Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Entspannung / Körpererfahrung

Es ist nicht sicher, ob Veranstaltung "Online-Kurs: Feldenkrais®-Methode - Bewusstheit durch Bewegung mit Zoom" (Nr. 2114081106) in den Warenkorb gelegt wurde. Bitte überprüfen Sie den Warenkorb und aktivieren Sie ggf. die Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers.

Seite 1 von 3

Online-Kurs: Feldenkrais®-Methode - Bewusstheit durch Bewegung mit Zoom

( ab 29.01.2021, 19.00 Uhr, Online-Kurs mit ZOOM (Home-Learning) )

Online-Kurs über Zoom
Sind Sie neugierig, wie Sie sich auch anders bewegen können? Oder fühlen Sie sich im Alltag festgefahren und verspannt, schmerzanfällig oder gestresst? Ich lade Sie ein, mit der FELDENKRAIS®-Methode neue Beweglichkeit und Stabilität zu entdecken. In langsamen, mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ausgeführten Bewegungen (meistens auf dem Boden liegend) findet jede*r den eigenen Rhythmus. Indem der gesamte Körper und die Atmung in die Bewegungen mit einbezogen werden, können Spannung und Ungleichgewicht gelindert werden. Die neuen Erfahrungen können in den Alltag übertragen werden. Dieser Kurs wird online als Webinar durchgeführt. Sie brauchen einen Rechner oder mobiles Endgerät und können live im Internet teilnehmen. Vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie Ihren Link zur Veranstaltung.

Online-Kurs: Feldenkrais®-Methode - Bewusstheit durch Bewegung mit Zoom

( ab 03.02.2021, 18.30 Uhr, Online-Kurs mit ZOOM (Home-Learning) )

Online-Kurs über Zoom
Sind Sie neugierig, wie Sie sich auch anders bewegen können? Oder fühlen Sie sich im Alltag festgefahren und verspannt, schmerzanfällig oder gestresst? Ich lade Sie ein, mit der FELDENKRAIS®-Methode neue Beweglichkeit und Stabilität zu entdecken. In langsamen, mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ausgeführten Bewegungen (meistens auf dem Boden liegend) findet jede*r den eigenen Rhythmus. Indem der gesamte Körper und die Atmung in die Bewegungen mit einbezogen werden, können Spannung und Ungleichgewicht gelindert werden. Die neuen Erfahrungen können in den Alltag übertragen werden. Dieser Kurs wird online als Webinar durchgeführt. Sie brauchen einen Rechner oder mobiles Endgerät und können live im Internet teilnehmen. Vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie Ihren Link zur Veranstaltung.

Biathlon Workshop - Laufen und Schießen lernen (neu)

(Westoverledingen, Der geplante Kurs ab 03.03.21, 18.30 - 20.00 Uhr, 6 Abende, wird coronabedingt terminlich nach Ostern verschoben. )

***Kurs wird verschoben - neuer Termin wird noch bekannt gegeben!***

Zielen, schießen, laufen: Biathlon für jedermann/-frau
Wer beim Biathlon nicht nur zuschauen möchte, kann sich selbst im Gelände und Schießstand testen.
In dem Kurs wird die Kombination zwischen Laufen und Schießen vermittelt, wodurch man lernt, sportliche Herausforderungen mit Anforderungen an höchste geistige Konzentration zu verbinden. Denn das ist es, was Biathlon ausmacht.
Zunächst legt man eine bestimmte Laufstrecke unter Wettkampfbedingungen zurück, um dann mit dem Luftgewehr möglichst gut auf eine Zielscheibe zu schießen. Dieses ist ideal für Menschen, die dringend Erholung brauchen, denn durch die nötige Konzentration beim Biathlon bei gleichzeitiger körperlicher Betätigung, fällt es leicht, abzuschalten und den Kopf wieder frei zu bekommen.
Alles Weitere bekommt man an Ort und Stelle beim Biathlon Kurs vermittelt. Niemand wird unvorbereitet einfach so auf die Strecke geschickt.
Bitte bequeme Sportbekleidung tragen und Laufschuhe sowie etwas zu trinken mitbringen. Man braucht übrigens nicht einmal ein eigenes Luftgewehr mitzubringen, die Ausrüstung wird zur Verfügung gestellt.

Die Feldenkrais®-Methode auf Norderney

( Freitag, 26.03.2021, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 28.03.2021, 13.00 Uhr )

Die Feldenkrais-Methode - Bewusstheit durch Bewegung
Wochenendseminar
Entdeckung der eigenen Beweglichkeit, Stabilität und Kreativität
Die Insel Norderney bietet im März einen guten Rahmen, um die wohltuende Wirkung der Feldenkrais-Methode zu genießen.
Moshé Feldenkrais (1904-1984, israelischer Naturwissenschaftler) entwickelte diese Methode, die auf der natürlichen, lebenslangen Lernfähigkeit des Menschen basiert. In dem Seminar werden Sie sich auf leichte, spielerische Weise mit verschiedenen Variationen (meistens auf dem Boden liegend) bewegen. So wird das eigene Nervensystem angeregt, Lösungen für freiere Bewegungen zu finden, die Jede*r dann im Alltag nutzen kann. Die Freude am Bewegen, am Handeln ist die Leitlinie. Natürlich bleibt genug Zeit für Spaziergänge oder Ausruhen.


Waldbaden - Mit allen Sinnen spüren

(Hesel, ab 10.04.2021, 15.00 Uhr, Hesel, Heseler Wald, Oldenburger Str. )

Beim Waldbaden, oder wie es in seinem Ursprungsland Japan heißt: Shinrin Yoku, handelt es sich um das achtsame Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Wir gehen dabei nicht in einem Wald schwimmen, sondern wir genießen mit allen Sinnen die Schönheit des Waldes und staunen darüber, wie
wir durch Achtsamkeit und Entschleunigung Altbekanntes neu entdecken können.
Diese Waldbade-Tour dauert etwa drei Stunden. Dabei bewegen wir uns langsam durch die Natur, um sie mit all unseren Sinnen zu erfassen. Wir sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken den Wald.
Unterwegs gönnen wir uns immer wieder Pausen und machen einfache Sinnesübungen, die die Teilnehmer*innen später auch in ihren Alltag unkompliziert einbauen können. Das hat einen wunderbaren Effekt auf Körper, Geist und Seele. Denn der Anblick eines Waldes senkt Stresshormone, hebt die Laune und fördert das innere Gleichgewicht. Waldbaden im Heseler Wald bedeutet: Wurzeln schlagen im grünen Bereich in Achtsamkeit für sich und die Natur.

Waldbaden - Mit allen Sinnen spüren

(Hesel, ab 11.04.2021, 12.00 Uhr, Hesel, Heseler Wald, Oldenburger Str. )

Beim Waldbaden, oder wie es in seinem Ursprungsland Japan heißt: Shinrin Yoku, handelt es sich um das achtsame Eintauchen in die Atmosphäre des Waldes. Wir gehen dabei nicht in einem Wald schwimmen, sondern wir genießen mit allen Sinnen die Schönheit des Waldes und staunen darüber, wie
wir durch Achtsamkeit und Entschleunigung Altbekanntes neu entdecken können.
Diese Waldbade-Tour dauert etwa drei Stunden. Dabei bewegen wir uns langsam durch die Natur, um sie mit all unseren Sinnen zu erfassen. Wir sehen, hören, riechen, fühlen und schmecken den Wald.
Unterwegs gönnen wir uns immer wieder Pausen und machen einfache Sinnesübungen, die die Teilnehmer*innen später auch in ihren Alltag unkompliziert einbauen können. Das hat einen wunderbaren Effekt auf Körper, Geist und Seele. Denn der Anblick eines Waldes senkt Stresshormone, hebt die Laune und fördert das innere Gleichgewicht. Waldbaden im Heseler Wald bedeutet: Wurzeln schlagen im grünen Bereich in Achtsamkeit für sich und die Natur.

Orientalischer Bauchtanz

( ab 12.04.2021, 19.00 Uhr, Leer, Am Damm 1 )

Für Anfängerinnen und Wiedereinsteigerinnen
Die weiblichen weichen und akzentuierten Bewegungen des Orientalischen (Bauch-) Tanzes weisen den Weg zurück zu einer natürlichen Einstellung gegenüber unserem, heutzutage in gewisser Weise wenig respektierten und verstandenen, eigenen Körper.
Wir bekommen die Chance, ihn neu und anders wahrzunehmen und entdecken auf diesem Weg auch unsere Feminität wieder. Auch der gesundheitliche Aspekt des Tanzes, z. B. das Korrigieren bei Fehlhaltungen, spielt im Unterricht eine wichtige Rolle.
Alle Frauen, egal welchen Alters oder welcher Körperstruktur, können diesen Tanz erlernen.

Fantasiereise mit Klang

(Westoverledingen, ab 12.04.2021, 20.00 Uhr, Westoverledingen, Papenburger Str. 179 )

Halten Sie inne, um dem Alltagsstress ein wenig zu entfliehen, und erleben Sie eine andere Form der Tiefenentspannung bei einer Klang- und Fantasiereise. Durch die harmonischen Klänge und die sanften Schwingungen der Klangschalen erfahren Sie die Kraft des Klangs in der Gruppe. Der Klang spricht das ursprüngliche Vertrauen des Menschen an, berührt ihn tief im Inneren, sorgt für eine Atmosphäre von Klarheit und erleichtert die Bereitschaft, gewohnte Denkmuster loszulassen. Indem Sie den Blick nach innen richten und sich vollkommen entspannen, finden Sie einen Zugang zu sich selbst und stärken und fördern damit Gesundheit und Wohlbefinden.
Im Anschluss gibt es Tee.

Fit und aktiv in der 2. Lebenshälfte

(Westoverledingen, ab 14.04.2021, 9.30 Uhr, Westoverledingen, Kursort stand bei Drucklegung noch nicht fest )

Sportliche Betätigung macht nicht nur Spaß, sondern wirkt sich gerade im höheren Alter nachweislich positiv auf die Gesundheit und Lebenserwartung aus. Es erwartet Sie ein fröhliches Ganzkörper-Training für Geübte und Einsteiger*innen ab 50 Jahren. Mit Musik und guter Laune werden Muskeln aufgebaut, Gleichgewicht und Koordination trainiert und Beweglichkeit verbessert. Das Trainingsgerät ist unser Körper, den haben wir immer dabei.

Feldenkrais®-Methode - Bewusstheit durch Bewegung

( ab 14.04.2021, 16.45 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Beweglichkeit und Stabilität entdecken, Spannungen loslassen
Kurs II
Sind Sie neugierig, wie Sie sich auch anders bewegen können? Oder fühlen Sie sich im Alltag festgefahren und verspannt, schmerzanfällig oder gestresst? Ich lade Sie ein, mit der Feldenkrais®-Methode neue Beweglichkeit und Stabilität zu entdecken.
In langsamen, mit Aufmerksamkeit und Achtsamkeit ausgeführten Bewegungen (meistens auf dem Boden liegend) findet jede*r den eigenen Rhythmus. Indem der gesamte Körper und die Atmung in die Bewegungen mit einbezogen werden, können Spannung und Ungleichgewicht gelindert werden. Die neuen Erfahrungen können in den Alltag übertragen werden.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. & Do. 14.00 - 16.30 Uhr
Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen