Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Ökologie

Seite 1 von 2

Fairtrade Initiative Leer

( ab Di., 20.2., 20.00 Uhr, Mehrgenerationenhaus,Katharina-von Bora-Haus,Hoheellernweg 7, Leer )

Der Faire Handel ermöglicht, dass bislang mehr als 1,5 Mio. Menschen im globalen Süden ihre Arbeits- und Lebensbedingungen nachhaltig verbessern konnten und heute ein stabiles Einkommen erwirtschaften. Die Fairtrade-Initiative Leer hat sich zum Ziel gesetzt, den Fairen Handel in Leer und Umgebung deutlich sichtbar zu machen und zu einem Nachdenken über verantwortlichen Konsum anzuregen. Sie ist eine für alle Bürger und Bürgerinnen offene Gruppe und freut sich über weitere Unterstützung. Jeder ist herzlich willkommen.
Kontakt: Angelika Boden, Telefon: 0157 77364000 oder Mail: angelika.boden@gmx.de

www.fairtrade-deutschland.de

Ausbildung zur freiwilligen Müllerin/zum freiwilligen Müller

( ab Fr., 2.3., 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 3 )

Die VHS Leer führt Ausbildungslehrgänge in Verbindung mit der niedersächsischen Mühlenvereinigung Bremen e. V. zur freiwilligen Müllerin/zum freiwilligen Müller mit theoretischer und praktischer Unterweisung durch.

Lehrgangsinhalte:
- Physikalische und technische Grundlagen des Systems Windmühle
- Unfallverhütung und Arbeitsschutz in und an der Mühle
- Behandlung und Verarbeitung der Rohstoffe/Getreidekunde
- Mühlen und Müller in Gesellschaft und Geschichte
- Arbeiten in der stehenden und laufenden Mühle
- Pflege und Wartung/Reparaturen

Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der niedersächsischen Mühlenvereinigung.
Freiwillige Müller/innen können eine Mühle fach- und sachgerecht betreuen und betreiben.
Lehrgangsdauer: ca. 1 Jahr; 25 Termine; der Unterricht findet i. d. R. einmal monatlich freitags von 17.00 - 20.00 Uhr und samstags von 09.00 - 16.00 Uhr statt.
Interessierte können sich bei der VHS melden.

Digitaler Stammtisch für Senioren

( ab Mi., 7.3., 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 5 )

Wie funktioniert das Bezahlen mit dem Smartphone? + Online Banking

Der Digital-Kompass richtet sich an Lotsen, Trainerinnen und Trainer, Helfer und Engagierte, die in der Seniorenarbeit aktiv sind. Der Digital-Kompass ermöglicht in Digitalen Stammtischen den Austausch zu aktuellen IT-Themen mit fachkundigen Experten und Gleichgesinnten deutschlandweit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Kompetenzen zur sicheren Nutzung digitaler Medien.
Der Digital-Kompass ist ein gemeinsames Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Deutschland sicher im Netz e.V. und wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert.
https://www.digital-kompass.de/stammtisch

Unsere wunderbaren Füchse

(Bunde, ab Mi., 14.3., 19.30 Uhr, Bunde, Dorfgemeinschaftsanlage )

Falsch verstandener und gejagter Überlebenskünstler
Vortrag
Frau Schleußner hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich für Füchse einzusetzen. Da es viele falsche Geschichten und Darstellungen über den Fuchs gibt, und er in etlichen Gebieten Deutschlands oftmals um sein Überleben kämpfen muss, möchte Frau Schleußner in ihrem Vortrag Aufklärungsarbeit leisten.

Digitaler Stammtisch für Senioren

( ab Do., 15.3., 15.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 5 )

Messenger-Dienste: WhatsApp, Threema & Co.

Der Digital-Kompass richtet sich an Lotsen, Trainerinnen und Trainer, Helfer und Engagierte, die in der Seniorenarbeit aktiv sind. Der Digital-Kompass ermöglicht in Digitalen Stammtischen den Austausch zu aktuellen IT-Themen mit fachkundigen Experten und Gleichgesinnten deutschlandweit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Kompetenzen zur sicheren Nutzung digitaler Medien.
Der Digital-Kompass ist ein gemeinsames Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Deutschland sicher im Netz e.V. und wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert.
https://www.digital-kompass.de/stammtisch

Das Geheimnis der Pyramiden

( ab Do., 15.3., 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Vortrag
Die Verbindung der Wissenschaftsdisziplinen Archäologie und Astronomie offenbart Erstaunliches. In den jahrtausendealten Megalithstrukturen von Stonehenge und den Pyramiden von Gizeh, sowie in zahlreichen alten Tempelanlagen findet man deutliche Hinweise darauf, dass Positionen am Himmel in der Architektur dieser Bauwerke eine zentrale Rolle spielen. Besondere Bedeutung hat dabei die zyklische Verschiebung des Frühlingspunktes, der sog. „Präzession“.
Doch steht dies alles im Widerspruch zu dem Bild, das wir vom Kenntnisstand und den Fähigkeiten der alten Kulturen haben.

Digitaler Stammtisch für Senioren

( ab Do., 22.3., 15.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 5 )

Digitaler Nachlass: Spuren im Netz, Spuren für die Ewigkeit?

Der Digital-Kompass richtet sich an Lotsen, Trainerinnen und Trainer, Helfer und Engagierte, die in der Seniorenarbeit aktiv sind. Der Digital-Kompass ermöglicht in Digitalen Stammtischen den Austausch zu aktuellen IT-Themen mit fachkundigen Experten und Gleichgesinnten deutschlandweit. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Vermittlung von Kompetenzen zur sicheren Nutzung digitaler Medien.
Der Digital-Kompass ist ein gemeinsames Projekt der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen und Deutschland sicher im Netz e.V. und wird durch das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz gefördert.
https://www.digital-kompass.de/stammtisch

Landwirt aus Leidenschaft (Neu)

( ab Sa., 5.5., 10.00 Uhr, Jemgum, Jemgumheise 4, Milchhof Venema )

Vortrag mit Hofbesichtigung

Im Spannungsfeld zwischen Ökonomie, Ökologie und den Anforderungen der Gesellschaft!
Gesunde Lebensmittel, am besten Biologisch und natürlich preisgünstig, so mag es der deutsche Konsument. Wenn Deutsche einkaufen, dann geben sie wesentlich weniger aus, als die europäischen Nachbarn. Welche Folgen hat das für den Erzeuger? Diese Frage wollen wir mit Amos Venema auf seinem Hof besprechen und mit ihm gemeinsam erleben, was Landwirtschaft ausmacht.
Amos Venema, Landwirt und Youtuber (http://www.mykuhtube.de/my-kuhtube/amos-aus-ostfriesland/)

Heilpflanzenwanderung im Heseler Wald

( ab So., 13.5., 16.00 Uhr, Hesel, Silbersee im Heseler Wald, an der Oldenburger Straße (L24) )

Auf den Spuren der Mönche rund um das Klostergelände

Diese Wanderung zur Erkundung von Heilpflanzen führt über das ehemalige Klostergelände des Klosters Barthe, einem "Supergebiet" für Heilpflanzen. Sie können u. a. seltene Heilpflanzen kennen lernen, die dort vermutlich früher durch Mönche gepflanzt wurden.

Werte ohne Glauben I (Neu)

( ab Fr., 18.5., 16.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 1 )

Humanistische Reihe I (Grundlagen)
Im Mainstream wird angenommen, dass Werte nur von gläubigen Menschen vertreten werden, aber stattdessen wurden die Werte der Aufklärung entgegen Glaubensdogmen erstritten.
a) Welche Werte sind das und wie formt sich daraus eine humanistische Weltsicht und ein praktischer Humanismus?
b) Gibt es einen Lebenssinn ohne einen Jenseits-Bezug?
c) Welches Menschenbild entspricht unserer Moderne?
d) Was kann unter einer humanistischen Spiritualität verstanden werden?
e) Welcher Liberalismus kann eine offene Gesellschaft beflügeln und verantwortliches Handeln ermöglichen?
Ziel soll es sein, diese und weitere Grundsatzfragen in einem offenen, philosophischen Erkenntnisprozess zu klären. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen