Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Gesellschaft / Dokumentarfilme

Seite 1 von 1

Dokumentarfilm: Einschlägige Personen (Neu)

( ab 21.04.2020, 18.00 Uhr, Haneburg, Saal II )

Falk, Nicole und Rochus sind Freunde, die sich in der Therapie kennen gelernt haben. Die drei erzählen in "Einschlägige Personen" ihre Geschichte mit den Drogen. Wir erfahren von ihrem Weg in die Sucht, von der Scham ihrer Familien, von Arbeitslosigkeit und Beschaffungskriminalität, vom Verlust der Freunde.
Wo ist der Punkt, an dem der Mensch die Kontrolle verliert und sich eingestehen muss, dass es sich um ein Krankheitsbild und nicht um eine Lebensform handelt? Ohne das Eingeständnis, diesen Punkt überschritten zu haben, ist kein drogenfreies Leben möglich - das wissen die Freunde inzwischen.

Ein beeindruckender Film, der über die Dynamik von Suchtkarrieren aufklärt und Verständnis für die Erkrankung weckt.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen