Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote
Kursangebote / Kursbereiche / Gesundheit / Rund um Körper und Gesundheit / Wissen rund um die Gesundheit

Seite 1 von 3

Yogilates Rückenfit (neu)

(Moormerland, ab 17.09.2020, 20.15 Uhr, Neermoor, Sporthalle SV Concordia e.V., Wilhelmstr. 2b )

In dieser Stunde werden Übungen aus den Bereichen Yoga, Pilates und Rückengymnastik zusammengeführt. Dies sind sanfte, fließende, aber überaus wirkungsvolle Trainingsmethoden, die die Muskeln stärken, die Wirbelsäule geschmeidig hält und das Körperbewusstsein verbessert. Bei einer entspannten Fantasiereise oder Meditation werden wir Körper, Geist und Seele in Einklang bringen.

Vortragsreihe: Die Pflege beginnt - nützliche Tipps und Informationen

(Uplengen, ab 27.10.2020, 19.00 Uhr, Remels, Rathaus, Rathaussaal, Alter Postweg 113 )

Vortrag VI
Sicherheit im Alter und Alltag - sicheres Wohnen, sicherheitsbewusstes Verhalten im Alltag und auf Reisen, Einbruchschutz

Vortragsreihe zum Thema Pflege in Kooperation mit dem Landkreis Leer, dem Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen, der AOK und der Gemeinde Uplengen.

Mit Achtsamkeit den Alltag meistern

( ab 27.10.2020, 19.30 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Haben Sie das Gefühlt, oft gestresst zu sein, keine Zeit für Ruhe und Entspannung zu haben? Achtsamkeit ist eine Möglichkeit, sich selber und die Dinge, die um einen herum passieren, mit einem offenen und unvoreingenommenen Blick zu betrachten. Dieses Seminar bietet Ihnen Ideen, Achtsamkeit in den Alltag zu integrieren, um mit mehr Ruhe und Gelassenheit den Alltag zu meistern.
Es werden praktische Möglichkeiten vermittelt, um Körper, Seele und Geist zu beruhigen und zu zentrieren. Durch ausführliche Erläuterungen und durch praktische Übungen wird Stress auf achtsame Weise betrachtet, um Möglichkeiten eines anderen Umgangs damit zu entdecken und auszuprobieren.

Bachblüten

(Bunde, ab 27.10.2020, 19.30 Uhr, Bunde, Birkenstr. 36, Naturheilpraxis Lübbermann-Gabriel )

Vortrag
Die Bachblütentherapie geht von 38 grundlegenden Gemütszuständen aus, die den Menschen aus dem seelischen Gleichgewicht bringen. Negative Emotionen wie Wut, Neid, Ärger und Ängste belasten uns und können uns auf Dauer krank machen. Dieses seelische Ungleichgewicht kann laut Dr. Bach durch energetische Wirkung der sog. Bachblütenessenzen wieder ins Gleichgewicht gebracht werden.
Die Bachblütentherapie ist eine einfache und nebenwirkungsfreie Methode, welche jede*r für sich persönlich entdecken und nutzen kann.

Vorsorgevollmacht

( ab 28.10.2020, 19.00 Uhr, VHS Blinke 55; Raum H )

Frühzeitig Vorsorge für das Alter durch eine Vorsorgevollmacht treffen - Selbständigkeit wahren
Vortrag in Kooperation mit dem Betreuungsverein Rat + Hilfe e.V.
Das Problem, dass man nicht mehr in der Lage ist, die eigenen Interessen und Wünsche zu artikulieren, kann recht plötzlich auftreten. Dann ist guter Rat teuer. Mit der Vorsorgevollmacht kann man sich auf viele Eventualitäten vorbereiten. Ehepartner*in und Kinder sind nämlich nicht automatisch berechtigt, für den Betroffenen Entscheidungen zu treffen! Ohne schriftliche Vollmacht wird ggf. das zuständige Betreuungsgericht eine fremde Person als Betreuer*in einsetzen, evtl. auch gegen den Willen der Verwandten. Da ist oft Ärger vorprogrammiert.

Für den Betreuungsverein Rat + Hilfe e.V. ist daher die Vorsorgevollmacht ein idealer Weg, eigene Entscheidungen über Geld und Vermögensangelegenheiten, Krankheit, Pflege etc. bereits frühzeitig zu verfügen.

Fit in erster Hilfe

(Westoverledingen, ab 29.10.2020, 9.00 Uhr, Gemeindehaus der Ev.-luth. Kirche Flachsmeer, Am Denkmal 2 )

Notfall! Und jetzt? Leider alles vergessen, was man vor Jahren beim Führerscheinerwerb gelernt hat? Und stimmt das überhaupt noch? Ideal für Mütter und Väter, Oma und Opa, Töchter und Söhne, Vereine und Gruppen und alle, die im Notfall nicht zuschauen wollen!
Kurs I
Verletzungen bei Kindern
Erlernen Sie in drei Unterrichtseinheiten u.a. Praventivmaßnahmen und die richtige Wundversorgung

Beckenbodentraining

( ab 29.10.2020, 16.00 Uhr, VHS Blinke 61; Raum 6 )

Leiser Muskel - für die Kraft aus der Mitte

Der Beckenboden ist ein vielschichtiges Geflecht aus Muskulatur und Bindegewebe und gewährleistet somit die Funktionalität der Beckenorgane. Nur ein stabiler, elastischer Beckenboden kann seiner "tragenden" Rolle gerecht werden. Zahlreiche Faktoren wie Schwangerschaft, Geburt, hormonelle Umstellung oder OP’s wirken sich nachteilig auf die Strukturen des Beckenbodens aus und können vielerlei Beschwerden bis hin zur Inkontinenz verursachen. Gezieltes Training hilft, dem vorzubeugen bzw. zu lindern. Mit diesem Kurs soll das Bewusstsein für einen stabilen Beckenboden vermittelt und die damit verbundene Lebensqualität gesteigert werden.

Handreflexzonenmassage für Betreuungskräfte

(Bunde, ab 29.10.2020, 19.00 Uhr, Bunde, Birkenstr. 36, Naturheilpraxis Lübbermann-Gabriel )

Von einer Fußreflexzonenmassage haben viele schon gehört, und was für die Füße gilt, gilt auch für die Hände: Auch bei den Händen bestehen sogenannte Reflexzonen. Durch die Handreflexzonenmassage können die körpereigenen Prozesse unterstützt werden. Zudem wird die Durchblutung des Körpers sowie die Entgiftung und Entschlackung angeregt.
Die Handreflexzonen-Massage ist eine einfache, leicht erlernbare und natürliche Methode, die diese inneren Prozesse anregen und zum körperlichen und seelischen Wohlbefinden des Menschen beitragen kann.

Stressmanagement durch Entspannungstechniken

(Bunde, Der Kursbeginn wird noch bekanntgegeben. )

Das Thema Stress betrifft in der heutigen schnelllebigen und reizüberfluteten Zeit alle in unserer Gesellschaft. Stress kann durch Überarbeitung, Veränderung bei der Arbeit oder zu Hause, durch Arbeitslosigkeit, Beziehungen, Verlust, Krankheit oder durch das schnelle Tempo des Lebens selbst verursacht werden. Stress zeigt sich in vielfältiger Weise. Manche Menschen können eine stressbedingte Erkrankung entwickeln, andere leiden an Schlafverlust, Angst, Panikattacken oder Muskelverspannungen. Durch ein ausgewogenes Programm von Entspannungsübungen können Sie dem Stress entgegenwirken.

Vortragsreihe: Die Pflege beginnt - nützliche Tipps und Informationen

(Uplengen, ab 03.11.2020, 19.00 Uhr, Remels, Rathaus, Rathaussaal, Alter Postweg 113 )

Vortrag VII
Demenz - was nun? Vorgestellt werden die Stadien einer Demenz sowie der Umgang mit dementiell erkrankten Menschen

Vortragsreihe zum Thema Pflege in Kooperation mit dem Landkreis Leer, dem Senioren- und Pflegestützpunkt Niedersachsen, der AOK und der Gemeinde Uplengen.

Seite 1 von 3

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Während der Herbstferien vom 12.-23.10. haben wir unsere Öffnungszeiten angepasst:

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen