Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
29.03.2019

Kino jenseits von Blockbustern: Neues VHS-Filmrolle-Quartal ab April

Ab April präsentieren wir gemeinsam mit dem Kino-Center Leer das VHS-Filmrolle-Programm für das zweite Quartal 2019. Kinogänger*innen erwartet wie gewohnt eine abwechslungsreiche Auswahl an Filmen, die nicht unbedingt dem Kino-Mainstream entsprechen.


„Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit“ ist ein biografisches Drama über die letzten Jahre des Künstlers.

„Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit“ ist ein biografisches Drama über die letzten Jahre des Künstlers.

Ebenfalls biografisch beschreibt das Drama „Vice – der zweite Mann“ das Leben und den Aufstieg von Dick Cheney vom ungelernten Arbeiter zum Vizepräsidenten der USA und seiner entscheidenden Rolle im Irak-Krieg.

Ebenfalls biografisch beschreibt das Drama „Vice – der zweite Mann“ das Leben und den Aufstieg von Dick Cheney vom ungelernten Arbeiter zum Vizepräsidenten der USA und seiner entscheidenden Rolle im Irak-Krieg.

„Green Book - Eine besondere Freundschaft“ spielt in den USA im Jahr 1962. Der Film zeigt die Probleme eines begnadeten schwarzen Pianisten mit seinem Fahrer auf einer Tournee bis in die Südstaaten.

„Green Book - Eine besondere Freundschaft“ spielt in den USA im Jahr 1962. Der Film zeigt die Probleme eines begnadeten schwarzen Pianisten mit seinem Fahrer auf einer Tournee bis in die Südstaaten.

Humorvoll greift „Womit haben wir das verdient?“ Vorurteile auf. Im Film sorgt die Konvertierung einer pubertierenden Tochter zum Islam für allerlei Verwirrungen.

Humorvoll greift „Womit haben wir das verdient?“ Vorurteile auf. Im Film sorgt die Konvertierung einer pubertierenden Tochter zum Islam für allerlei Verwirrungen.

Auch dieses Mal umfasst das Programm eine bunte Mischung aus verschiedensten Themen. Als roter Faden zieht sich dabei durch mehrere Filme, dass die Handlung in der Vergangenheit spielt. „Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit“ ist ein biografisches Drama über die letzten Jahre des Künstlers. Ebenfalls biografisch beschreibt das Drama „Vice – der zweite Mann“ das Leben und den Aufstieg von Dick Cheney vom ungelernten Arbeiter zum Vizepräsidenten der USA und seiner entscheidenden Rolle im Irak-Krieg. In der Kinoverfilmung „Vorhang auf für Cyrano“ steht Edmond Rostand 1897 mit seinem Theaterstück „Cyrano de Bergerac" drei Wochen vor der Premiere und hat noch keine Zeile des Stückes geschrieben.

Einen weiteren Schwerpunkt im Filmrolle-Quartal bilden die Themen Rassismus und Vorurteile gegenüber Minderheiten. „Green Book - Eine besondere Freundschaft“ spielt in den USA im Jahr 1962. Der Film zeigt die Probleme eines begnadeten schwarzen Pianisten mit seinem Fahrer auf einer Tournee bis in die Südstaaten. Dagegen soll „Der verlorene Sohn“ als 19-jähriger Sohn eines amerikanischen Baptistenpredigers in einem unmenschlichen Umerziehungsprogramm von seiner Homosexualität „geheilt“ werden. Komischer geht es in „Monsieur Claude 2“ zu: Nachdem ein konservatives Paar in Frankreich die Heirat ihrer vier Töchter mit Männern aus vier verschiedenen Kulturkreisen überwunden hat, wollen die vier Paare nun zum Entsetzen der Eltern allesamt im Ausland sesshaft werden. Ebenfalls humorvoll greift „Womit haben wir das verdient?“ Vorurteile auf. Im Film sorgt die Konvertierung einer pubertierenden Tochter zum Islam für allerlei Verwirrungen.

Die Vorführungen finden in der Regel ebenerdig und rauchfrei im Kino-Center am Denkmalsplatz jeweils montags und dienstags um 17 und 20 Uhr statt. Weitere Informationen zu den einzelnen Filmen mitsamt Trailern finden Sie unten. Filmrolle-Ausweise für einen vergünstigten Eintritt erhalten Sie im Kino und bei uns in der Haneburg. Auskünfte erteilt die Volkshochschule telefonisch unter 0491 – 92 99 20.

Die Filme im Überblick


Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen