warmen, leckeren Köstlichkeiten. Eine gute Möglichkeit, sich und Ihre Gäste zu verwöhnen, ohne in Stress zu geraten da sie sich sehr gut vorbereiten lassen.

Kuchen und Brot selber zubereiten (neu)

(Hesel, ab 04.04.2019, 18.30 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe", Schulküche )

Schnell, einfach, kostengünstig
Kuchen und Brot schmecken einfach immer! Während einige Obstkuchen bevorzugen, mögen andere lieber knusprige Tartes oder frischen Omastuten mit selbstgemachter Konfitüre. In diesem Kurs finden Sie von allem etwas - viele leckere Kuchen sowie Brotrezepte, die auch den normalen Alltag versüßen. Darunter sind einfache schnelle Rezepte genauso wie raffinierte und imposante. Alle Rezepte sind gelingsicher und versehen mit hilfreichen Tipps und Tricks. Finden auch Sie Ihr Lieblingsrezept. Liebevoll hergerichtet wird schließlich in geselliger Runde verkostet.

My little Lunchbox

( ab 05.04.2019, 15.00 Uhr, Leer, Mütter- u. Väterzentrum Leer e.V., Großstr. 17 )

Schulbrot - das ewige Drama!
Ein Angebot für Eltern und Kinder
Was gebe ich meinem Kind heute mit zum Frühstück in den Kindergarten / in die Schule?
Witzige gesunde Brotboxen liegen voll im Trend. Und gesund muss nicht automatisch teuer sein!
Ich lade Sie ein, verschiedene coole Snacks auszuprobieren. Kinder können gerne zu diesem Workshop mitkommen und ihre eigene Lunchbox zusammenstellen.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen