Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Psychologie / Lebensführung

Seite 1 von 2

Achtsamkeit im Alltag - Ich nehme mir Zeit für mich

(Weener, ab 04.03.2020, 10.00 Uhr, Weener, Dechant-Friese-Haus, Neue Str. 28-32 )

Wenn du gehst, gehe.
Wenn du sitzt, sitze.
Wenn du arbeitest, dann arbeite. (Thich Nhat Hanh)
Der gegenwärtige Augenblick ist der einzige Augenblick, in dem wir wirklich leben. Bei der Achtsamkeit im Alltag geht es darum, einfache Tätigkeiten mit etwas Zeit und ganzer Konzentration auszuführen. Achtsamkeit stellt das Vertrauen zu uns selbst wieder her, versöhnt uns mit unseren Schwächen und weckt unsere Stärken. Seien Sie zu dieser Entdeckungsreise herzlich eingeladen.

"Viel zu schnell und immer drüber" (neu)

( ab 21.04.2020, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Von Schwierigkeiten und Chancen sensibler Menschen mit schneller Auffassungsgabe
Vortrag
"Ich könnte so vieles tun, wenn ich nur wüsste, was ich wirklich will. Die anderen machen einfach."
"Irgendwie bin ich dauernd auf der Suche, als wäre irgendwo eine BlackBox, die alles entschlüsselt und die Zufriedenheit enthält. Hätte ich sie gefunden, ich könnte endlich die Handbremse lösen und mich frei entfalten."
Diese zwei Aussagen spiegeln die Gefühle und Gedanken von Menschen wieder, die über eine außergewöhnliche Art der Wahrnehmung und des Denkens verfügen. Dieser Vortrag richtet sich an alle Interessierten und diejenigen, die sich selbst oder das eigene Kind wiedererkennen.

Psychologie und Beratung in Ehrenamt und Beruf (vhsConcept)

( Interessierte können sich unverbindlich auf der Interessentenliste erfassen lassen. )

Zu einem kompetenten Umgang mit Menschen gehören neben fachlicher Kompetenz im jeweiligen Arbeitsfeld vor allem auch psychologische und kommunikative Fähigkeiten. Dieser Lehrgang bietet Menschen, die beraterisch tätig sind oder tätig werden wollen, die Möglichkeit, ihr Verständnis für seelische Zusammenhänge sowie ihre Beratungs- und Gesprächskompetenz zu verbessern.
Angesprochen sind Menschen, die im Ehrenamt oder im Beruf in der Beratung, Erziehung, Therapie, Pflege oder im psychosozialen Arbeitsfeld tätig sind oder sich in der Gemeindearbeit bzw. in Selbsthilfegruppen usw. engagieren.
Folgende Themenkomplexe werden u.a. behandelt: Rechtsfragen, psychische Motivation und Beratung, Kommunikation, Psychopharmaka, Therapieformen und Beratungspraxis.
Der Lehrgang umfasst 180 Unterrichtsstunden. Die erfolgreiche Teilnahme wird mit einem Zertifikat von vhsConcept vom Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. bescheinigt.
Interessierte können sich unverbindlich auf der Interessentenliste erfassen lassen.
Information, Beratung und Anmeldung: VHS Leer, Sabine Kasimir, Tel. 0491-92992-28, kasimir@vhs-leer.de.

Resilienz im beruflichen Kontext (vhsConcept)

( Lassen Sie sich unverbindlich auf der Interessentenliste erfassen. )

In Kooperation mit der VHS Papenburg
Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu bewerten - das steckt hinter dem Begriff Resilienz. In Zeiten unzähliger Möglichkeiten der Lebensgestaltung, fortschreitender Arbeitsverdichtung und Digitalisierung sowie unzähliger Optionen und Entscheidungen, die täglich getroffen werden wollen, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um sein Leben aktiv und selbstwirksam gestalten zu können. In diesem Lehrgang erarbeiten Sie sich im Rahmen von 120 UE das Thema aus drei unterschiedlichen Perspektiven:
Modul 1: Meine eigene Resilienz stärken – Mit Resilienz zum persönlichen Gesundheitsplan
Modul 2: Resilienz stärken bei Kindern, Jugendlichen, Erwachsenen, Eltern
Modul 3: Resilienz im eigenen Arbeitsumfeld
Der Lehrgang schließt mit einem Abschlusskolloquium ab, in dem Sie Ihr im Rahmen des Lehrgangs entwickeltes Handlungskonzept für Ihr persönliches Arbeitsumfeld sowie eine Prozessbeschreibung zur Weitergabe von Informationen vorstellen. Die erfolgreiche Teilnahme an allen drei Modulen wird mit einem Zertifikat von vhsConcept/Landesverband der Volkshochschulen Niedersachsens e.V. bescheinigt.

Meditatives Bogenschießen (neu)

(Weener, ab 07.05.2020, 19.00 Uhr, Weener, Kleintierhalle, Kommerzienrat-Hesse-Str. 19a )

Das meditative Bogenschließen ist eine wunderbare Möglichkeit, um in die Technik Meditation mal anders einzusteigen. Sich mit einem Bogen hinzustellen, einen Pfeil anzulegen, den Bogen zu spannen und den Pfeil loszulassen - es kann für den Geist wie ein kleiner Urlaub wirken. Ziel des Kurses ist es, Inspiration für den Alltag zu bekommen, um achtsamer, entspannter und vielleicht gelassener das Leben zu meistern. Der Kurs richtet sich an alle, die Lust haben, Meditation in einer praktischen Anwendung kennenzulernen.

Ganzheitliches Körpermanagement (neu)

( ab 18.05.2020, 17.00 Uhr, Haneburg, Saal IV )

Gewichtsregulation und Ernährungsanpassungen sind Lebensfelder, die uns immer wieder mal beschäftigen. Erkennen Sie die Optimierung von Verhaltensmustern, motivierende Kicks durch Zufriedenheit und Vergnügen und wie Sie über Sympathie zu Ihrem akzeptierten Körpergefühl gelangen. In diesem Kurs geht es nicht nur um jedes Kilo, sondern auch um jedes Lachen und Staunen von Ihnen. Erleben Sie eine kreative Reise durch den Informationsdschungel zum Zu- und Abnehmen. Erleben Sie Regeneration und Leichtigkeit. Werden Sie Ihr* eigene*r Expert*in in Sachen Körpermanagement!

Zum Glück hochsensibel? Hochsensibel zum Glück!

( ab 12.06.2020, 16.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Wie geht es dir? - Fühlst du dich häufig überfordert und gestresst, brauchst mehr Pause und Rückzug als andere, bist gern allein? Fühlst du dich manchmal unverstanden? Kennst du Sätze wie: "Stelle dich nicht so an." Sieht dein Lebenslauf eher chaotisch anstelle eines geordneten Werdegangs aus? Ja? Herzlichen Glückwunsch, vielleicht bist du eine hochsensible Person (HSP). HSP nehmen Sinnesreize und Eindrücke ungefiltert und intensiver auf; dies ist keine Krankheit, sondern eine Gabe, ein wunderbares Geschenk, wenn man lernt, damit umzugehen. In diesem Kurs kannst du die Welt der HSP entdecken und dich auf deinen persönlichen Weg machen, nämlich den zum Glück! Erkenne, wer du bist und wie du sein darfst. Sei (endlich) glücklich!

Ein Tag nur für mich! Weg vom Termindruck, hin zur Entspannung (neu)

( ab 20.06.2020, 10.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Termine, Aufgaben und Verpflichtungen bestimmen den Alltag. Kennen Sie das auch? Mit dem Gefühl, an solchen Tagen nichts mehr für sich selbst machen zu können. "Ein Tag nur für mich" bietet Ihnen die Möglichkeit zum Durchatmen, neue Kraft schöpfen und zum Erholen. An diesem Tag werden Sie zu einer "kleinen Reise zu sich selbst" eingeladen und Ihre Kraftquellen herauszufinden. Entspannende Momente gibt es dann bei Fantasiereisen mit der Klangschale.

Nada Brahma, die Welt des Klanges (neu)

( ab 27.06.2020, 9.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Entdecken Sie an diesem Nachmittag die Welt der Klänge und spüren die wohltuende Wirkung der Peter Hess Klangmassage im eigenem Körper.
Gerade im Zeitalter von Burnout ist es ganz wichtig, seinen Akku immer mal wieder aufzuladen.
Lernen Sie das Vokaltönen nach Frederic Leboyer kennen und die energetisierende Bienenatmung in einer aktiven Meditation mit dem Ziel, Körper und Geist zu harmonisieren und zur inneren Stille zu finden.

Versetzen Sie Ihre eigene Stimme in Schwingung und nähern sich dem Urklang OM.

Wie die Gedanken endlich Ruhe finden - die Entdeckung der inneren Schalter

( ab 28.06.2020, 10.00 Uhr, Haneburg, Saal II )

Endlich wieder abschalten können, besser schlafen, auch im starken Stress gelassen bleiben und zuversichtlich nach vorne schauen können.
Erleben Sie, wie Ihre drei inneren Schalter Druck, Ängste, Grübeln und Pessimismus sofort unterbrechen können - und Ruhe in die Gedanken bringen
Und darauf kommt es an! Denn ruhige Gedanken sind unser höchstes Gut! Über sie finden wir Zugang zu unseren Potentialen, zur Liebe, zum Selbsterkennen und problemlösenden Bewusstsein.
Alles wird leichter, wenn wir auch mitten im Alltag unsere Gedanken beruhigen können: Wir können besser loslassen und wieder loslegen, mit Freude lernen, uns abgrenzen, konzentrieren und motivieren. Und die Momente abrufen, nach denen sich die Seele sehnt.
Die inneren Schalter wirken so stark, weil sie den Ventralen Vagus aktivieren können.
Dieser Teil des Nervensystems ist, vereinfacht ausgedrückt, für die positiven Seiten des Lebens zuständig, für Regeneration, Resilienz und Heilungsprozesse. Für soziale Offenheit und innere Kohärenz.
Er wird deshalb auch als Gute Gefühle-Nerv oder Smart Vagus bezeichnet. Er wurde erst vor wenigen Jahren von dem amerikanischen Neuroforscher Stephen Porges entdeckt. Dessen nobelpreiswürdige "Polyvagale Emotionstheorie" ist dabei ist, die Psychologie, Pädagogik und Medizin zu revolutionieren.
Wecke diesen Nerv! Mehr brauchst Du im Grunde nicht. Und es ist einfacher als du denkst!

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen