Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Essen und Trinken / Ernährungsumstellung

Seite 1 von 2

Französische Küche (neu)

(Jemgum, ab 05.09.2019, 19.00 Uhr, Jemgum, Carl-Goerdeler-Schule )

Savoir-vivre oder die Kunst, gut zu leben!
Savoir-vivre - auch wir benutzen das französische Wort für Lebenskunst. Die französische Küche lebt von sehr guten, vor allem frischen Produkten. Mit frischen, naturbelassenen Lebensmitteln wird in den französischen Küchen ein Stück Lebensfreude oder besser gesagt, die französische Lebensart "gezaubert", die den Gaumen verwöhnt und den Geist zufrieden stimmt. Ein guter Wein darf dabei natürlich auch nicht fehlen. Wir wollen an drei Abenden dieses positive Lebensgefühl in netter Runde zunächst am Herd gestalten, um dann in mehreren Gängen die vielfältigen Genüsse zu genießen.

Persönliche Ernährungsanalyse für Erwachsene (neu)

(Uplengen, ab 09.09.2019, 20.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Dieser Kurs ist für Menschen gedacht, die sich vielleicht noch nicht allzu viel mit der Ernährung beschäftigt haben, aber dennoch etwas ändern möchten. Gemeinsam wollen wir analysieren, wie unsere bisherige Ernährung aussieht. Zudem beschäftigen wir uns mit den verschiedenen Ernährungsweisen in Deutschland. Zusammen finden wir Wege zu einer individuellen gesunden Ernährung. Mit vielen kleinen Tricks und Hilfestellungen lässt sich das Ziel leicht erreichen und dauerhaft durchhalten.

Fasten ohne Krise (neu)

(Uplengen, ab 23.09.2019, 18.30 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Vortrag
Fasten beflügelt nicht nur, sondern vermittelt auch ein neues Gefühl von Leistungsfähigkeit und seelischem Wohlbefinden. Mit dem bewussten Verzicht auf Nahrung gibt man dem Körper die Chance, sich zu entschlacken, entgiften und zu reinigen. Besonders im Herbst und im Frühjahr profitiert der Körper von dieser entlastenden und befreienden Maßnahme, auch um ihn für die Erkältungs- und Allergiezeit zu stärken. Erfahren Sie an diesem Abend, wie gesundes Fasten funktioniert.

Low Carb Küche - schlemmen und genießen (neu)

(Hesel, ab 22.10.2019, 18.30 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe", Schulküche )

Im Alltag sind schnelle Low-Carb-Rezepte genau das Richtige. Sie bieten die perfekte Alternative für gesunden Genuss im Handumdrehen. Bereiten Sie gemeinsam mit mir schnelle, bekömmliche und gesunde Gerichte zu. Durch die Reduzierung von Kohlenhydraten schmilzt das Fettdepot, ohne dass der Genuss zu kurz kommt.

Alarm im Darm

(Ostrhauderfehn, ab 23.10.2019, 19.30 Uhr, HS/RS Ostrhauderfehn, Hauptstr. 155 )

Vortrag
Ist der Darm gesund, geht es dem Menschen gut, denn er ist der Schlüssel zur Gesundheit! Wie kann man zur Aktivierung des Wohlbefindens beitragen? Wer beabsichtigt sein inneres Gleichgewicht wieder zu erlangen, sollte die Heil- und Regulierungskräfte des Körpers stärken. Aufgrund von Stressbelastungen, psychischen Problemen und einem Ungleichgewicht der Darmflora kann es zu massiven Störungen des körpereigenen Immunsystems kommen, wodurch früher oder später Krankheiten entstehen können, die eine Einschränkung unserer Lebensqualität mit sich bringen.
Dieser Abend vermittelt interessante und spannende Informationen.

Kulinarischer asiatischer Abend (neu)

(Uplengen, ab 25.10.2019, 18.00 Uhr, Remels, Schulzentrum Höststr., Neue Küche )

An diesem Abend wollen wir eine besonders genussreiche und vielfältige asiatische Speise zubereiten. Da wir unter anderem mit einem Skalpell arbeiten, ist der sichere Umgang mit Schneidwerkzeugen Voraussetzung. Die Zutaten werden von der Kursleiterin vor Kursbeginn eingekauft. Die Kosten dafür werden am Kursabend von der Kursleiterin eingesammelt. Da zu diesem Zeitpunkt die Höhe der Kosten noch nicht ermittelbar ist, werden alle Anmeldungen rechtzeitig vorher informiert. Eine verbindliche Anmeldung ist besonders wichtig. Fernbleiben von diesem Kurs entbindet nicht von der Zahlung der Kosten für die Zutaten

Low Carb

( ab 29.10.2019, 18.30 Uhr, Berufsbild. Schulen I; Raum Z 102 )

Mit Genuss genießen
Neue Rezepte
Im stressigen Alltag sind schnelle Low Carb Rezepte genau das Richtige. Sie bieten die perfekte Alternative für gesunden Genuss im Handumdrehen. Bereiten Sie gemeinsam mit mir schnelle, bekömmliche und gesunde Gerichte zu. Durch den eingeschränkten Genuss von Kohlenhydraten schmilzt das Fettdepot richtig schnell.

Fleischlos glücklich - im Herbst 2019

(Weener, ab 29.10.2019, 18.45 Uhr, Weener, Oberschule, Gebäude I, Wiesenstr. 4 )

? "Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da! Er bringt Obst und Wein, hei hussassa.
Nüsse auf den Teller, Birnen in den Keller, ..." ?

Ernährungsführerschein für Kinder (neu) (JVHS)

(Uplengen, ab 01.11.2019, 15.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Für Kinder von 7 - 9 Jahren
Gesunde Ernährung - was ist gut; was ist nicht gut für mich? Mit diesen Fragen wollen wir uns beschäftigen. Wir wollen basteln, kochen, spielen, experimentieren und vieles mehr. Dabei entdecken wir, warum eine gesunde Ernährung so wichtig für uns ist. Am Ende unserer Entdeckungsreise bekommst Du Deinen eigenen Ernährungsführerschein. Dann bist du ein Profi, wenn es um Deine Ernährung geht

Was uns wirklich nährt (neu)

(Uplengen, ab 04.11.2019, 19.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

Vortrag
"Hauptsache satt werden!" - Über Generationen bestimmte dieser Leitsatz, was auf den Tisch kam und gegessen wurde. Heute weiß man aber, dass Hippokrates, der berühmte Arzt des Altertums, mit seiner Forderung, dass unsere Nahrung unsere Medizin sein solle, Recht hatte. Aber was macht eine natürliche, gesunde Ernährung angesichts einer zunehmenden Industrialisierung der Nahrungsmittelproduktion aus? Über den positiven Einfluss lebendiger Nahrung auf viele Zivilisationserkrankungen wie Diabetes, Herz-Kreislaufkrankheiten, entzündliche Erkrankungen, Alzheimer oder Demenz referiert an diesem Abend die Heilpraktikerin Nadine Schönherr.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen