Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Entspannung / Stressbewältigung

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

Progressive Muskelentspannung (PME)

(Hesel, ab 10.02.2020, 19.00 Uhr, Hesel, Kirchstr. 28, Schule "Kloster Barthe" )

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Dr. Edmund Jacobsen ist ein Entspannungsverfahren, das durch bewusstes An- und Entspannen einzelner Muskelgruppen die körperliche Entspannung herbeiführen und auch auf das Nervensystem beruhigend und ausgleichend einwirken kann.
PME kann das Wohlbefinden steigern, die Stressbewältigung verbessern, beim Umgang mit Schlafstörungen, psychosomatischen Störungen, Unruhe und Schmerzsystemen helfen. PME ist altersunabhängig und eignet sich auch für junge Menschen ab 15 Jahren. PME ist leicht zu erlernen und daher auch für Personen geeignet, die keine Erfahrung mit Entspannungstechniken besitzen. Schon nach wenigen Übungseinheiten verbessert sich die eigene Körperwahrnehmung, Muskelverspannungen können sich lösen. Diese Technik ist vielseitig einsetzbar. Sie kann im Sitzen oder im Liegen durchgeführt werden. Die Herausforderung besteht darin, das Erlernte regelmäßig zu üben und in den Alltag zu integrieren, um diese muskuläre Entspannung jederzeit herbeiführen zu können.

Online-Kurs: Feldenkrais®-Methode - Bewusstheit durch Bewegung (neu)

( ab 27.05.2020, 18.30 Uhr, Webinar: Online-Kurs mit ZOOM (Home-Learning) )

Online-Kurs
Sind Sie neugierig, wie Sie sich auch anders bewegen können? Oder fühlen Sie sich im Alltag festgefahren und verspannt, schmerzanfällig oder gestresst? Ich lade Sie ein, mit der FELDENKRAIS®-Methode neue Beweglichkeit und Stabilität zu entdecken. In langsamen, mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ausgeführten Bewegungen (meistens auf dem Boden liegend) findet jede*r den eigenen Rhythmus. Indem der gesamte Körper und die Atmung in die Bewegungen mit einbezogen werden, können Spannung und Ungleichgewicht gelindert werden. Die neuen Erfahrungen können in den Alltag übertragen werden. Dieser Kurs wird online als Webinar durchgeführt. Sie brauchen einen Rechner oder mobiles Endgerät und können live im Internet teilnehmen. Vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie Ihren Link zur Veranstaltung.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (BU) auf Borkum 2020

( ab 26.10.2020, 9.00 Uhr, Borkum, Haus "Alter Leuchtturm", Wilhelm-Bakker-Str. 4 )

Bildungsurlaub auf Borkum
In Kooperation mit der VHS Papenburg
Unsere Arbeitswelt wird immer komplexer und verlangt von uns ein hohes Maß Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Um diesen ständigen Herausforderungen gerecht zu werden und dabei trotzdem unsere Lebensfreude und Gesundheit zu bewahren, bedarf es einer Haltungsentwicklung, die Verhaltensänderungen in kleinen Schritten nach sich zieht. Diese Entwicklung ist durchaus möglich und praxistauglich durch das Entstehen einer achtsamen Lebens- und Arbeitshaltung.
In diesem Bildungsurlaub werden u. a. wissenschaftlich nachgewiesene Fakten zur Achtsamkeit vermittelt. Außerdem werden Übungen und Techniken aus dem MBSR-Programm (Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung) vorgestellt und durchgeführt, die unkompliziert in den beruflichen Alltag integriert werden können.

Meine eigene Resilienz stärken-mit Resilienz zum persönlichen Gesundheitsplan BU

( ab 23.11.2020, 12.15 Uhr, Borkum, Haus "Alter Leuchtturm", Wilhelm-Bakker-Str. 4 )

Bildungsurlaub auf Borkum
In Kooperation mit der VHS Papenburg
Herausfordernde Situationen konstruktiv zu meistern und Krisen als Chance zu bewerten - das steckt hinter dem Begriff Resilienz. In Zeiten unzähliger Möglichkeiten der Lebensgestaltung, fortschreitender Arbeitsverdichtung und Digitalisierung sowie unzähliger Optionen und Entscheidungen, die täglich getroffen werden wollen, ist dies eine wesentliche Kompetenz, um sein Leben aktiv und selbstwirksam gestalten zu können.
Inhalte sind u.a.:
- Einführung in das Konzept der Resilienz
- Kennenlernen verschiedener Resilienzfaktoren
- Entwicklung eines persönlichen Gesundheitsplans

Stressbewältigung durch Achtsamkeit (BU) auf Borkum 2021

( ab 22.02.2021, 9.00 Uhr, Borkum, Haus "Alter Leuchtturm", Wilhelm-Bakker-Str. 4 )

Bildungsurlaub auf Borkum
In Kooperation mit der VHS Papenburg
Unsere Arbeitswelt wird immer komplexer und verlangt von uns ein hohes Maß Belastbarkeit und Leistungsfähigkeit. Um diesen ständigen Herausforderungen gerecht zu werden und dabei trotzdem unsere Lebensfreude und Gesundheit zu bewahren, bedarf es einer Haltungsentwicklung, die Verhaltensänderungen in kleinen Schritten nach sich zieht. Diese Entwicklung ist durchaus möglich und praxistauglich durch das Entstehen einer achtsamen Lebens- und Arbeitshaltung.
Die wissenschaftliche Grundlage bieten die Forschungserkenntnisse der Positiven Psychologie und das MBSR-Programm (Achtsamkeitsbasierte Stressbewältigung). Aufblühen statt ausbrennen ist der Leitgedanke, und dies gelingt mit einfachen Übungen, die sich gut in den Alltag integrieren lassen, damit auch nach der Bildungsurlaubswoche eine langanhaltende Veränderung möglich ist.

Stressprophylaxe in der Praxis - in Balance leben (BU)

( ab 26.04.2021, 9.00 Uhr, Borkum, Haus "Alter Leuchtturm", Wilhelm-Bakker-Str. 4 )

Bildungsurlaub auf Borkum
In Kooperation mit der VHS Papenburg
Gesundheit ist ein hohes Gut in unserer Lebens- und Arbeitswelt. Immer mehr ist unsere Berufswelt von Stress und Überlastung überzeichnet: Unzufriedenheit, Erschöpfung, das Gefühl "ausgebrannt zu sein", Burnout-Symptome sind häufig die Folgen. Um langfristig gesund, leistungsfähig, kreativ und zufrieden im Berufsleben zu sein, ist es bedeutsam, das eigene Leben in Balance zu halten. Um wieder die berufliche und private Welt in Balance zu bringen, spielt der eigene Umgang mit Belastungssituationen im beruflichen wie privaten Alltag - als auch die eigene Lebenseinstellung und "Bewertung" von Lebenssituationen eine entscheidende Rolle. Notwendig ist hierfür ein effektives Stress- und Ressourcen-Management.
Im Vordergrund des Seminars stehen die individuellen Fragestellungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die mit Hilfe von Stress- und Burnout-Theorien bearbeitet werden. Darüber hinaus sollen Selbstwahrnehmung und der Blick für die effektive Selbstorganisation gestärkt werden.
Seminarinhalte:
- Entstehung und Auswirkung von Stress auf unseren Körper und das Gehirn
- Erarbeiten negativer, störender und sich selbst behindernder Gedanken und Überzeugungen
- Wege aus der Stressfalle, konstruktiv und lösungsorientiert
- mit Konflikten wertschätzend und selbstbewusst umgehen
- Ausgleich zwischen Anspannung und Entspannung
- Work-Life-Balance

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen