Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Entspannung / Yoga

Seite 1 von 4

Yoga für Frauen mit Grundkenntnissen

(Ostrhauderfehn, ab Do., 4.5., 9.00 Uhr, Ostrhauderfehn, 1.Südwieke 41, "Altes Fehnhaus" )

Hatha Yoga lehrt Sie den Körper achtsam zu bewegen, zu stärken und zu dehnen. Die Konzentration und Achtsamkeit in den Körperstellungen (Asanas) helfen Ihnen, den Körper zu kräftigen. Atemübungen (Pranayama) fördern die Vitalität und geben Energie. Die Tiefenentspannung hilft Körper und Geist zur Ruhe zu kommen und ist ein Ausgleich zum ausgefüllten Alltag.

Yoga für Frauen mit erweiterten Kenntnissen

(Ostrhauderfehn, ab Do., 4.5., 16.45 Uhr, Ostrhauderfehn, 1.Südwieke 41, "Altes Fehnhaus" )

Freude an Bewegung, Meditation und Entspannung
In diesem Kurs werden Entspannungs-, Atem-, Konzentrations- und Körperübungen vermittelt, um zur Ruhe zu kommen, Ausgeglichenheit zu erreichen und mehr Beweglichkeit zu erlangen. Auf diesem Weg erreichen Sie mehr Energie, Vitalität und Lebensfreude für Ihren Alltag.

Yoga für Senior/innen

( ab Di., 23.5., 10.00 Uhr, Leer, Edzardstr. 62, Bauverein, UG )

Yoga kennt kein Alter!

Dieser Kurs richtet sich an Menschen, die Yoga nicht mehr auf dem Boden praktizieren können. Die Übungen werden auf dem Stuhl sitzend und im Stand ausgeführt. Es werden Knochen und Muskeln gestärkt, die Haltung verbessert, der Atem vertieft. Gerade die Gleichgewichtsübungen tragen maßgeblich zur Sturzprävention bei. Sie lernen zu entspannen und fördern ganz allgemein Ihre Gesundheit und Vitalität.

Ashtanga-Yoga Sommerkurs (neu)

( ab Mi., 5.7., 9.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

In diesem Kompakt-Kurs werden die Basishaltungen bestehend aus Sonnengruß und Standpositionen der Ashtanga Serie erlernt, so dass sie selbstständig praktiziert werden können. Die Yogahaltungen werden in Kombination mit Atmung, Energielenkung und Blickpunkten ausgeführt. Es entsteht eine dynamische Meditation, die gleichermaßen erfrischt und beruhigt.

Ashtanga-Yoga am Sonntag

( ab So., 6.8., 10.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Kraftvoll und dynamisch

Ashtanga Yoga ist eine Ursprungsform des Hatha Yoga, bestehend aus einer festgelegten Abfolge von Körperhaltungen. Die Haltungen werden fließend miteinander verbunden und von einer kräftigen, reinigenden Atmung begleitet, die den Stoffwechsel anregt und den Geist entspannt. Es entsteht eine Meditation in Bewegung. Dieses dynamische und kraftvolle Yogasystem stellt – korrekt ausgeführt – ein therapeutisches Körpertraining dar, das die Muskulatur dehnt und kräftigt, die Wirbelsäule aufrichtet, das Bindegewebe neu strukturiert und zudem den Geist entspannt.

Postnatal-Yoga

( ab Mi., 9.8., 9.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Für Mütter mit Baby (8-12 Monate)
Kurs I
Postnatal-Yoga trainiert gezielt die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Behutsam aber konsequent wird neue Kraft und Stabilität aufgebaut, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich werden sanft gelöst. Die Babys werden liebevoll einbezogen und es bleibt genug Raum für Wickeln, Stillen, Babytalk und alles, was das junge Mutter- und Babyherz begehrt. Einstieg ab 8-12 Wochen nach der Geburt, idealerweise während oder im Anschluss an einen Rückbildungskurs.




Postnatal-Yoga

( ab Mi., 9.8., 10.45 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Für Mütter mit Baby (3-7 Monate)
Kurs IV
Postnatal-Yoga trainiert gezielt die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Behutsam aber konsequent wird neue Kraft und Stabilität aufgebaut, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich werden sanft gelöst. Die Babys werden liebevoll einbezogen und es bleibt genug Raum für Wickeln, Stillen, Babytalk und alles, was das junge Mutter- und Babyherz begehrt. Einstieg ab 8-12 Wochen nach der Geburt, idealerweise während oder im Anschluss an einen Rückbildungskurs.




Postnatal-Yoga

( ab Do., 10.8., 10.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Für Mütter mit Baby (3-7 Monate)
Kurs VII
Postnatal-Yoga trainiert gezielt die Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur. Behutsam aber konsequent wird neue Kraft und Stabilität aufgebaut, Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich werden sanft gelöst. Die Babys werden liebevoll einbezogen und es bleibt genug Raum für Wickeln, Stillen, Babytalk und alles, was das junge Mutter- und Babyherz begehrt. Einstieg ab 8-12 Wochen nach der Geburt, idealerweise während oder im Anschluss an einen Rückbildungskurs.




Yoga integral

(Jümme, ab Di., 22.8., 17.00 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Kurs I
In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen, die Ihr gesamtes System verändern können: Beweglichkeit für Körper und Geist durch altes Wissen und Körperübungen (Asanas), Pranayamaübungen, Atemschulung und bewusste Aufrichtung der Wirbelsäule. Die Übungen (Asanas) werden in Varianten aus dem Sonnengruß fließend aneinandergereiht, wobei jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit hat, verschiedene Varianten der Übungen auszuführen, so dass die Yogasequenz ein wunderbares Erlebnis für Körper und Geist wird. Die Yoga-Übungen werden mit Balance, Ruhe, aber auch mit Kraft und Dynamik in einer fließenden Folge ausgeführt, dem sogenannten Flow, es bleibt genügend Raum für individuelle Ausführungen und Pausen. Jeder Yogaeinheit geht eine Einstiegsmeditation voraus, den Abschluss bildet eine Entspannungssequenz.

Yoga integral

(Jümme, ab Di., 22.8., 18.15 Uhr, Detern, Die "Arche" Mehrgenerationenhaus Kirchstr. 21 )

Kurs II
In diesem Kurs erhalten Sie Anregungen, die Ihr gesamtes System verändern können: Beweglichkeit für Körper und Geist durch altes Wissen und Körperübungen (Asanas), Pranayamaübungen, Atemschulung und bewusste Aufrichtung der Wirbelsäule. Die Übungen (Asanas) werden in Varianten aus dem Sonnengruß fließend aneinandergereiht, wobei jede/r Teilnehmer/in die Möglichkeit hat, verschiedene Varianten der Übungen auszuführen, so dass die Yogasequenz ein wunderbares Erlebnis für Körper und Geist wird. Die Yoga-Übungen werden mit Balance, Ruhe, aber auch mit Kraft und Dynamik in einer fließenden Folge ausgeführt, dem sogenannten Flow, es bleibt genügend Raum für individuelle Ausführungen und Pausen. Jeder Yogaeinheit geht eine Einstiegsmeditation voraus, den Abschluss bildet eine Entspannungssequenz.

Seite 1 von 4

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen