Dekorationsbild: Kursleiterin mit Teilnehmern, Gebäude einer Volkshochschule
Kursangebote

FAQ - Häufige Fragen

Unten finden Sie eine Liste mit häufig auftretenden Fragen. Mit einem Klick auf die jeweilige Frage klappt die passende Antwort auf. Am Ende der Seite können Sie gezielt nach Stichworten in dieser Rubrik suchen.

/

Wie bezahle ich den Kurs?

Sie können uns Ihre Bankdaten hinterlassen. Dann werden wir nach Kursbeginn die Gebühr von Ihrem Konto abbuchen. Ansonsten bekommen Sie am ersten Kursabend eine Rechnung von uns. Vorträge werden an einer Abendkasse bezahlt.

Wie melde ich mich an?

Sie können sich in der Regel direkt online für Veranstaltungen anmelden (bei den Kursdaten finden Sie
unten rechts einen Anmeldeknopf). Falls Sie sich lieber via Anmeldeformular anmelden möchten, klicken Sie
bitte hier für weitere Informationen.

Bekomme ich eine Anmeldebestätigung?

Nein, nach erfolgreicher Anmeldung hören Sie nur was von uns, wenn sich Änderungen am Kurs direkt ergeben sollten oder der Kurs nicht stattfindet. E-Mail-Anmelder erhalten eine Sendebestätigung. Achtung: Die Sendebestätigung ist keine Anmeldebestätigung.

Dies hilft beim Kostensparen und trägt dazu bei, unsere Kursentgelte niedrig zu halten.

Findet die Veranstaltung statt?

Wenn Sie nach Ihrer Anmeldung keine weitere Nachricht von uns bekommen, wird Ihre Veranstaltung wie geplant stattfinden. Wenn es zu Änderungen oder einem Ausfall kommt, setzen wir uns mit Ihnen in Kontakt.

Wie sind die Öffnungszeiten der VHS-Verwaltung?

Vormittags: Mo. – Fr. 08.00 – 12.00 Uhr
Nachmittags: Mo., Di. u. Do. 14.00 – 16.30 Uhr
Mi. 14.00 – 16.00 Uhr

Wo ist das VHS-(Schulungs-)Gebäude?

Unsere Schulungsgebäude befindet sich an der Blinke 61 direkt gegenüber von der AWO (Altenwohnheim) und dem Plythenberg-Friedhof sowie ein paar Häuser weiter an der Blinke 55. Außerdem finden zahlreiche Veranstaltungen in der Haneburg statt. Dort befindet sich auch unsere Verwaltung.

Wie kann ich eine Gebührenermäßigung bekommen?

Zunächst müssen Sie im Landkreis Leer wohnen. Dann benötigen wir von Ihnen den Bescheid von der Agentur für Arbeit oder dem Zentrum für Arbeit, dass Sie Leistungen beziehen und einen aktuellen Kontoauszug, aus dem ersichtlich ist, dass Sie diese Leistungen auch bekommen. Zuletzt müssen Sie noch bei uns einen Antrag auf Ermäßigung ausfüllen.

Wie genau beantrage ich die Ermäßigung?

Zur schnelleren Bearbeitung der Ermäßigung wäre es wünschenswert das Sie sich vorab telefonisch bei uns erkundigen. Eine Mitarbeiterin schickt Ihnen dann den jeweiligen Antrag und ein Anmeldeformular zum Ausfüllen zu. Sie schicken dann einfach den Antrag, das Anmeldeformular, den Bescheid über den Erhalt von Leistungen und den Kontoauszug zu uns zurück.

Ich habe einen Gesundheitskurs besucht und brauche nun eine Bescheinigung für meine Krankenkasse zur Kostenübernahme.

Die Volkshochschule Leer bietet seit Januar 2017 keine zertifizierten Präventionskurse mehr an und kann auch keine Bescheinigungen für Krankenkassen gemäß § 20 SGB V für Kurse ausstellen.

Unsere Angebote im Fachbereich Gesundheit orientieren sich am Leitbild Gesundheitsbildung der Volkshochschulen.
In verschiedenen vielseitigen Kursen, Workshops und Vorträgen vermitteln wir Ihnen Wissen rund um Ihre Gesundheit. Unsere Dozent*innen verfügen hierzu über unterschiedliche Qualifikationen und vielfältige Erfahrungen.

Sie orientieren sich an den Bedürfnissen der Teilnehmer*innen, stimmen ihre Kurskonzepte auf ihre Kurse ab und greifen mit ihren Programmangeboten gesellschaftliche Bedarfe auf. Im Leitfaden Prävention und bei der
Zentralen Prüfstelle Prävention werden sehr strikte Vorgaben für die Anerkennung von Präventionskursen festgelegt.

Diese strengen Voraussetzungen und Regelungen entsprechen jedoch nicht unserem Anliegen einer bedarfsorientierten
Gesundheitsbildung mittels eines vielfältigen breiten Kursangebotes.

Gibt es auch gesonderte Anmeldeformulare?

Für unsere langfristigen Kurse haben wir gesonderte Anmeldeformulare. Sie können sich über ein normales Formular oder Internetanmeldung bei uns als Interessent melden. Nach Eingang dieser Anmeldung schicken wir Ihnen das verbindliche Formular zu.

Muss ich meine Anmeldung wirklich unterschreiben?

Selbst wenn Sie keine Lastschrift wünschen, ist es notwendig das Anmeldeformular zu unterschreiben. Bei fehlender Unterschrift gilt Ihre Anmeldung solange nicht, bis sie unterschrieben wurde.

Ab wie vielen Teilnehmer/innen findet ein Kurs statt?

Generell rechnen wir mit einer Mindestteilnehmeranzahl von 7 Teilnehmer/innen. In einigen Ausnahmen müssen es aber auch mehr Teilnehmer/innen sein, damit der Kurs beginnen kann.

Wie erfahre ich, wie viele Teilnehmer schon im Kurs sind?

Wir geben keine Auskunft über die genaue Teilnehmeranzahl. Bitte haben Sie hierfür Verständnis. Sollte ein Kurs aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl nicht zustande kommen, erhalten Sie eine Nachricht.

Ich möchte mich als Dozent/in bewerben, wie mach ich das?

Wenn Sie eine Dozententätigkeit bei uns aufnehmen möchten, reicht vorab ein Gespräch mit der jeweiligen Fachbereichsleitung. Sie können sich direkt in der Verwaltung melden und wir leiten Sie dann weiter. Alles weitere Erfahren Sie in dem Gespräch.

Bieten Sie auch Ausbildungsstellen an? Wenn ja, was für welche?

Wir bieten jährlich neue Ausbildungsplätze für den Beruf Kaufmann/frau für Büromanagement an.

Ich besuche einen Kurs und kann an einem der Termine nicht teilnehmen. Wie erreiche ich den Dozenten?

Wenn Sie an einem Termin nicht teilnehmen können, macht es nichts wenn der Dozent nicht informiert wird. Sie können uns allerdings auch anrufen und falls möglich, versuchen wir Ihre Nachricht noch rechtzeitig an den Dozenten weiterzuleiten.

Findet mein Kurs auch bei schlechten Witterungsbedingungen wie Schnee oder Eis statt?

Prinzipiell ja. Wenn Ihr Kurs aufgrund von schlechten Witterungsbedingungen nicht stattfinden kann, melden wir uns bei Ihnen telefonisch, per E-Mail oder SMS. Wenn Sie nichts von uns hören, findet Ihr Kurs also wie geplant statt.

Findet Ihr Kurs an einer allgemeinbildenden Schule (z.B. Berufsbildende Schule, Grundschule, Realschule) statt, fällt der Kurs bei Schulausfall ebenfalls aus. Unter www.landkreis-leer.de können Sie jederzeit nachschauen, ob die Schule ausfällt.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Ihnen das Kursentgelt nicht erstatten können, wenn Sie aufgrund von witterungsbedingten Widrigkeiten nicht zum Kursort kommen können.

Wenn ein Kurstag offiziell ausfällt, wird der ausgefallene Termin später nachgeholt.

Haben Sie in den Ferienzeiten geöffnet?

Auch in den Ferien stehen wie Ihnen zu unseren Öffnungszeiten voll zur Verfügung.

Muss ich mich zu einem Vortrag extra anmelden?

Zur besseren Planbarkeit bitten wir Sie, sich für Vorträge anzumelden. Vorträge haben zwar eine Abendkasse und können ohne Anmeldung besucht werden, es kann allerdings passieren, dass wir einen Vortrag absagen müssen, wenn sich im Vorfeld zu wenige Interessierte anmelden. Wenn Sie sicher gehen wollen, dass der gewünscht Vortrag stattfindet, können Sie sich bei uns telefonisch als Interessent/in eintragen lassen. Dann benachrichtigen wir sie bei einem Vortragsausfall.

Muss ich bei einem Außenstellenkurs etwas beachten?

Wenn Sie einen Außenstellenkurs besuchen und dazu Fragen haben, können Sie direkt an die jeweilige Außenstelle wenden.

Kann ich mich auch direkt im Kurs anmelden?

Wir empfehlen Ihnen, sich schon vor Kursbeginn anzumelden. Dann können wir Ihnen bei Kursausfall Bescheid geben und Ihr Platz im Kurs ist sicher – falls der Kurs ausgebucht sein sollte.

Ich würde gern den Haupt- oder Realschulabschluss nachmachen. Wie ist der Werdegang hierfür?

Es reicht vorerst ein einfacher Anruf in der Verwaltung. Dort werden Ihre Daten aufgenommen und Sie werden als Interessent in den jeweiligen Abschlusskurs eingebucht. Wenn genügend Interessenten vorliegen, bekommen Sie eine Einladung zu einem ersten Treffen. Dort werden dann alle Informationen bekannt gegeben.Manchmal ist es möglich in einen laufenden Kurs einzusteigen. Informieren Sie sich bitte hierfür direkt in der Geschäftsstelle.

Sind meine Daten bei Ihnen sicher?

Wir achten stets auf unseren Datenschutz und können Ihnen versichern, dass Ihre Daten bei uns in den besten Händen sind. Stammdaten der Teilnehmenden werden nicht an Dritte weiter gegeben.

Können Sie mir das Programmheft zuschicken?

Wenn Sie in den vergangenen 4 Semestern bei uns eine Veranstaltung belegt haben, schicken wir Ihnen das Heft automatisch zu. Falls nicht, können Sie sich bei uns kostenfrei in eine Liste eintragen lassen, um künftig das Heft in den Briefkasten zu erhalten. Ansonsten ist es erhältlich in allen Rathäusern der Gemeinden im LK Leer sowie allen Sparkassenfilialen.

Wie melde ich mich ab?

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen und werden nur von der VHS-Geschäftsstelle oder der jeweiligen Außenstellenleitung entgegen genommen.

Bis wann kann ich mich abmelden?

Abmeldungen müssen schriftlich erfolgen und werden nur von der Geschäftsstelle der VHS oder der jeweiligen Außenstellenleitung entgegen genommen. Abmeldungen bei der Kursleitung sind unwirksam. Das Fernbleiben vom Kurs gilt nicht als Abmeldung.

Die Abmeldung ist, soweit nicht anders angekündigt, bis zum dritten Werktag nach dem ersten Unterrichtstag (Posteingang VHS-Geschäftsstelle bzw. Außenstellenleitung) möglich.

Wird ein Materialbeitrag erhoben (z. B. für Lebensmittel in Kochkursen), so wird die VHS die Kosten für bereits angeschaffte Materialien einbehalten oder fordern, wenn der Rücktritt später als drei Werktage vor Kursbeginn erfolgt. Über Kündigungsmöglichkeiten bei Kursen mit Ratenzahlung informieren die jeweiligen Anmeldeformulare.

Besondere Kündigungsfristen für Kompaktveranstaltungen und Kurzseminare
(bis zu 3 Veranstaltungstermine)
Anmeldungen für Tages-, Wochenend-, und Wochenveranstaltungen können bis 10 Tage, für Bildungsurlaube bis 4  Wochen vor Veranstaltungsbeginn zurückgenommen werden, sofern nicht anders angegeben.

Für Veranstaltungen mit Unterkunft und Verpflegung beträgt die Abmeldefrist 6 Wochen, sofern nicht anders angegeben. Bei späteren Absagen oder Nichterscheinen ist das volle Entgelt zu entrichten.
Das Entgelt ist vor Veranstaltungsbeginn zu zahlen, sofern mit der Anmeldung keine Einzugsermächtigung erteilt wurde.  Für Kurzseminare gelten gesonderte Abmeldefristen, diese sind im Kurs angegeben.

Kann ich mich nicht einfach bei meinem Dozenten abmelden?

Nein, Abmeldungen bei der Kursleitung sind unwirksam!

Ich besuche einen Kochkurs. Kommen noch weitere Kosten außer dem Kursentgelt auf mich zu?

Ja. Bei Einem Kochkurs werden auch Materialkosten erhoben. Dozent/innen kaufen vorher für die Teilnehmenden ein und rechnen dann mit Ihnen persönlich ab. Der Betrag wird also mit den Dozent/innen ausgemacht. Aus diesem Grunde gilt bei Kochkursen eine Abmeldefrist von 3 Tagen vor Kursbeginn.

Ich besuche einen Sprachkurs. Muss ich mir das Buch schon zum ersten Termin kaufen?

Wir empfehlen den Teilnehmern die Bücher immer erst zum 2. Kurstag zu bestellen. Wenn Sie nach dem ersten Termin bemerken, dass Ihnen der Kurs nicht zusagt können Sie sich noch rechtzeitig abmelden und haben nicht extra ein Buch gekauft.

Kann ich die Telefonnummer von einem/einer Dozent/in bekommen?

Für gewöhnlich geben wir die Telefonnummern der Dozent/innen nur nach Absprache weiter.

Teilnahmebescheinigung: Was kostet sie? Wie bekomme ich Sie?

Teilnahme- und Leistungsbescheinigungen werden, soweit sie nicht kursüblich sind, nur innerhalb eines Jahres nach Veranstaltungsende auf Wunsch gegen eine Kostenpauschale (4,00 EUR) ausgestellt.

Kontakt

Volkshochschule für die Stadt
und den Kreis Leer e.V.
Haneburgallee 8
26789 Leer
Tel.: 0491 - 92 99 2-0
Fax: 0491 - 92 99 2-10
E-Mail: info(at)vhs-leer.de

Öffnungszeiten

Während der Herbstferien vom 12.-23.10. haben wir unsere Öffnungszeiten angepasst:

Vormittags:
Mo. – Fr.  08.00 – 12.00 Uhr

VHS-App

Wir machen mit bei der offiziellen VHS-App. Sie bietet eine bundesweite Kurssuche, spielerische Übungsvideos und ein interaktives Sprachspiel.

Jazz in Leer
VHS-Filmrolle
Grundbildung
ich will deutsch lernen