Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
25.11.2015

Kunstkochbuch „KunstDessertWelten“ vorgestellt

Rappelvoll war das Gemeindehaus der Reformierten Kirche zu Loga bei der Vorstellung des neuen Kunstkochbuchs „KunstDessertWelten. Eine tolle Bestätigung für die über vierzig Menschen aus neun Ländern und Ostfriesland, die viele Stunden gemeinsam an dem Werk gearbeitet haben. Für das Projekt wurde gekocht, gemalt, fotografiert und gestaltet – und außerdem Freundschaften geknüpft.


Deckblatt der KunstDessertWelten

Deckblatt der KunstDessertWelten

Frank Hühns von der Stiftung Kultur tut Leer gut bei der Vorstellung des Kunstkochbuches. Foto: Jörg Furch

Frank Hühns von der Stiftung Kultur tut Leer gut bei der Vorstellung des Kunstkochbuches. Foto: Jörg Furch

Das Duo Spontano gab fröhliche klassische Musik zum Besten. Foto: Jörg Furch

Das Duo Spontano gab fröhliche klassische Musik zum Besten. Foto: Jörg Furch

Beim süßen Büffet war der Andrang groß. Foto: Jörg Furch

Beim süßen Büffet war der Andrang groß. Foto: Jörg Furch

Gruppenbild mit Köchen, Künstlern, Fotografen und Gestaltern.

Gruppenbild mit Köchen, Künstlern, Fotografen und Gestaltern.

Nachdem wir bereits im Jahr 2014 das Kunstkochbuch „KunstGenussWelten“ gemeinsam mit der Stiftung Kultur tut Leer gut, dem Zentrum für Arbeit und DirektART DIVO durchgeführt haben, hatten wir diesmal an Stelle des ZfA die ev.-ref. Gemeinde Leer Loga mit an Bord.

Beim neuen Kunstkochbuch dreht sich nun alles um Desserts– sozusagen sinnbildlich für die süßen Seiten des Lebens. Herausgekommen ist wiederum ein gemeinschaftliches Kunstwerk mit alltagstauglichen Rezepten.

Bei der Vorstellung wurde der Enstehungsprozess des Buches kurzweilig und gespickt mit Anekdoten aufgezeigt, begleitet von der Musik des Duo Spontano, das fröhliche klassische Musik zum Besten gab. Es gab viel zu Lachen und zu Schmunzeln bis dann das Buch „enthüllt“ und zum Verkauf freigegeben wurde.

Die KunstDessertwelten sind bei uns zum Preis von 10,- Euro erhältlich.


Einen ausführlicheren Nachbericht finden Sie außerdem hier bei der Stiftung Kultur tut Leer gut.


Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen