Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
10.04.2018

„Mehr über die positiven Seiten Europas sprechen“: Europe Direct feierte Verlängerung der Förderung

Kürzlich feierten wir den Zuschlag der EU-Kommission zur Fortführung des Europe Direct Informationszentrums Ostfriesland. VHS-Leiter Detlev Maaß führte in die Veranstaltung ein und freute sich, dass mit dem Europahaus in Aurich als Partner nun ein zweiter Europe Direct-Standort in Ostfriesland die Arbeit aufnimmt.


Der Europaabgeordnete Jens Gieseke rief in seiner leidenschaftlichen Rede dazu auf, mehr über die positiven Seiten Europas zu sprechen.

Der Europaabgeordnete Jens Gieseke rief in seiner leidenschaftlichen Rede dazu auf, mehr über die positiven Seiten Europas zu sprechen.

Die stellvertretende Landrätin Grietje Oldigs-Nannen freute sich im Namen des Landkreises Leer über die Projektverlängerung und wünschte sehr viele Teilnehmende.

Die stellvertretende Landrätin Grietje Oldigs-Nannen freute sich im Namen des Landkreises Leer über die Projektverlängerung und wünschte sehr viele Teilnehmende.

VHS-Leiter Detlev Maaß führte in die Veranstaltung ein und freute sich, dass mit dem Europahaus in Aurich nun ein zweiter Europe Direct-Standort in Ostfriesland die Arbeit aufnimmt.

VHS-Leiter Detlev Maaß führte in die Veranstaltung ein und freute sich, dass mit dem Europahaus in Aurich nun ein zweiter Europe Direct-Standort in Ostfriesland die Arbeit aufnimmt.

Heike-Maria Pilk, Leiterin des Europahauses Aurich, führte aus, dass in der neuen Förderperiode mit innovativen Methoden mehr Jugendliche erreicht werden sollen.

Heike-Maria Pilk, Leiterin des Europahauses Aurich, führte aus, dass in der neuen Förderperiode mit innovativen Methoden mehr Jugendliche erreicht werden sollen.

Michael Mesch (rechts) und Sebastian Schatz informierten im Gespräch über das Europe Direct Ostfriesland.

Michael Mesch (rechts) und Sebastian Schatz informierten im Gespräch über das Europe Direct Ostfriesland.

Im Namen des Landkreises Leer freute sich auch die stellvertretende Landrätin Grietje Oldigs-Nannen über die Projektverlängerung und wünschte sehr viele Teilnehmende.

In einer leidenschaftlichen Rede rief der Europaabgeordnete Jens Gieseke dann dazu auf, über Parteigrenzen hinweg mehr über die positiven Seiten Europas zu sprechen. Das Thema Europa dürfe nicht den Populisten überlassen werden, die gegen Europa kämpften. Dafür sei dieses weltweit einzigartige Friedensprojekt zu wichtig. „Ich bedanke mich sehr für Ihr Engagement und Ihre Projekte“, sagte Gieseke. Denn hier vor Ort werde die Arbeit gemacht, um über Europa zu informieren. Dabei betonte er die Bedeutung der Arbeit mit jungen Leuten.

„Ich bin von Herzen Europäerin, hier haben mir wichtige Werte ihre Gültigkeit“, führte Heike-Maria Pilk aus. Sie leitet das Europahaus Aurich und will mit innovativen Methoden mehr Jugendliche erreichen. Geplant seien Podcasts und ein „Escape Room“ zu Europa. Schließlich informierten der Europe Direct-Projektleiter Michael Mesch und Sebastian Schatz von der VHS im Gespräch über das Europe Direct Ostfriesland.


Über das Europe Direct Informationszentrum Ostfriesland
Das Europe Direct Informationszentrum Leer ist an der Volkshochschule Leer und dem Europahaus Aurich angesiedelt und steht der Bevölkerung für Informationen rund um Europa zur Verfügung. Kostenfreie Informationsmaterialien über Europa liegen Sie in Leer in der Haneburg, dem VHS-Seminargebäude Blinke 61 sowie der Stadtbibliothek und in Aurich im Europahaus aus. Persönliche Auskünfte erteilen Mitarbeiter in Leer in der Haneburg und in Aurich im Europahaus. Außerdem berät das Informationszentrum zu europäischen Themen und Fragestellungen, zu Fördermitteln und über Unionsgrundrechte. Es besteht auch die Möglichkeit, Feedback an die EU weiterleiten zu lassen.

Das Europe Direct sieht sich als Schnittstelle zwischen Bürgern und der EU auf lokaler Ebene. Es hat die Aufgabe, vor Ort Informationen, Rat, Hilfe und Antworten auf Fragen über die Europäische Union zu geben. Außerdem soll die lokale und regionale Debatte über die Europäische Union und ihre Maßnahmen gefördert werden. Schließlich besteht auch die Gelegenheit, den Institutionen der EU ein Feedback zu geben. Telefonisch ist das Europe Direct bei der VHS Leer unter 0491 – 92 99 20 und im Europahaus Aurich unter 04941 – 95 270 erreichbar.


Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen