Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
29.08.2018

Von Orgeln und Mühlen: Heimat-Radtour führte durch den ganzen Landkreis

Passend zum Semesterthema „Heimat“ haben wir eine Radtour durch den Landkreis zu den einzelnen Außenstellen durchgeführt. Rund 150 Kilometer umfasste die an drei Tagen gefahrene Strecke. Alle Mitradelnden zusammengezählt haben insgesamt über 1.400 Kilometer erradelt.


Gruppenbild vor dem Organeum Weener mit Außenstellenleiterin Theresia Sommer (links) und Bürgermeister Ludwig Sonnenberg.

Gruppenbild vor dem Organeum Weener mit Außenstellenleiterin Theresia Sommer (links) und Bürgermeister Ludwig Sonnenberg.

Station beim Denkmal „Russenstraße“ in Westoverledingen.

Station beim Denkmal „Russenstraße“ in Westoverledingen.

Als letzte Station vor der „Heimreise“ zur Haneburg nahm das Aktionszentrum Moin in Ostrhauderfehn die Reisegruppe auf – mit Außenstellenleiterin Christiane Bäre-Kleem (5.v.r.) und Harald Kleem (rechts).

Als letzte Station vor der „Heimreise“ zur Haneburg nahm das Aktionszentrum Moin in Ostrhauderfehn die Reisegruppe auf – mit Außenstellenleiterin Christiane Bäre-Kleem (5.v.r.) und Harald Kleem (rechts).

Zum Auftakt ging es von der Haneburg durch das Rheiderland und zurück. Gleich bei der ersten Station in Weener wartete bereits ein echtes Highlight auf die zehnköpfige Reisegruppe: In Absprache mit der Außenstellenleiterin Theresia Sommer organisierte Bürgermeister Ludwig Sonnenberg eine musikalische Führung durch das Organeum. Ludolf Heikens erläuterte die Geschichte der eindrucksvollen Villa und der ausgestellten Orgeln. Außerdem spielte er virtuos auf ausgewählten historischen Tasteninstrumenten. Danach ging es weiter nach Bunde und mit einem kurzen Abstecher über das Steinhaus Bunderhee nach Jemgum. Dort bestaunten die Radler das Albahaus, die Kirche und die Mühle.

Am zweiten Tour-Tag fuhr die Gruppe von Moormerland gemeinsam mit der Außenstellenleiterin Anne Kaja über Gut Stikelkamp nach Hesel, wo sie die dortige Außenstellenleiterin Christa Gerdes trafen. Nach einem Zwischenstopp beim Wasserpark Hasselt erreichten die Radler Remels. Marion und Arno Holtz führten dort mit einer kleinen Tour durch den Ort und zeigten Sehenswürdigkeiten. Auf dem Weg zur letzten Station Detern, legte die Gruppe noch einen kurzen Zwischenstopp in Südgeorgsfehn ein. Hier zeigte eine Mitradlerin ihre alte Schmiede. In Detern angekommen begrüßte die Außenstellenleiterin Angelika Becker die Gruppe mit Dozentinnen und dem stellvertretenden Bürgermeister Ralf Möhlmann in der Arche. Möhlmann führte durch das Gebäude und erläuterte dessen bewegte Geschichte.

Tag drei führte von der Haneburg zunächst nach Westoverledingen. Nach einem kurzen Stopp vor dem Rathaus mit dem „Oll´ Willm“ begrüßte Außenstellenleiterin Ursula Sanders die Reisegruppe in der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde Flachsmeer. Danach gab es Tee und Kuchen in der Rhauder Mühle – organisiert von der Außenstellenleiterin Petra Weseloh. Dort bestand die Möglichkeit, einen Blick in die restaurierte Mühle zu werfen. Als letzte Station vor der Rückkehr zur Haneburg kehrte die Gruppe in Ostrhauderfehn im Aktionszentrum „Moin“ ein. Außenstellenleiterin Christiane Bäre-Kleem informierte über ihre Außenstelle und Harald Kleem stellte die Arbeit der Peer Leader International und verschiedene Projekte für Jugendliche vor.

Eine Bilderstrecke mit weiteren Bildern finden Sie hier.


Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen