Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Bewegung / Fitness Outdoor

Seite 1 von 1

Wandern auf dem Emsweg

( ab Sa., 12.8., 9.00 Uhr, +++ )

Wandern - und dabei die Landschaft entdecken mit Fauna und Flora, der Geschichte auf der Spur sein und dabei Geschichten hören und erzählen, darum geht es in diesem Kurs.
Wandern ist eine Sportart, bei der nicht das Ziel und die Zeit wichtig sind: Der Weg ist das Ziel.
Die Wanderstrecken betragen jeweils etwa 15 km in gemütlichem Tempo (ca. 4 km pro Stunde, Pausen eingerechnet). Unterwegs gibt es Erklärungen zur Natur und Kultur, sehenswerte Gebäude werden besucht und erklärt. Fahrten von und zu den Etappenzielen erfolgen mit der Bahn.
Neue Mitwanderer/innen sind jederzeit willkommen. Die Wanderungen finden jeweils am 2. Samstag im Monat statt. Es kann auch nur an einzelnen Wanderungen teilgenommen werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
Termine der Wanderungen im 2. Semester 2017:
12. August: Haren - Lathen
09. September: Lathen - Dörpen
14. Oktober: Dörpen - Aschendorf
11. November: Aschendorf - Papenburg
keine Wanderung im Dezember
13. Januar 2018: Papenburg - Weener

Reaktiv Training

(Rhauderfehn, ab Sa., 30.9., 10.00 Uhr, Rhauderfehn, Moorhuser Str./Wanderweg )

Effektives Ganzkörpertraining in der Natur
Reaktivtraining ist für jede/n geeignet, da es leicht erlernbar und die Intensität gut variierbar ist.
Mit hantelähnlichen Schwunggeräten, die mit einer beweglichen Masse gefüllt sind, werden beim Gehen Arme, Schultern, Bauch und Rücken trainiert, die Kraft und Ausdauer gestärkt, sowie die Koordination geschult. Mit jedem Armschwung werden große Muskelgruppen gelenkschonend zur Anspannung gebracht. Durch die Tiefenwirkung der Übungen ist das Training körperstraffend- und formend, ideal auch zur Gewichtsreduktion und Bindegewebsstärkung.

Alexandertechnik für Reiter/innen

( ab Mo., 23.10., 18.00 Uhr, Haneburg, Saal II )

Der losgelassene und ausbalancierte Sitz
Jede/r Reiter/in strebt nach vollkommener Harmonie mit dem eigenen Pferd. Wie man auf dem Rücken des Pferdes sitzt, entscheidet darüber, ob sich das Pferd unter dem Reiter / der Reiterin wohlfühlt und ob es versteht, was man beabsichtigt. Oftmals verhindern Verspannungen und ungünstige Gewohnheiten das Zusammenspiel von Mensch und Tier.
Die Alexander-Technik verbessert unser Körperbewusstsein und unterstützt uns, unsere erworbenen Gewohnheiten und Verspannungen gehen zu lassen. So erreichen wir eine körperliche Losgelassenheit, Balance und Stabilität und kommen in Einklang mit unserem Pferd.
Die Alexander-Technik ist eine pädagogische Methode und beschäftigt sich mit dem Erkennen und Ändern von Gewohnheiten, besonders von körperlichen Fehlhaltungen, die sich durch Verspannungen, Schmerzen oder Funktionseinschränkungen äußern. Die Alexander-Technik bietet eine individualisierte Methode, um Fertigkeiten zur Selbsthilfe zu erlernen und kann dabei helfen, Gewohnheiten, die die Körperhaltung und die neuromuskuläre Koordination negativ beeinträchtigen, wahrzunehmen, zu verstehen und zu vermeiden.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen