Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote / Kursbereiche / Sprachen / Deutsch

Veranstaltung "" (Nr. ) ist für Anmeldungen nicht freigegeben.

Seite 1 von 1

Lese- und Schreibcafe

( ab 03.02.2021, 17.00 Uhr, Haneburg, Saal III )

In diesem Kurs werden Sie individuell trainiert und motivierend begleitet, um Ihre Fähigkeiten im Lesen und Schreiben zu steigern. Lesen und Schreiben können macht Freude und stärkt das Selbstbewusstsein. Kennen Sie Personen, die im Lesen und Schreiben Schwierigkeiten haben, machen Sie diese auf den Kurs aufmerksam. In jedem Alter kann das Lesen und Schreiben erlernt werden, auch können die eigenen Kompetenzen erweitert werden.
Ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Jugendtheater

( ab 09.02.2021, 18.00 Uhr, Jugendzentrum Leer, Friesenstr. 18-20 )

Improvisation und Integration für alle ab 14
Wir spielen, improvisieren und sprechen miteinander und am Ende entsteht ein Theaterstück aus vielen Ideen.

Deutsch als Fremdsprache - Vorkurs

(Ostrhauderfehn, ab 12.04.2021, 19.00 Uhr, Schule "Am Osterfehn", Ostrhauderfehn, Hauptstr. 155 )

Für Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse
Der Vorkurs führt Anfänger*innen ohne Vorkenntnisse, die das lateinische Alphabet bereits beherrschen, behutsam und Schritt für Schritt an die deutsche Sprache heran. Den Kursteilnehmenden werden mit Hilfe des Lehrbuchs "Erste Schritte plus" sprachliche und schriftliche Fähigkeiten vermittelt und sie erhalten einen ersten Einblick in alltägliche Themen, Wortschatz, Redemittel und Strukturen auf Stufe A1. Teilnehmer*innen mit bereits leichten Deutschkenntnissen sind in diesem Kurs ebenso willkommen.
Dieser Deutschsprachkurs findet zweimal in der Woche statt: Unterrichtstage montags und donnerstags.

Plattdeutsch für Einheimische und Zugezogene

(Uplengen, ab 14.04.2021, 18.00 Uhr, Remels, Oberschule Uplengen, Höststr. 47 )

"Platt is cool!" - Plattdeutsch für Anfänger*innen
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die in entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck auf platt "toehörn" (zuhören) und "proten" (sprechen) lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vielleicht zum Frühling mit einem plattdeutschen Gedicht überraschen?

Plattdeutsch ist cool!

(Hesel, ab 19.04.2021, 18.00 Uhr, Hesel, Villa Popken, Leeraner Str. 1 )

Plattdeutsch für Anfänger*innen
Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die in entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck auf platt "toehörn" (zuhören) und "proten" (sprechen) lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Vielleicht möchten Sie auf einer Feier die Anwesenden mit einem plattdeutschen Gedicht überraschen?

Erinnerungen bewahren Neu

( ab 24.04.2021, 10.00 Uhr, Haneburg, Foyer )

In diesem Kurs finden wir kreative Wege, unserer Erinnerung für liebe Menschen - oder für uns selbst - schriftlich festzuhalten. Wie fange ich an? An wen möchte ich mich richten? Wie gestalte ich mein Erinnerungsbuch? Vielleicht darf es auch mal eine Flaschenpost sein?
In diesem Kurs erhalten Sie inspirierende Ideen, die Lust machen, endlich einmal Ihre Erinnerungen aufzuschreiben.

Platt is cool!

(Moormerland, ab 28.04.2021, 17.00 Uhr, Neermoor, Mühle, Kirchstraße )

Dieser Kurs richtet sich an Interessierte, die in entspannter Atmosphäre und ohne Leistungsdruck auf platt "toehörn" (zuhören) und "proten" (sprechen) lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Vielleicht zum Herbst mit einem plattdeutschen Gedicht überraschen?

Ein eigenes Gedicht in schöner Schrift?

(Moormerland, ab 31.05.2021, 19.30 Uhr, Warsingsfehn, IGS Moormerland, F-Trakt )

Das wollen wir in diesem Kurs in die Tat umsetzen! In uns steckt mehr als die Dinge und Tätigkeiten des täglichen Lebens, das ist oft eintönig. Immer Drucker-Druck, das ist auch langweilig! Wir brauchen neue Herausforderungen, die unser Gehirn und das versteckte Schöne in uns zum Klingen und zur Ausführung bringen. Lasst uns gemeinsam das Abenteuer wagen. Wie wäre dann eine Ausstellung im Rathaus?
Kennenlernen, Ideensammlung und Materialangaben am ersten Abend.

Schnuppernachmittag Gebärdensprache

(Bunde, ab 03.07.2021, 14.30 Uhr, Bunde, Grundschule )

Sie interessieren sich für Gebärdensprache und möchten sich gern (besser) mit gehörlosen Menschen unterhalten können?
Sie werden dazu eingeladen, in einem Kurzseminar mehr über eine faszinierende Sprache zu erfahren. Neben den Besonderheiten der Kommunikation mit Hörgeschädigten und theoretischen Grundlagen zur Gebärdensprache werden Sie erste einfache Gebärdenzeichen und Sätze kennenlernen.
Sollte genügend Interesse bestehen, kann nach Absprache ein vollständiger Kurs entstehen.

Seite 1 von 1

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

Nachmittags:
Mo., Di. & Do. 14.00 - 16.30 Uhr
Mi. 14.00 - 16.00 Uhr
und nach Vereinbarung

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen