Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Bewegung / Fitness

Seite 1 von 3

Pilates für Anfänger*innen und Späteinsteiger*innen

( ab 09.09.2019, 16.45 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Kurs II für Anfänger*innen und Spät-/ Wiedereinsteiger*innen
Sanftes Ganzkörpertraining
Das Ganzkörpertraining nach Joseph Pilates kombiniert verschiedene Übungen aus den Bereichen Atmung, Kraft, Koordination und Stretching. Im Zentrum des Trainings steht die Körpermitte, im Pilates auch „Powerhouse“ genannt. Pilates trainiert durch bewusste und sanfte Bewegungen insbesondere die tiefliegenden Muskeln. So wird die gesamte Körperhaltung gestärkt. Das Training führt unabhängig vom Alter zu mehr Beweglichkeit, Kraft und Balance.

Power für den Körper

(Moormerland, ab 09.09.2019, 19.00 Uhr, Oldersum, Dörfergemeinschaftshaus, Am großen Tief 30 )

Gruppe I
In diesem Kurs lernen Sie Rückenprobleme mit gezieltem Training zu mildern. Eine schwache Muskulatur rund um die Wirbelsäule wird mit einfacher Gymnastik aufgebaut und führt somit zu einer stabilen, besseren und gesünderen Körperhaltung. Durch funktionelle Übungen wird die Muskulatur gestärkt. Mit abschließenden Entspannungsübungen werden die Stunden abgerundet.

Power für den Körper

(Moormerland, ab 09.09.2019, 20.00 Uhr, Oldersum, Dörfergemeinschaftshaus, Am großen Tief 30 )

Gruppe II
In diesem Kurs lernen Sie Rückenprobleme mit gezieltem Training zu mildern. Eine schwache Muskulatur rund um die Wirbelsäule wird mit einfacher Gymnastik aufgebaut und führt somit zu einer stabilen, besseren und gesünderen Körperhaltung. Durch funktionelle Übungen wird die Muskulatur gestärkt. Mit abschließenden Entspannungsübungen werden die Stunden abgerundet.

10er-Karten-Kurs: Beweglich sein - beweglich werden (neu)

( ab 10.09.2019, 19.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

"Wer sich bewegt, bringt etwas in Bewegung." (Robert Lerch)
Einzelmaßnahmen reichen oftmals nicht aus, um anhaltende Erfolge in der Beweglichkeit zu verzeichnen. "Dranbleiben" ist angesagt. Gezielte Bewegung muss forciert werden, um muskulären Dysbalancen, degenerativen Beschwerden, Verkürzungen und Verklebungen vorzubeugen. Der Kurs greift mit verschiedenen Übungen die Anliegen der Teilnehmenden auf.

VHS-Rückenschule - Wirbelsäulengymnastik

( ab 11.09.2019, 8.30 Uhr, AOK Leer, Brunnenstr. 10, Gebäude auf dem Parkplatz, Bewegungsraum )

Vormittagskurs für Fortgeschrittene
Kurs I

Die häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen sind in der Regel Abnutzungserscheinungen der Wirbelsäule, ein ungenügender Trainingszustand der Muskulatur, falsche Arbeitshaltungen sowie Arbeitsüberlastungen und Stress.
In der VHS-Rückenschule können Sie lernen, neu auftretende Rückenschmerzen zu verhindern und bestehende Schmerzen zu mindern:
- Theoretisch durch das Kennenlernen der Wirbelsäule (Aufbau und Funktion)
- Praktisch durch ein gezieltes Kraft-, Dehn-, Mobilisations- und Entspannungstraining, sowie dem Erlernen eines vorbeugenden Bewegungsverhaltens im Alltag.

VHS-Rückenschule - Wirbelsäulengymnastik

( ab 11.09.2019, 10.00 Uhr, AOK Leer, Brunnenstr. 10, Gebäude auf dem Parkplatz, Bewegungsraum )

Vormittagskurs für Fortgeschrittene
Kurs II

Die häufigsten Ursachen von Rückenschmerzen sind in der Regel Abnutzungserscheinungen der Wirbelsäule, ein ungenügender Trainingszustand der Muskulatur, falsche Arbeitshaltungen sowie Arbeitsüberlastungen und Stress.
In der VHS-Rückenschule können Sie lernen, neu auftretende Rückenschmerzen zu verhindern und bestehende Schmerzen zu mindern:
- Theoretisch durch das Kennenlernen der Wirbelsäule (Aufbau und Funktion)
- Praktisch durch ein gezieltes Kraft-, Dehn-, Mobilisations- und Entspannungstraining, sowie dem Erlernen eines vorbeugenden Bewegungsverhaltens im Alltag.

Den Körper stärken durch Bewegung

(Moormerland, ab 12.09.2019, 19.00 Uhr, Neermoor, Bürgerhaus, Norder Str. 6 )

Für Frauen und Männer jeden Alters
Gruppe I
Bewegung ist Leben - bewusste Bewegung ist Gesundheit.
Durch geeignete Übungen sollen in diesem Kurs Verspannungen vermieden und die Rückenmuskulatur gestärkt werden. Es geht darum, durch Bewegung ein neues Haltungsgefühl für den Alltag zu entwickeln, das den ganzen Körper stabilisiert und damit präventiv wirkt.
Die Übungen dienen:
- der Lockerung von Verspannungen
- der Kräftigung und Entlastung der Wirbelsäule
- der Dehnung von verkürzter Muskulatur

Den Körper stärken durch Bewegung

(Moormerland, ab 12.09.2019, 20.00 Uhr, Neermoor, Bürgerhaus, Norder Str. 6 )

Für Frauen und Männer jeden Alters
Gruppe II
Bewegung ist Leben - bewusste Bewegung ist Gesundheit.
Durch geeignete Übungen sollen in diesem Kurs Verspannungen vermieden und die Rückenmuskulatur gestärkt werden. Es geht darum, durch Bewegung ein neues Haltungsgefühl für den Alltag zu entwickeln, das den ganzen Körper stabilisiert und damit präventiv wirkt.
Die Übungen dienen:
- der Lockerung von Verspannungen
- der Kräftigung und Entlastung der Wirbelsäule
- der Dehnung von verkürzter Muskulatur

VHS-Rückenschule - Wirbelsäulengymnastik am Vormittag

(Bunde, ab 17.09.2019, 9.30 Uhr, Bunde, Turnhalle Friedensweg )

Am Vormittag
Durch ein ausgewogenes Programm von Bewegungs- und Entspannungsübungen sollen fehlerhafte Verspannungen vermieden bzw. aufgehoben werden. Ein neues Haltungsgefühl kann entwickelt werden.
Die Übungen dienen:
- zum Lockern der Rücken-, Schulter-/Nacken- und Brustmuskulatur
- der Beweglichkeitsförderung der Wirbelsäule
- zur allgemeinen Kräftigung von Bauch- und Gesäßmuskulatur
- dem Erlernen eines vorbeugenden Bewegungsverhaltens im Alltag

Gutes für den Rücken

( ab 18.09.2019, 18.30 Uhr, AOK Leer, Brunnenstr. 10, Gebäude auf dem Parkplatz, Bewegungsraum )

Die Wirbelsäule trainieren, den Rücken stärken, Verspannungen lösen. Mit funktioneller Rückengymnastik, Wahrnehmungsübungen und wohltuender Entspannung schaffen Sie den notwendigen Ausgleich für einen Rücken strapazierenden Alltag und tun sich etwas Gutes. Sie erhalten praxisnahe Tipps und größere Einblicke in die Zusammenhänge. So werden Rückenschmerzen vorgebeugt, die Bewegungen im Alltag werden insgesamt ökonomischer und leichter.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen