Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
24.06.2016

Neue Fachbereichsleiterin für Sprachen und Integration: Marion Weber folgt auf Hrund Eysteinsdóttir

Ab dem 1. Juli verantwortet Marion Weber bei uns die Fachbereiche Sprachen und Integration. Sie folgt auf Hrund Eysteinsdóttir, die uns auf eigenen Wunsch verlässt.


Marion Weber (links) löst Hrund Eysteinsdottir als Fachbereichsleiterin für Sprachen und Integration ab.

Marion Weber (links) löst Hrund Eysteinsdottir als Fachbereichsleiterin für Sprachen und Integration ab.

Weber arbeitete zuvor als Fachbereichsleiterin mit den gleichen Tätigkeitsfeldern bei der VHS Emden. Davor war sie bei verschiedenen Bildungsträgern tätig und hat Deutsch-Skandinavische EU-Projekte mit jungen Erwachsenen durchgeführt. Als Hobbys nennt die in Deternerlehe aufgewachsene Weber kreative Bastelarbeiten und Umzüge. Schließlich sei sie in letzter Zeit in einem Rhythmus von zwei Jahren umgezogen. Derzeit wohnt sie noch in Emden - der nächste Umzug kommt also bestimmt. Sie hat Phonetik und digitale Sprachbearbeitung sowie Skandinavistik und Germanistik studiert. Damit bleibt der VHS nach dem Weggang der Isländerin Hrund Eysteinsdóttir also der skandinavische „Touch“ erhalten.

Eysteinsdóttir zieht aus familiären Gründen nach NRW. Dort hat sie bereits eine neue Stelle bei der VHS Ennepe-Ruhr-Süd. Sie bleibt also der VHS-Familie mit ihrer Tatkraft erhalten. Zwölf Jahre war sie bei der VHS Leer tätig und hat sich dort mit ihrem Engagement hochgearbeitet. Angefangen hat sie als Dozentin für Sprachkurse, dann war sie als Programmmanagerin für Sprachen und schließlich als Fachbereichsleiterin und stellvertretende VHS-Leiterin eingebunden. Mit ihrer humorvollen, direkten und zuweilen lauten Art hat sie sich in die Herzen ihrer Kolleg/innen gearbeitet. So floss bei ihrer Verabschiedungsfeier die ein oder andere wehmütige Träne.

Bei der uns hat sich Eysteinsdóttir einen Ruf als „Anpackerin“ erworben. Sie hat den Integrationsbereich auf- und ausgebaut und auch in stürmischen Zeiten nicht den Überblick verloren. Außerdem hat sie zahlreiche Kooperationen und Projekte angeschoben.

Hrund, Du bleibst uns in guter Erinnerung. Danke für die tolle Zeit mit Dir!


Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen