Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Regionales

Seite 1 von 2

Ausbildung zur freiwilligen Müllerin/zum freiwilligen Müller

( ab 02.03.2018, 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 3 )

Die VHS Leer führt Ausbildungslehrgänge in Verbindung mit der niedersächsischen Mühlenvereinigung Bremen e. V. zur freiwilligen Müllerin/zum freiwilligen Müller mit theoretischer und praktischer Unterweisung durch.

Lehrgangsinhalte:
- Physikalische und technische Grundlagen des Systems Windmühle
- Unfallverhütung und Arbeitsschutz in und an der Mühle
- Behandlung und Verarbeitung der Rohstoffe/Getreidekunde
- Mühlen und Müller in Gesellschaft und Geschichte
- Arbeiten in der stehenden und laufenden Mühle
- Pflege und Wartung/Reparaturen

Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der niedersächsischen Mühlenvereinigung.
Freiwillige Müller/innen können eine Mühle fach- und sachgerecht betreuen und betreiben.
Lehrgangsdauer: ca. 1 Jahr; 25 Termine; der Unterricht findet i. d. R. einmal monatlich freitags von 17.00 - 20.00 Uhr und samstags von 09.00 - 16.00 Uhr statt.
Interessierte können sich bei der VHS melden.

Fairtrade Initiative Leer

( ab 19.02.2019, 19.00 Uhr, Leer, Rathaus Neubau, Raum 411 )

Der Faire Handel ermöglicht, dass bislang mehr als 1,5 Mio. Menschen im globalen Süden ihre Arbeits- und Lebensbedingungen nachhaltig verbessern konnten und heute ein stabiles Einkommen erwirtschaften. Die Fairtrade-Initiative Leer hat sich zum Ziel gesetzt, den Fairen Handel in Leer und Umgebung deutlich sichtbar zu machen und zu einem Nachdenken über verantwortlichen Konsum anzuregen. Sie ist eine für alle Bürger und Bürgerinnen offene Gruppe und freut sich über weitere Unterstützung. Jeder ist herzlich willkommen.
Kontakt: Angelika Boden, Telefon: 0157 77364000 oder Mail: angelika.boden@gmx.de

www.fairtrade-deutschland.de

Seniorennachmittage

(Westoverledingen, ab 06.03.2019, 15.00 Uhr, Flachsmeer, Begegnungsstätte, Königsstr. 108 )

In Zusammenarbeit mit dem Ortsrat Flachsmeer
Das aktuelle Programm und die Termine, i.d.R. einmal monatlich mittwochs, entnehmen Sie bitte der gesonderten Einladung durch den Ortsrat.
Ortsbürgermeister Karl-Heinz Jesionek und unterschiedliche Referent*innen.

Lotse an Bord - Abhilfe schaffen im Beratungsdschungel (neu)

( ab 07.03.2019, 19.00 Uhr, Leer, Maritimes Kompetenzzentrum MARIKO, Bergmannstr. 36 )

Vortrag in Kooperation mit dem Landkreis Leer und der ergänzenden unabhängigen Teilhabeberatung Ostfriesland (EUTB)
Menschen mit Teilhabeeinschränkungen aufgrund von Beeinträchtigungen, (drohenden) Behinderungen und / oder chronischen Erkrankungen und deren Angehörige wissen oft nicht, welche Möglichkeiten sie haben, um ihre Lebenssituation zu verbessern. Das muss nicht sein.
Die ergänzende unabhängige Teilhabeberatung „för elk un een“ in Ostfriesland (EUTB) möchte in diesem Vortrag darüber informieren, wie vielfältig sie Möglichkeiten aufzeigt, Probleme zu lösen und Situationen zu verbessern, um mehr Teilhabe und Chancengleichheit zu erlangen.
Der Vortrag richtet sich an Betroffene, deren Angehörige, Arbeitgeber, beruflich im Teilhabeprozess Involvierte und Interessierte.

Westoverledingen aus der Vogelperspektive (neu)

(Westoverledingen, ab 08.03.2019, 19.30 Uhr, Westoverledingen, Rathaussaal Ihrhove, Bahnhofstr. 18 )

Vortrag in Kooperation mit der Gemeinde Westoverledingen
Die Gemeinde Westoverledingen besteht seit 1973 und hat sich seit dieser Zeit kontinuierlich weiterentwickelt. Dieses lässt sich besonders eindrucksvoll anhand von Luftaufnahmen darstellen. Der Vortrag ermöglicht einen Einblick in das umfangreiche Fotoarchiv der Gemeinde und präsentiert die einzelnen Ortschaften aus der Vogelperspektive.

Kräuterwissen kompakt

( ab 16.03.2019, 10.00 Uhr, Apen-Tange, Kräuterkörbchen, Gartenstr. 3 )

(Wild-) Kräuterkunde
Kräuter für alle Sinne!
Schon früher gab es ein großes Wissen über den Nutzen und die Verwendungsmöglichkeiten von Kräutern, die man auf unseren Wiesen und wild wachsend im Garten finden kann. Viel von diesem alten Wissen ist verloren gegangen.
In diesem Kurs "Kräuterwissen kompakt" möchte ich dieses alte Wissen wieder aufleben lassen, indem wir zusammen vom Frühjahr bis in den Herbst die Wildkräuter-Saison durchlaufen und unserer Natur wieder mehr Beachtung schenken.
Wir werden an den einzelnen Samstagen Wildkräuter und Kräuter mit allen Sinnen entdecken. Hierzu gehört u.a.:
- das Kochen und Genießen von verschiedenen Kräutergerichten
- das genaue Bestimmen unserer Garten- und Wiesenkräuter und die Zusammenstellung in einem Herbarium
- Kräuter auf Spaziergängen entdecken
- das Wissen über Kräuteranbau und die verschiedenen Kräuterbeete.
So hilft uns unser Kräuterwissen, die Natur sinnvoll kulinarisch und als Seelen-Balsam zu nutzen.

Die Nebenkosten für Skripte, Gläser, Lebensmittel, Kaffee, Tee betragen ca. 80,00 - 100,00 Euro.

Ausbildung zum*r freiwilligen Müller*in

( ab 01.04.2019, 17.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 3 )

Die VHS Leer führt Ausbildungslehrgänge in Verbindung mit der niedersächsischen Mühlenvereinigung Bremen e. V. zur freiwilligen Müllerin/zum freiwilligen Müller mit theoretischer und praktischer Unterweisung durch.

Lehrgangsinhalte:
- Physikalische und technische Grundlagen des Systems Windmühle
- Unfallverhütung und Arbeitsschutz in und an der Mühle
- Behandlung und Verarbeitung der Rohstoffe/Getreidekunde
- Mühlen und Müller in Gesellschaft und Geschichte
- Arbeiten in der stehenden und laufenden Mühle
- Pflege und Wartung/Reparaturen

Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung vor dem Prüfungsausschuss der niedersächsischen Mühlenvereinigung.
Freiwillige Müller/innen können eine Mühle fach- und sachgerecht betreuen und betreiben.
Lehrgangsdauer: ca. 1 Jahr; 25 Termine; der Unterricht findet i. d. R. einmal monatlich freitags von 17.00 - 20.00 Uhr und samstags von 09.00 - 16.00 Uhr statt.
Interessierte können sich bei der VHS melden.

Der Dollart und der Krabbenfang

(Jemgum, ab 11.05.2019, 9.30 Uhr, Ditzum-Hafen bzw. Außenanleger )

Exkursion
Wissenswertes über das Zusammenspiel zwischen Ems und Dollart bei einer Krabbenkutterfahrt erfahren und erleben!
Dieser Kurs wird aktiv auf dem Traditionskutter "HEIKE" in Kooperation mit dem Verein Ostfriesischer Krabbenkutter e. V. durchgeführt. Nach dem Ablegen in Ditzum wird bei der Fahrt emsabwärts Wissenswertes über die Jahrhunderte andauernde Entstehung des Dollarts und dem heutigen Verlauf der Ems, dem baulichen Zweck des Geisedamms und dem Fischfang auf Ems und Dollart berichtet. Während des Krabbenfischens vor der niederländischen Küste erklärt der Schiffsführer anhand des Fangs vor Ort die Fischvielfalt in unseren heimischen Gewässern. Die ins Netz gegangenen Sandgarnelen werden an Bord gekocht und direkt als Handverkostung an die Teilnehmenden ausgegeben.

Heilpflanzen im Heseler Wald

( ab 12.05.2019, 16.00 Uhr, Hesel, Silbersee im Heseler Wald, an der Oldenburger Straße (L24) )

Auf den Spuren der Mönche rund um das Klostergelände
Diese Erkundung von Heilpflanzen führt Sie über das ehemalige Klostergelände des Klosters Barthe, einem "Supergebiet" für Heilpflanzen. Sie können u. a. seltene Heilpflanzen kennen lernen, die dort vermutlich früher durch Mönche gepflanzt wurden.

Pétanque (neu)

(Jemgum, ab 18.05.2019, 14.00 Uhr, Jemgum, Hafen, Boule-/ Pétanque-Anlage beim Vereinsheim "Luv-up" )

Das Spiel mit den Eisenkugeln
Pétanque ist ein dem Boule-Spiel zugeordneter Präzisionssport. Die Spieler*innen zweier Mannschaften versuchen, eine bestimmte Anzahl von Kugeln so nahe wie möglich an eine vorher ausgeworfene Zielkugel, dem Schweinchen, zu werfen. In den Wettkämpfen stehen sich entweder jeweils drei Spielende (Triplette), zwei (Doublette) oder nur einer (Tête-à-tête) gegenüber.

Seite 1 von 2

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen